Macbook an Apple Cinema - Probleme!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von philjunker, 5. September 2008.

  1. philjunker

    philjunker New Member

    Hallo,

    habe letzte Woche meinen Imac verkauft um es simpel mit einem Macbook an einem 20 Zoll Apple Cinema zu versuchen!
    Tastatur und Maus neugekauft, der Bildschirm ist mittlerweile auch da!
    Ich wollte das Macbook somit nur noch als Rechner unterm Tisch nutzen und soweit alles über Periphere Geräte eingeben!

    Nun zu den Problemen:

    - In dem Modus der zwei Bildschirme ( Ich kann Sachen von rechts nach links auf den nächsten Monitor ziehen) ist die Quali auf dem Cinema einwandfrei, also in der gewohnt hohen Auflösung vom Macbook!!Die Leiste und diversen Schreibtischutensilien sind jedoch nur auf dem Macbook zu sehen!

    - Synchronisiere ich mit F7 sehe ich auf beiden Bildschirmen das Gleiche auf dem Macbook in gewohnter Quali, auf dem Cinema jedoch obwohl angezeigt über 1680 x ... als wollte meine Oma dran arbeiten! Alles mega groß in schrecklicher Qualität wie gewohnt vor 10 Jahren!


    Wie kann ich es schaffen das Book unterm Tisch verschwinden zu lassen und
    nur noch über den Cinema zu arbeiten! Also in gewohnt hoher Auflösung ( Ich habe ja gute Augen also dezent und scharf klein) ???

    Danke für die Hilfe ! :cry::teufel:
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht hilft Dir dieser Textabschnitt aus der Mac OSX-Hilfedatei:

    Wenn Sie mehrere Monitore anschließen, wird auf jedem Monitor dasselbe Bild angezeigt (auch als "Bildschirmsynchronisation" bezeichnet). Bei einigen Computern können Sie die Monitore jedoch so einrichten, dass Sie damit im Prinzip Ihren Schreibtisch erweitern und so auf jedem der Monitore ein anderer Abschnitt des Schreibtischs angezeigt wird. Sie können diese Einstellung im Bereich "Anordnen" der Systemeinstellung "Monitore" ändern.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Wenn du einen 2. Moni an deinen Mac anschließt, hast du grundsätzlich zwei Modis.
    Erweiterter Bildschirm: An beiden Monis kannst du im Kontrollfeld Monitor die Auflösung einstellen. Die beiden Displays stellen einen gemeinsamen grossen Monitor dar und du kannst mit der Maus Fenster von einem auf den anderen schieben. Welcher der beiden Displays der Systemmonitor mit der Menüleiste ist, kannst du ebenfalls im Kontrollfeld Monitore einstellen.
    Synchronisierter Bildschirm: Beide Monotore zeigen das gleiche Bild. Die Auflösung beider Monitore entspricht dem des niedriger auflösenden. In deinem Fall haben beide Monitore die Auflösung des MacBook-Displays. Den Hauptmonitor kannst du in diesem Fall ebenfalls vorgeben.
    Alternativ kannst du den externen Monitor als einzigen Monitor vorgeben (System 10.5.4). Dazu klappst du gleich nach dem Einschalten das MacBook zu. Der Anmeldedialog und die Menüleisten erscheinen dann auf externen Moni. Das MacBook-Display beibt ausgeschaltet. Natürlich muss dazu vorher eine externe Tastatur angeschlossen werden.

    MACaerer
     
  4. deumel

    deumel New Member

    Hallo,

    in der Monitoreinstellung den Reiter "Anordnen" öffnen und nun die

    1) Die Monitore so anordnen wie sie auf dem Schreibtisch stehen und

    2) Die im kleinen Symbolbild für den Macbook Monitor angezeigte Menüleiste auf das Smybol des Cinema ziehen.

    3) Freuen

    Solche Sachen haben mich am Anfang auch wahnsinnig gemacht, gewohnt nach irgendwelchen Boxen, Knöpfen tec. zu suchen fällt einem das naheliegende nicht ein. Klar wenn ich etwas auf einem Monitor haben ziehe ich es dort hin.
     

Diese Seite empfehlen