mac verstummt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kitkat, 2. März 2002.

  1. Kitkat

    Kitkat New Member

    kaum verwende ich mal einen halben tag osx, habe ich fragen über fragen. jetzt ist plötzlich mein mac verstummt - kein sound, weder systembeeps, -schnurrs oder -quietschs noch musik. wieso? ich will nicht schon WIEDER hochstarten!
    mlg kitkat
     
  2. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Da musst du schon mehr Infos angeben. Was hast du gemacht?
     
  3. Kitkat

    Kitkat New Member

    das ist ja der witz: ich habe nichts gemacht! nur hochgestartet, und dann gabs keinen sound.
    aber das ist schon fast obsolet - mittlerweile hat osx (wieder mal) die internet-verbindung verloren. ich bin wieder zu meiner platte mit os9 zurückgekehrt. so macht das nämlich irgendwie keinen spaß...
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    nicht gleich aufgeben,es lohnt sich wirklich,auch wenn man hin & wieder schlimme sachen über mac os x liest bzw. hört ;))

    nicht böse sein,aber hast du auch die lautstärke aktiviert?
    wie gehst du ins netz unter mac os x?
    welche mac os x version nutzt du?

    RALPH
     
  5. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Genau, X ist einfach das bessere System.
     
  6. iArne

    iArne New Member

    Man muss natürlci umlernen, aber es lohnt sich.

    Arne
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    trotzdessen gibt es die Systemklänge in OS X nicht serienmäßig.
    Und der Schreibtisch ist nicht so zu personalisieren wie unter 9 und da täuscht auch nicht die Stabilität darüber hinweg.
    Der Spaßfaktor ist bei OS X sehr gering, der Arbeitsfaktor hingegen um einiges höher, wenn man die OS X nativen Applikationen hat.

    Joern
     
  8. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Vielleicht verwechsle ich da wieder was: meinst du mit Systemklängen das Startgeräusch oder die Blahblah-Warnton-Einstellungen in Ton? Also Glas, Burr, Submarine oder was?
    Schreibtisch ist nicht zu personalisieren? Warum das nicht? Gut, es gibt jetzt keine roten, gelben, grünen und lila Ordner. Aber dafür kann man ja mit Preview seine Volumes fotografieren (auch die gelben FW-Volumes) und es als Schreibtischbild kopieren. So hat man ziemlich viele Volumes, ohne nicht genau zu wissen, was man jetzt anklicken muss. Ist doch witzig, oder?
     

Diese Seite empfehlen