Macbook Geht Aus Wenn Ich Den Stecker Zieh???!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von italoboy84, 17. Juli 2007.

  1. italoboy84

    italoboy84 New Member

    HI

    mein macbook 2 generation gekauft FEB2007 geht jetzt plötzlich aus wenn Akku voll und ich den stecker ziehe

    DEN PMU RESET hab ich schon gemacht


    geht immer noch nicht,... :frown:


    weiss jmd rat??
     
  2. italoboy84

    italoboy84 New Member

    hmmm hier is nich soviel los :confused:
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Nach 19 Minuten schon motzen ist aber auch nicht ohne.
     
  4. bfmusic

    bfmusic New Member

    Das Problem kenne ich und habe meine Erfahrungen mit dem Service Gravis hier im Forum ausgiebig geschildert.

    Bei mir war das Problem ein defekter Akku der von heute auf morgen nicht mehr erkannt wurde. Vor kurzem hat Apple dieses Problem auch bestätigt und ich glaube Sie haben auch ein entsprechendes Update bereitgestellt.....

    System up to date?

    greetz Bastian
     
  5. italoboy84

    italoboy84 New Member

    ja ich hab das system up to date
    und alle schritte bis zum PMU reset hintermir :crazy:
     
  6. bfmusic

    bfmusic New Member

    Dann solltest Du Apple anrufen und den Garantiefall anzeigen.

    Ich habe seinerzeit bei Gravis nach fast 10 Wochen einen neuen Akku bekommen und seitdem läuft alles reibungslos. Dirket via Apple fährst Du bestimmt besser.

    Grüße Bastian
     
  7. k4p

    k4p New Member

    Hi,

    wollte kein neuen Thread starten,
    aber ich habe das gleiche Problem, mein MacBook erkennt leider das Akku nicht mehr (obwohl sie schon über nen 1 Jahr gut zusammengearbeitet haben :) )...

    atterie - Symbol einen kleinen schwerzen "x", seit gestern Abend.

    Leider habe ich seit 2 Monaten keine Garantie mehr auf das Teil, wie stehen meine Chancen dennoch einen neuen Akku-Teil von Apple zu bekommen? ich meine es ist nunja nichts neues das die Akku-Geräte probleme machen :nicken:,
    und jedesmal ein Akku aus eigner Tasche in Zukunft zu zahlen, macht doch wenig Sinn, und die Kunden sauer.

    k4p
     
  8. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    scheint am Akku zu liegen. Wenn Du das bei Gravis gekauft hast, am besten in Berlin bei der Hotline anrufen - die sind freundlich und kompetent, was man von den Graviskollegen in Köln nicht gerade behaupten kann. Die wollten einer Bekannten mit dem exakt gleichen Problem direkt einen neuen Akku verkaufen. Auf die Nachfrage hin, warum die Berliner sofort mit der Info über Apples kostenloser Akku-Austauschaktion rausrückten, aber der Kölner MA nicht, kam nur die lapidare Antwort, das sei nicht sein Job. Da hat der Herr wohl einiges nicht begriffen. Wie auch immer - informiere Dich bei Apple oder Gravis Berlin ob der Akku unter die Austauschakkus fällt oder ob noch Garantie drauf ist.

    Viele Grüße
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen