MacBook aus Korea

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von shah, 8. August 2008.

  1. shah

    shah New Member

    Hallo,
    Ich fliege nächste woche nach korea und habe mich bischen schlau gemacht. Ich habe gesehen, dass die Macs in korea viel billiger sind als hier bei uns. nun habe mich entschlossen ein MacBook 13" Schwarz 2,4GHz aus korea mitzunehmen. Zoll brauche ich nicht zu bezahlen nur Einführungssteuer von 20%( lebe in Österreich). nun meine Frage: gibt irgendwas, was ich beachten soll? Kann ich eigentlich Betriesystem auf deutsch umstellen? Oder hat wer Erfahrung damit? Habe ich was befürchten wenn ich ein MacBook aus korea mitnehme. Beim Apple habe ich auch angerufen und sie haben mir gesagt, dass die Garantie auch hier gültig ist.

    Bin dankbar für jede Einwände und vorschlaäge.

    Lg

    Shah
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich stell mir das lustig vor - mit ner koreanischen Tastatur deutsch zu schreiben.

    Christian
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Da bekommt man doch sicherlich auch englische Tastaturen.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    :nicken: - gegen Vorbestellung, so wie bei uns. Aber im Laden?

    Christian
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich denk’ schon. Zur Not dann eben dieses:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen