.mac zerstört alle Anhänge

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rudolferich, 26. Juni 2003.

  1. rudolferich

    rudolferich New Member

    Sowohl ich als auch meine Frau haben einen .mac Account. Folgendes Problem tritt auf:
    Bei allen eMails, die wir mit Anhängen (Bilder im JPG Format oder PDFs) versenden, sind die Anhänge nicht lesbar, die Bilder zerstört.
    Wir dachten zuerst, dass das ein Mac-PC Problem sei , da wir die Mails überwiegend an PC-Nutzer verschicken, dass das TDSL-Modem einen Schuss habe oder dass unser Switch defekt sei.
    Bis ich zufällig eine solche Mail über t-online bzw. GMX versandt habe und siehe da: alles in bester Ordnung.
    Jedoch: Versenden z.B an mich selbst und sofortiges Abholen über .mac und alle Anhänge sind zuverlässig zerstört.
    Auch kann ich keine Bilder auf die iDisk laden, ohne dass sie dabei unleserlich werden.
    Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?
     
  2. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Habe gerade Selbsttest über T-Online flat mit .mac Account durchgeführt.

    Alles OK!
    JPG heil geblieben.


    Benutze mal ein anderes Mailprogramm!

    Mail oder Entourage...usw.

    Viel Erfolg!
     
  3. rudolferich

    rudolferich New Member

    Der Fehler triff sowohl mit Mail als auch Entourage auf. Bin ziemlich ratlos.
    Das seltsame ist, dass der Fehler bei beiden Computern auftriff. Auch bei den Mails vom Rechner meiner Frau (iMac - Kugel) und deren .mac Account tritt der Fehler auf!
     
  4. morty

    morty New Member

    bei mir gibt es auch keine probleme

    versuche doch die Anhänge mal zu zippen, tritt es dann auch noch auf ?

    gruß, morty
     
  5. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    *Rudolferich* sende mir bitte eine Test-Email mit Anhang an: peter.sens@mac.com

    Schaue mir das mal an!
     
  6. rudolferich

    rudolferich New Member

    @MORTY
    Hallo,

    ZIPPEn hilft auch nicht!

    Gruß, Rudolf:confused:
     
  7. rudolferich

    rudolferich New Member

    Der Schuldige ist gefunden!

    Entwarnung: es ist nicht .mac sondern eine defekte Airport Basisstation (silbergrau).
    Also: Freispruch für .mac!
    Warum das Ding allerdings einen selektiven .mac Fehler hatte, wird wohl auf immer ein Geheimnis bleiben.

    Rudolf :)
     

Diese Seite empfehlen