Mac wacht dauernd auf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fotouli, 1. Oktober 2004.

  1. fotouli

    fotouli Gast

    Hallo! mein Mac macht ziehmlich laute Festplattengeräusche. Da ich ihn nocht oft brauche möchte ich ihn in den Ruhezustand versetzen. Er will aber nicht richtig einschlafen!
    Nach ca 1 Minute läuft die Festplatte wieder an.
    Hat jemand einen Rat für mich?

    MfG,
    uli
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    was hast du denn bei den systemeinstellungen unter "energie sparen" eingestellt ? dort kannst du entsprechende einstellungen vornehmen.
     
  3. fotouli

    fotouli Gast

    Ich hab Ruhezustand nach 30 min eingestellt. Normalerweise schalt ich den Ruhezustand aber manuell ein. Der Schieberegler "Energie sparen" wie er in der Mac Hilfe angegeben wird fehlt bei mir.

    Ich hab nen G4 mit Mac OS 9.2.2
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Könnte auch ein Problem mit Zusatzhardware sein, die den Mac aus dem Ruhezustand holt.
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Hubs können Probleme machen, Tastaturen (ich hatte eine MacAlly, die mit OS X ums Verrecken nicht mehr kompatibel war)… Peripherie umstöpseln und austesten.
     
  6. galahead

    galahead New Member

    Hi, ich hatte das gleiche Problem, nachdem ich mein ibook an eine neue Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz und Master-Steckplatz angeschlossen hatte.

    Nachdem ich wieder die alte Steckdosenleiste genommen habe, funktionierte das mit dem Ruhezustand wieder.

    Hab jedoch keine Ahnung, wieso und weshalb...#

    gruss prentice
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Liegt am Mond – ich schlafe zur Zeit auch nicht besonders.
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Bei mir war die Razer Maus schuld.

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen