mac?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von o_OtommyO_o, 25. Dezember 2004.

  1. o_OtommyO_o

    o_OtommyO_o New Member

    hallo leute,

    habe mal ne frage hab hier 3 pcs... normale windows pcs... daran bastel ich immer bissle rum hab auf dem einen auch schonma linux drauf gehabt.. bissle komisch das system..

    so hab gehört für mac, was ich auch mal testen wollte, brauch man spezielle teile ?!

    gibt es da irgendeine möglichkeit die immoment stink normalen windows teile so upzudaten / firmware zu ändern das man mac installieren kann? würde das system gerne mal ausprobieren... oder is das unmöglich?

    macht nix wenns ein bisschen aufwand ist aber dann habe ich was zu tuen ;)
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Such mal bei Google, wenn Du was gefunden hast, musst du dir erst mal das System, Mac OS X, besorgen. Dies kostet etwas Geld, Preise sind unter http://www.apple.com/de unter Store zu finden.

    Soweit ich weiß, brauch man keine speziellen Teile, man muss aber trotzdem ein WindowsSystem installieren, um Mac OS X zum Laufen zu bekommen ...
     
  3. o_OtommyO_o

    o_OtommyO_o New Member

    also will keinen emulator weil dann hab ich ja immernoch windoof drauf :rolleyes:

    damit koennte ich dann komplett mac installieren OHNE irgendeinen m$ mist noch draufzuhaben o_O
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Ich glaube, das geht nicht ...
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    also wenn du dich mit einem macOS zufrieden gibst das 15 bis 80 mal langsamer ist als auf einem *echten* Mac dann kannst du dir mal den Emulator PearPC anschauen, denn kann man unter Windows installieren, ist aber ne tortur und du brauchst auch noch Imagedateien des originalen OS X . Und wie gesagt, dann kannst du nur mal entfernt *sehen* wie das system so aussieht. Die perfomance zu einem original OS X auf einem Apple rechner ist 15 bis 80 mal langsamer (je nachdem was du machst)

    Ansonsten kannst du *nicht* aus irgendwelchen Teilen einen Mac zusammenbauen. Wo kämen wir denn da hin *lach.
    Verbaut sind auch nur *normale* teile was RAM, Festplatten, ect... betrifft aber du wirst wohl Probleme haben ein original mainboard mit G4 oder gar G5 Prozessor zu finden.

    Aber einen neuen Mac gibts ab 800 €, einen gebrauchten der OSX fähig ist bei ebay zum teil schon für 200 €. Der ist zwar dann nicht mehr der flotteste, aber immer noch besser als die Quälerei mit oben genannten Emulator.
     
  6. o_OtommyO_o

    o_OtommyO_o New Member

    hm.. erst sagste es geht und dann sagste es geht ned o_O


    also machen wirs so hab ganz "normale" normale teile in dem rechner z.B. media markt graka etc gekauft...

    darauf will i dann mac installieren kann man die teile nutzen oder ned?!

    € gud das wollt ich nur wissen dann werd i da leider nix draufbekommen :| ma bei e-bay gucken da finde ich sicherlich au noch flotten pc^^

    wie is da eigentlich so die performance? ---> M$ ---> mac (speed) oder mac ---> M$ (speed)
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Ups, als ich angefangen habe zu schreiben stand hier n och nix. Du willst also keinen emulator.

    Dann geht es nicht Punkt.
    MacOS X läuft nur auf PowerPC Prozessoren und die gibts nirgendwo im mediamarkt zu kaufen.
    Lösung: Mac kaufen (neu ab 800€ / gebraucht ab 200 €)
     
  8. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Es geht nur mit einem Emulator, basta.
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Es gibt Garkas, die ohne Umflashen in G4 PowerMacs mit ner bestimmten Firmware funktionieren aber unter Panther (OS X 10.3.x) auch nur noch in 640x480. Sonst kann man bestimmte Grakas auch aumflashen, bei den Nvidias meist die älteren Modelle bis GF3, bei ATI bis zur 9800(?), jedenfalls sind die besser. Aber es müssen wirklich bestimmt sein, die nach bestimmten Vorschriften gebaut wurden und bestimmte Eigenschaften aufweisen. Welche Grakas das sind, dazu gibts im Internet ne Menge von Seiten dazu.
    Den Ram kann man auch unter bestimmten Umständen nehmen. Dass der die selben Specs aufweist, ist aber noch keine Garantie dafür, dass er geht. Aber MarkenRAM sollte meistens gehen. Festplatten kann man eigentlich alles nehmen, hauptsache mit dem richtigen Anschluss (ATA, S-ATA, SCSI). Tastatur und Maus kann man auch nehmen, sofern USB vorhanden. Bildschirm geht natürlich auch.
    Damit bleibt nur eins übrig, was nicht geht, das Mainboard, der Prozessor und das Netzteil(!!!).
    OS X geht übrigens auf fast alles drauf was PPC drin hat, mit XPostFacto (für die nicht offiziell unterstützten Macs oder Clones), allerdings je nach Geschindigkeit mehr schlecht als recht.


    Es gibt Bereiche, auf denen der Mac jedem PC überlegen ist, auf anderen hat er das Nachsehen. Wer spielen will, sollte lieber einen PC nehmen, auf dem Mac kann man mehr seiner künstlerischen und Produktiven Ader Genugtuung tun.

    Beste MACianer Grüße
     
  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo o_Otommyo_O

    Wenn du dich einmal mit dem Mac und OSX versuchen willst, so musst du in den Apfel beissen!;) :D Auch wenn der Preis für den Anfang etwas sauer ist.

    Einzelne Teile aus der PC-Welt (HD, RAM, Display...) kannst du in neueren Macs auch einsetzen. Aber der Grundstein ist exklusive von Apple.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen