macbook geht ohne ladekabel nich an

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von **cherry**, 27. Juni 2007.

  1. **cherry**

    **cherry** New Member

    hey, kann mir vll jemand helfen, mein macbook geht ohne das ladekabel gar nich mehr an, wie kann das sein?? und wenn es dann an ist und ich das ladekabel dann entferne, schaltet es sich einfach ab.. :teufel: ich hoffe ihr könt mir helfen
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi cherry,

    ein Tip ist das Zurücksetzten der PMU (zuständig für das Energiesparen).

    - Rechner ausschalten
    - alle Kabel entfernen
    - Akku ausbauen
    - Einschalttaste min. 5 sec. gedrückt halten
    - Akku einsetzen
    - Rechner neu starten

    Wenn der Rechner hochfährt und der Akku nicht lädt, hier noch mal melden.

    Gruß

    Volker
     
  3. **cherry**

    **cherry** New Member

    leider fährt der rechner immer noch nich ohne das ladekabel hoch
     
  4. Jubin

    Jubin New Member

    hatte auch das problem mit dem ibook. so was kann nach einem jahr mal vorkommen. akku hat funktioniert bei anderem ibook. meiner konnte aber nur mit ladekabel laufen. hat mit mainboard, cpu zu tun gehabt. kostenpunkt wären 500 euro gewesen.
    deshalb besitze ich jetzt einen macbook :)

    aber hoffe, dass es bei dir ein anderer fehler ist.

    ist dein macbook nass geworden?
     
  5. **cherry**

    **cherry** New Member

    ne, nass geworden isser noch nich...
    oh mann das is echt nervig, da hat man schon n laptop und man kann trotzdem nur am schreibtishc sitzen, naja, hoffe irgendjemand von euch kann mir helfen...
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Aber eine Batterie hast du schon drin, und sie wird angezeigt?

    Christian.
     
  7. **cherry**

    **cherry** New Member

    ja klar, es wird angezeigt, dass sie zu 97% geladen is...
     
  8. **cherry**

    **cherry** New Member

    oh mann ich brauche eure hife!!! gabs das nich schon mal i-wo also, dass dieses problem bei jemand anderem aufgetaucht is??? ;)
     
  9. MacTruth

    MacTruth New Member

    Doch, bei mir gabs das gleiche Problem mit einem iBook. Fazit, ich stand auch auf dem Schlauch. Ich habe auch alles ausprobiert, aber nichts hat geholfen, außer daß das iBook ab und an mal doch wieder gewollt hat, und dann wieder nicht.
    Eine Lösung kann ich darum leider auch nicht angeben.

    Sorry, daß ich Dir da nichts besseres mitteilen kann.

    :frown:
     
  10. Holidayman

    Holidayman New Member

    Ich hatte vor zwei Monaten auch dieses Problem mit meinem MacBook. Apple hat mir gleich einen neuen Akku geschickt (nachdem alle möglichen Dinge zurückgesetzt wurden und dies nicht geholfen hat).
    Der neue Akku hat leider auch nichts gebracht und ich habe das Book dann zu Equinux in München gebracht. Zwei Tage später hatte ich das Gerät mit ner neuen Hauptplatine wieder und seitdem gibt es keine Probleme mehr!

    So leid es mir tut: ab zum Händler!!!
     
  11. **cherry**

    **cherry** New Member

    ja ok danke an euch alle...
    :)
    noch ne kurze frage, hat es was gekostet, oda war das umsonst??
     

Diese Seite empfehlen