MAC-User vs. Haftpflichtversicherung...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fatalia, 11. April 2004.

  1. Fatalia

    Fatalia New Member

    Hallo,
    nachdem mir ein Bekannter unglücklicherweise mein PB G3 500 vom Tisch gewippt hat (schön mit dem Fuß am Netzteilkabel hängengeblieben...) und dieses danach auf keinen Fall den Systemordner wiederfinden wollte (an der Platte lag es nicht, die funktionierte in einem anderen Rechner), hat der Verursacher seine Haftpflichtversicherung bemüht.

    Nach einem endlosen Hin und Her, in dessen Verlauf ich das Gerät an einen offenkundig inkompetenten PC-Händler zur Begutachtung einschicken mußte, hat man mir für das Gerät stolze 220 EUR "Restwert" überwiesen.
    Alle Interventionen meinerseits haben bis jetzt keinen Erfolg gehabt, die A.....z-Versicherung erzählt mir was von Wertverfall bei Computern, Abschreibung etc.
    Realistisch gesehen, bekomme ich für dieses Geld nie im Leben einen gleichwertigen Ersatz (PB G3 500, 384 MB Ram, 40 GB Platte) und auch eine Reparatur über Apple scheint mir angesichts deren unklarer Preisvorstellung (Tja, sieht aus wie eine Komplettreparatur: ca. 950 EUR...) ausgeschlossen.

    Gibt es irgendwelche Gebrauchtlisten, auf die man sich berufen kann? Oder hat jemand Erfahrung, wie ich noch vorgehen könnte?

    Wäre superdankbar!
    Fatalia
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Das Problem in so einem Fall ist halt, daß der buchhalterische RESTWERT aus irgendwelchen Tabellen(ich nehm mal an die Versicherung sei korrekt) nicht dem WIEDERBESCHAFFUNGSWERT entspricht.

    Glaub nicht, daß da noch was zu machen ist.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Einen funktionierenden Rechner wirst du leider von der Versicherung wohl nie sehen! ;( ;( ;(

    Versicherungen sind in dieser Beziehung alle Gau... aber sowas darf man sicher nicht öffentlich sagen. (Auch wenns eigentlich alle wissen.) Du wirst dich wohl nur damit trösten können, dass es ein Wink des Schiksals war, dass ein etwas neueres Gerät fällig sei. :klimper:

    Gruss GU
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    tröste dich, dass es nur ein ibook ist.
    mir ist sowas vor jahren mal mit meinem auto passiert. das teil war zwar alt und hatte fast 200.000 km drauf, aber alles war in bestem schuss und der motor gerade für 3000 mark generalüberholt worden. hätte mir also locker noch ein paar jahre gehalten. da fährt mir doch so ein depp frontal in die seite, weil er eine rote ampel übersehen hat und der wagen war totalschaden. zeitwert mit kilometern war dann 1200 mark, die ich von der scheiss versicherung bekommen habe.

    warum ist diese welt so ungerecht;(
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn das Teil vielleicht eh im Eimer ist, würde ich es selbst öffnen und mal schaun, ob alle Steckverbindungen korrekt sind. Wenn die Platte okay ist aber der Systemordner nicht gefunden wird, kann zwischen Platte und Logikboard eine Unterbrechung sein.
    Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit. Nur Mut.
     
  6. Macurs

    Macurs Member

    Ja, das ist in der Tat so, leider auch bei uns in der Schweiz nicht anders! Aber nehmen wir an Du kaufst ein Neuwagen, dann schliesst man in der regel eine Vollkasko Versicherung ab. In der Regel so die ersten 3 Jahre, danach Lohnt es sich nicht mehr wegen der hohen Prämien, Aber in den ersten 3 Jahren kann Dich einer abschiessen und die Karre wird bezahlt, d,h wenn ne seriöse Versicherung ist. Ein Powerbook kann man sicher auch gegen Neuwert und Diebstahl versichern, dann sieht sicher auch die Entschädigung anders aus.

    Macurs
     
  7. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Und wenn`s dann wieder läuft, die 220 Euronen natürlich artig an die liebe Versicherung rückerstatten ... :cool:
     
  8. deumel

    deumel New Member

    Oder das ganze versuchen über die eigene Hausrat abzudecken, die zahlen nämlich den Wiederbeschaffungswert.......
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Für solche Haftpflichtschäden kommt die Hausratversicherung leider nicht auf. Bei einem Diebstahl z. B. wäre sie eingesprungen.
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Aber wenn man mit dem Auto einen Unfall baut werden einem doch die Kosten der Reparatur erstattet :confused:

    Gruss
    Kalle
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    die werden nur erstattet, wenn der reparaturwert den zeitwert laut liste nicht übersteigt. ist letzteres der fall, dann bekommt man lediglich den zeitwert minus schrottwert.
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie gut das man versichert ist :shake: ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen