MacBook Air kommt!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von shorafix, 15. Januar 2008.

  1. shorafix

    shorafix New Member

    Naja, wer's braucht. Immerhin gibt es die 64Gig Flash Version als Option, ansonsten wären alle Spekulationen dahin gewesen. Immerhin wird die Bedienbarkeit dank iPod/iPhone Erfahrung erweitert und das sollte die eigentlich positive Neuigkeit sein: Apple war bisher immer gut, neue Technologien besser beherrschbar zu machen. :)

    Last but not least: der Preis ist gar nicht so schlecht im Vergleich zu einem iPhone! :cool: [​IMG]
     
  2. K0Pi

    K0Pi New Member

    Ich hätte es sofort vorbestellt, wenn es einen Firewire-Port hätte :-(
     
  3. shorafix

    shorafix New Member

    Aber ein iPhone hat doch auch kein FW :rolleyes: Ich überleg gerade was ich mit dem Teil alles anstellen könnte: es könnte z.B. in den Hotel-Save auf Urlaubsreisen oder im Auto in das Handschuhfach passen - das wäre doch mal was. :eek:)
     
  4. K0Pi

    K0Pi New Member

    Das stimmt, aber mein alter iPod, meine externe Festplatte und mein Camcorder haben FW.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da passt sogar das 15 Zoll PowerBook rein. Nix neues also.

    Ciao, Maximilian
     
  6. shorafix

    shorafix New Member

    Spaßbremse! ;)
     
  7. Celtic

    Celtic New Member

    Sieht echt super aus. Aber es ist Leistungsmässig nicht der Hit. Und dafür dann 2800 €?
     
  8. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Naja, Einstieg ab 1.699,-!

    Außerdem: Im dünnsten Laptop der Welt mit LED-Screen und Multi-Touch brauche ich keinen XEON. Das geht auch gar nicht. Und auch ein 2.8 Ghz Core 2 Duo geht da wohl kaum rein! Das ist gut so, wie es ist.
     
  9. Celtic

    Celtic New Member

    Aber Spass macht's doch nur mit Flash Disk :nicken:
     
  10. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Schönes Teil, klasse Design. Für mich viel zu teuer.
     
  11. Kitkat

    Kitkat New Member

    genau. der preis ist eher jenseits. schreibe dies auf meinem vaio tx2hp - hat im november 06 1.300 euro gekostet, wiegt 1,25 kg und hat einen dvd-brenner. und was ist mit dem asus eee? kommt demnächst, um ca. 300 euro - als wirklich mobiles teil für menschen, die unterwegs das nötigste (schreiben, mailen) erledigen wollen/müssen. (betriebssystem linux übrigens)

    p.s.: mein hauptrechner ist natürlich weiterhin ein mac - und das vaio wäre weiterhin ausschließlich mein berufs-notebook, wenn mein altes sofa-ibook nicht tot wäre...
     
  12. maczucker

    maczucker New Member

    Muss auch zugeben dass ich das Macbook Air viel zu teuer finde. Und vor allem auch noch viel Leistungsschwächer als die Macbook Pros. Ok es ist zwar klein und flach und wiegt leicht. Aber trotzdem, dann würde ich für den Preis ein neues Macbook Pro kaufen, weil es leistungsstärker ist als das Macbook Air. Ausserdem ist da auch ne schnellere Festplatte verbaut. Ich will gar nicht wissen wie oft der beachball auftauchen würde im Macbook Air.

    Und das 1,8 Ghz Macbook Air kostet fast 2900. Oh my god. Ich finde das echt verrückt.

    Ach ja, ich will auch gar nicht wissen wie schnell das Teil kaputt gehen kann. Was ist wenn man dagegen drückt oder ausversehen mal draufsitzt oder oder oder....


    Das Macbook Air ist schön, klein und handlich, aber doch bitte nicht für so einen krassen preis.
     
  13. tob

    tob OS Xmas

    Das wäre doch mal ein dekadenter Käsehobel! ;)

    Allerdings käme für mich nur ein MacBook Pro in Frage, allein wegen der fehlenden Anschlüsse (USB, FW 400/800/1200, Audio In, ...)
    Na, ja und die 500g die das Teil dann mehr wiegt nehme ich lieber selber ab :klimper:

    Wann kommen die neuen MacBookPros?
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    1200?
     
  15. tob

    tob OS Xmas

    An FW 1200 wird gerade geschraubt, bis zu 1200Mbite/s :nicken:

    War ,glaube ich, bei Golem zu lesen. Kommt sogar noch diese Dekade...
     
  16. sgrossert

    sgrossert New Member

    So wie es aussieht, kopiert Apple beim MB Air die iPod-Unsitte, den Akku fest zu verbauen. Oder wie soll ich diesen Satz bei macnotes.de verstehen:

    "... dem Profi-Nutzer dürften Ethernet- und Firewire-Port fehlen, genauso wie die Möglichkeit, zusätzlichen Arbeitsspeicher zu installieren UND EINEN ERSATZ-AKKU EINZUSETZEN."

    ???

    Seba
     
  17. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich glaube bei dieser Größe wird es einfach schwer, einen austauschbaren Akku anzubieten. Hast Du die Bilder davon in der Keynote gesehen: Der Akku ist riesig, macht im Innenleben fast die Hälfte des MBA aus.

    Klar, wechselbar wäre natürlich schöner. Ich erinnere mich an mein gutes altes Pismo: Links und Rechts einen Akku rein und 9 Stunden unterwegs arbeiten!
     
  18. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    dass künftige Generationen des MacBook Pro eine ähnliche Designrichtung eingschlagen, nur eben mit 15" und den entsprechenden Laufwerken, Anschlüssen usw.

    Ausserdem kommt dann das neue MultiTouch Trackpad rein..... sauber
    Gruß
    EG
     
  19. macguinnie

    macguinnie New Member

    An FireWire 3200 wird gerade "geschraubt".Übertragungsraten bis 3000 Mbit pro Sekunde. http://de.wikipedia.org/wiki/FireWire
    http://www.netzwelt.de/news/76784-usb-30-gegen-firewire-3200.html
    http://www.theinquirer.de/2007/12/21/firewire_wird_schnellster_externer_bus.html
    http://www.golem.de/0712/56579.html :klimper:
     
  20. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja, der Preis ist krass. Stecken ja praktisch null Entwicklungs- und Materialkosten kosten dahinter und diese können noch dazu auf wesentlich mehr Kunden verteilt werden, als dies bei Windows-Laptops der Fall ist.
    Ich glaube, so langsam setzt auch unter Mac-Usern kompletter Realitätsverlust ein …
     

Diese Seite empfehlen