Mac wird immer lahmer.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macsasch, 14. August 2001.

  1. macsasch

    macsasch New Member

    Ich habe einen PowerMaC G4/400 mit 384 MB RAM und habe mit ihm folgende Probleme. Der Mac wird bei allen Vorgängen immer langsamer und ich habe keine Erklärung dafür. Beim Booten bleibt er öfters unnötig lange hängen. Filesharing, Websharing und Apletalk sind deaktiviert. Auch sind öfters Vorgänge wie Verzeichniss öffnen usw verlangsamt. Es sieht aus als würde der Mac sich erstmal "verschlucken" um dann seine Aufgabe zu vollenden.
    Noch ein weiteres Problem besteht bei mir zur Zeit. Ein frisch gebooteter Mac gibt mir beim Vorgang Suchen in der MacHilfe zu verstehen er habe nicht genügend Speicher zur Verfügung obwohl ich über 384 MB RAM verfüge und ansonsten keine Prozesse auf dem System laufen. Auch wenn ich die Speicherzuteilung für den Helviewer erhöhe bleibt er bockig. Sämtliche Hilfen kann er durchsuchen, nur nicht die MacHilfe. Hier bricht er ab und jammert nach mehr Speicher. Ich komme dem Problem nicht bei und bitte um Hilfe. Sollte jemand ähnliche "Symptome" bei seinem Mac festgestellt haben und dafür eine Lösung haben bitte ich darum mir dies mitzuteilen.
    Es kommt auch ab und an vor, daß Programme sich mit Fehler 2 und 3 verabschieden, seltener der Fehler 11. Hatte diese Verhalten schon einmal und nach einer Neuinstallation war dann alles wieder okay. Darauf habe ich aber keinen Bock, es muß auch anders gehen.
    Parameterram ist okay, Schreibtischdatei neu, Platte okay, alles unnötige deaktiviert usw.
    MFG macsasch
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    welches mac os? hast du mal mit norton oder anti virus . platte degrag.

    wann hast du das letzte mal die platte neuformattiert bzw. neiinstalliert?

    re
     
  3. hsiegl

    hsiegl New Member

    zuerst lösch mal den P-Ram (beim neustart die tasten alt+apfel+p+r so lange gedrückt halten bis startton nochmal ertönt) ich bin mir ziemlich sicher daß es an dem liegt.

    anschließend schreibtischdatei neu anlegen.
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    hat er doch, richtig lesen ;-)
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    Das Problem mit der MacHilfe habe ich auch. Eine Lösung habe ich dazu nicht, aber wenn ich in der History meiner Hilfe bis an den Anfang zurückgehe, arbeitet auch die Suchfunktion der Hilfe meist wieder richtig.

    Alf
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    mit der Hilfe hatte ich auch mal solche Sorgen, 9.1 Update neu installiert und gut war.
    Was es aber genau war, habe ich nie herausgefunden.

    Joern
     
  7. Tiger

    Tiger New Member

    Grade ging überhaupt nix mehr mit der Hilfe bei mir. Die Standartprozedur "Hilfe beenden und Prefs löschen" hat aber der Hilfe geholfen. Jetzt kann ich auch wieder nach was suchen. Schon probiert?

    Alf
     
  8. macsasch

    macsasch New Member

    Habe OS 9.1 drauf. Viren habe ich keine und die Platte ist sauber.Letzte neuinstallation etwa 2 Monate. Mal abwarten, noch ist die Situation nicht bedrohlich. Aber wie gesagt, ich hatte das schon einmal und mußte alles von neuem aufspielen.
     
  9. macsasch

    macsasch New Member

    Das ist schon seltsam. Wenn ich bei Hilfe in MacHilfe gehe dann klappt die Suche nicht. Der besagte Abbruch mit dem Hinweis auf Speichermangel. Wenn ich aber ins Home gehe, dann funktioniert die ganze Sache. Es geht zwar, aber das mag ich nicht.
     
  10. macsasch

    macsasch New Member

    Wenn sich keine andere Lösung ergibt, dann werde ich wohl den gleichen Vorgang machen. Noch hält sich das Ganze in Grenzen und ich kann mit meinem Mac arbeiten. Mal schauen.

    Sasch.
     
  11. Tiger

    Tiger New Member

    Tja, mögen mag ich das auch nicht&
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    versuchs mal hiermit:

    -> im Ordner "Printmonitor Dokumente" befinden sich oft fehlgeschlagene und abgebrochene "ebensolche", welche Ressourcen fressen.

    -> im Ordner "Server" hängen oft überflüssige Aliase und Doppelgänger herum, die das System nur unnötig abbremsen.

    -> Auch könnte es sein, dass Du in den disabled-Ordnern der Kontrollfelder und Systemerweiterungen Duplikate geladener Treiber liegen hast, die "Erweiterungen EIN/AUS" durcheinander bringen.

    -> zuguter letzt würde ich mal VM deaktivieren, bzw. überprüfen, ob Du dafür überhaupt noch genügend Festplattenspeicher hast!

    So, sorry falls Du das alles schon tatest, aber es sind immerhin Möglichkeiten! ;-)
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    computer sind wie menschen. je älter sie werden, desto langsamer werden sie. da dein g4-400 ja schon ein recht betagter genosse ist würde ich ihm alle 2 stunden eine pause für ein nickerchen gönnen. danach geht es gleich wieder spürbar schneller!
    hoffe das hilft dir weiter
    peter
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie voll ist die Platte?
    Die Probleme mit der Hilfe hatte ich auch. Habe dann die Hilfedateien einfach neu installiert und es ging wieder.
     
  15. macsasch

    macsasch New Member

    Hy,
    alt kann man da wohl noch nicht sagen.Der Mac ist gerade mal ein Jahr alt.Bei nem Dosencomputer könnte ich das verstehen, aber nicht bei einem Mac.
    Okay, an ist er immer. Wenn ich nicht mit ihm arbeite rechnet er bei Seti rum. Werde mal den Versuch machen und ihm öfters mal ne Pause gönnen. Mal schauen wie es wird.
    Sasch.
     
  16. macsasch

    macsasch New Member

    Hy,
    Printmonitor Dokumente ist leer, ebenso der Orner Server. Habe lediglich im Apfelmenu meinen iDisc-Server sitzen. Dieser dürfte aber kaum Auswirkungen haben.
    Kontrollfelder und Systemerweiterungen erscheinen mir sauber.
    Werde aber hier mal mit einer Neuinstallation auf Nummer sicher gehen.
    VM ist aus. Mit 384 MB RAM ist das völlig unnötig.
    Also dann mal Danke.
    Sasch
     
  17. Ralf S.

    Ralf S. New Member

    Hallo,
    das Problem mit der Hilfe und Fehler 2 ist ganz einfach zu lösen.
    Einfach die "Hilfe Prefs" aus dem Ordner "Preferences" löschen und schon funktioniert alles wieder. Stand oben auch schon einmal.

    Ralf
     
  18. macsasch

    macsasch New Member

    Hallo,
    gut das klappt jetzt. Hatte bei dem ersten Versuch nur die Hilfe Prefs entfernt. Diesmal habe ich den kompletten Ordner entsorgt. Das hat mich gehelft.
    *g* Ein Problem weniger.Das mit dem lahmenden Mac schleicht aber weiter vor sich hin. Aber Danke erstmal.
    Sasch.
     
  19. Risk

    Risk New Member

    Hallo,
    ich hab mal gelesen das Programm Software Aktualisieren könnte das
    System unnötig beschäftigen.
    Deaktiviere doch das Kontrollfeld mit Erweiterungen Ein/ Aus Boote und schau mal.

    Grüße
     
  20. DonnaK

    DonnaK New Member

    Mein G3 mit OS 9.1 laeuft auch die ganze Woche - nur 1x pro Woche wenn die Putzfrau kommt, (die erschrickt sonst :) ) fahre ich ihn runter und starte nachher wieder neu. Das tut ihm sehr gut, da er dabei die Speicherverwaltung neu aufbauen kann. Ich mache dabei sogar die Stromschalterleiste aus. Besonders bei Netscape, den ich allerdings auch am meisten benutze, merke ich das und schliesse das programm auch mal zwischendurch.
    Du kannst ja auch mal mit diesem Tool Deinen Speicher pruefen: http://www.mactcp.org.nz/DIMMFirstAid.sit . Ist wohl nicht der Grund, aber interessant. Es zeigt Dir Deinen Speicher an und prueft sie.
     

Diese Seite empfehlen