.Mac/Virex Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hialen, 11. März 2003.

  1. hialen

    hialen New Member

    Ich glaube, ich will .Mac!
    Aber vorher hab ich noch eine Frage an euch Erfahrene:

    Wie verhält sich ein installiertes Virex?
    Genauer: Ich arbeite mit einem NICHT-Admin-Benutzer und OS 10.2.3, 450 MHz, 320 MB RAM.
    A) Ist Virex immer im Hintergrund aktiv (Startobjekt?!) und verlängert das Teil arg das Booten, und ist es bei dieser Hintergrundarbeit ein Speicher-/CPU-Fresser?

    B) Kann ich Virex so einstellen, dass nur mein Home-Ordner gescannt wird und nur dann, wenn neue Files da rein geraten (Download/ZIP=Diskette)?

    C) Und genügt das (wenn ich nichts am System bastle), oder geraten Viren & Co irgendwie doch ins System auch ohne Admin-Rechte?

    Fragen über Fragen. Was ich mir von Virex wünschen würde, wäre, dass es automatisch nur neue Files scannt und dabei die CPU/RAM nicht arg belastet. Und natürlich dass es die Schädlinge killt :)
    Gruss & Danke hialen
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich würde mir keine so großen Gedanken über Viren im Mac machen. Bisher blieben wir doch sehr gut verschont von diesem Übel.

    zu b) StuffIt Expander ist ja die nachbearbeitende App von gestufften & geladenen Dateien. In den Einstellungen kann man einen Viren-Scanner auswählen (bei dem Icon "Expansion" in StuffIt 7), der dann nach auspacken der Datei angewendet wird. Dabei ist es egal, ob der ein Virex oder NAV oder sonstwas ist.

    a) >Ist Virex immer im Hintergrund aktiv (Startobjekt?!) und verlängert das Teil arg das Booten

    ja, sollte es denn auch, wenn ein Virenschutz Sinn machen soll; länger booten = kaum

    c) habe von X-Viren im System bisher noch nichts gehört; die müssten dann ja Root-Rechte haben, um dort was reinschreiben zu können. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wollen mal den Teufel nicht heraufbeschwören.

    TomPo
     
  3. hialen

    hialen New Member

    @Tompo
    Also Du meinst, Virex scannt automatisch ein runtergeladenes File und prüft nicht bei jedem Booten die Festplatte?! Ich will einfach keine langen Verzögerungen beim Booten haben - logo, oder.
    Gruss
     
  4. hialen

    hialen New Member

    Ich glaube, ich will .Mac!
    Aber vorher hab ich noch eine Frage an euch Erfahrene:

    Wie verhält sich ein installiertes Virex?
    Genauer: Ich arbeite mit einem NICHT-Admin-Benutzer und OS 10.2.3, 450 MHz, 320 MB RAM.
    A) Ist Virex immer im Hintergrund aktiv (Startobjekt?!) und verlängert das Teil arg das Booten, und ist es bei dieser Hintergrundarbeit ein Speicher-/CPU-Fresser?

    B) Kann ich Virex so einstellen, dass nur mein Home-Ordner gescannt wird und nur dann, wenn neue Files da rein geraten (Download/ZIP=Diskette)?

    C) Und genügt das (wenn ich nichts am System bastle), oder geraten Viren & Co irgendwie doch ins System auch ohne Admin-Rechte?

    Fragen über Fragen. Was ich mir von Virex wünschen würde, wäre, dass es automatisch nur neue Files scannt und dabei die CPU/RAM nicht arg belastet. Und natürlich dass es die Schädlinge killt :)
    Gruss & Danke hialen
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich würde mir keine so großen Gedanken über Viren im Mac machen. Bisher blieben wir doch sehr gut verschont von diesem Übel.

    zu b) StuffIt Expander ist ja die nachbearbeitende App von gestufften & geladenen Dateien. In den Einstellungen kann man einen Viren-Scanner auswählen (bei dem Icon "Expansion" in StuffIt 7), der dann nach auspacken der Datei angewendet wird. Dabei ist es egal, ob der ein Virex oder NAV oder sonstwas ist.

    a) >Ist Virex immer im Hintergrund aktiv (Startobjekt?!) und verlängert das Teil arg das Booten

    ja, sollte es denn auch, wenn ein Virenschutz Sinn machen soll; länger booten = kaum

    c) habe von X-Viren im System bisher noch nichts gehört; die müssten dann ja Root-Rechte haben, um dort was reinschreiben zu können. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wollen mal den Teufel nicht heraufbeschwören.

    TomPo
     
  6. hialen

    hialen New Member

    @Tompo
    Also Du meinst, Virex scannt automatisch ein runtergeladenes File und prüft nicht bei jedem Booten die Festplatte?! Ich will einfach keine langen Verzögerungen beim Booten haben - logo, oder.
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen