macbook kauf bei saturn

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nemac, 16. Januar 2007.

  1. nemac

    nemac New Member

    hi leute, ich möchte mir nen macbook kaufen. (die mittlere version)

    und meine frage ist ob sich der kauf bei saturn eher als bei gravis lohnt, da man ja wie ich vermute 2 jahre garantie ohne aufpreis hat.

    nun ist die frage was steck in der saturn garantie? momentan finde ich gravis preileistungstechnisch ungeshclagen.

    zudem hoffe ich und frage indirekt, ob ich lieber auf leopard warten soll da ich den mac nicht sofort benötige. wobei ich ausgehe das das neue betriebssyszem ab der veröffentluichung mit den gertn ebenfals mitgeliefert wird.

    sorry für die ganzen fehler aber mein essen wird kalt ;)

    byeeeee
     
  2. EiBook

    EiBook New Member

    gute wahl :)




    ich kauf meine macs beim händler, das ist immer noch das beste und nicht unbedingt teurer
    die goldene regel für den computerkauf: kauf dir den rechner erst, wenn du ihn brauchst. es lohnt sich auf jeden fall, noch das nächste macbook abzuwarten (v.a. wenn du auf einen größeren screen hoffst). außerdem sind dann auch dinge wie ilife 07 drauf.

    aber wenn du jetzt gern einen rechner hättest und du nicht jeden euro 10x umdrehen musst, dann kauf die das teil jetzt
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Das ist natürlich ein Argument! Obwohl, es gibt auch Essen das kalt schmeckt.
     
  4. EiBook

    EiBook New Member

    sorry, aber du nervst!
     
  5. phil-o

    phil-o New Member

    ...während es Schriftstücke gibt, die weder kalt noch warm schmecken :kotz:


    :D
     
  6. phil-o

    phil-o New Member

    Übrigens würde ich persönlich nie einen Mac in einem solchen Saftladen wie Saturn kaufen. Dann lieber bei Gravis, auch wenn die keinen wirklich guten Ruf haben. Aber es ist immerhin eine auf Macs "spezialisierte" Kette.
     
  7. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Was erwartest Du eigentlich als Antwort?

    Du mußt den Kauf entweder bei Gravis oder bei Saturn tätigen. Das sind alles Deine ganz persönlichen Entscheidungen, die Du treffen mußt und die Dir kein Mesch abnimmt. Wegen des neuen Leoparden mußt Du ebenfalls wissen, ob Du solange warten kannst oder willst. Also warten oder kaufen??
     
  8. Lila55

    Lila55 New Member

    Persönlich würde ich weder beim einen noch beim anderen kaufen. Gravis ist zwar ein Apple-Händler, aber wenn du dich ein wenig durchs Forum liest siehst du schnell, dass mit dem Laden so gut wie keine positiven Erfahrungen gemacht wurden, im Gegenteil.

    Du kannst ja hier mal schauen, ob ein Händler bei dir in der Nähe ist:
    http://mackauf.de/Haendler/

    Ich würde dir http://www.cancom.de/ oder http://www.cyberport.de/ empfehlen. Vorteil des Internetkaufs ist auch, dass du, falls z.B der Bildschirm Pixelfehler haben sollte, den Rechner einfach innerhalb von 14 Tagen zurückschicken kannst.
     
  9. sgrossert

    sgrossert New Member

    Jo, Lila55 bringt es auf den Punkt. Ich würde bei einem spezialisierten Versender ordern. Der wohl einzige Vorteil bei einem niedergelassenen Händler ist doch, dass du das Teil (hoffentlich) gleich mitnehmen kannst. Ansonsten ist der Kundendienst doch wohl identisch: Wenn der Rechner ne Macke hat, wird er so oder so "eingeschickt" (wohin auch immer). Wobei ich glaube mal gehört zu haben, dass zumindest Cyberport ne eigene Werkstatt hat.

    Über die Beratungsqualität bei Saturn wollen wir hier den Mantel des Schweigens decken. Aber das ist ja nicht Mac-spezifisch, sondern würde auf den Kauf eines Wasserkochers genauso zutreffen.

    Seba
     
  10. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Nun hat nicht jeder Mac-Shop ne Werkstatt hintendran. Aber Gravis Frankfurt bietet ebenfalls Reparaturservice. Alles schafft der auch nicht, ist aber häufig schneller wie Versand.
     
  11. Fadl

    Fadl New Member

    Ich wüsste auch nicht was gegen den Kauf bei Saturn sprechen sollte. Wenn der Preis stimmt würde ich auch dort kaufen. Bei Problemen kannst du eh zu jeder Apple Servicestelle in deiner Nähe gehen oder das Gerät direkt zu Apple einsenden.
    Und eine gute Beratung kann man evtl auch im Saturn bekommen. Kommt doch immer drauf an wer dort berät.
    Und wenn man eh genau weiß was man möchte ist Beratung sowieso egal.
     
  12. floesh

    floesh New Member

    Wenn man bei saturn kauft bekommt man auch nur die garantie die der jeweilige hersteller auf die ware gibt.bei apple produkten also auch nur ein jahr garantie,leider....:-(
    saturn bietet bei laptops zwar ein "versicherung" an mit der man sich gegen reperaturen absichern kann aber die kann man sich getrost in die haare schmieren....
    der einzige vorteil beim saturn ist dass es da ein 14tägiges rückgabe "recht" gibt wenn man die ware in einwandfreiem zustand wieder abliefert.
    wenn du also ein macbook kaufst und es sich herausstellt dass es pixelfehler o.ä. hat dann kannst du es auch im saturn wieder umtauschen.
    aber dieses umtauschrecht ist kein gesetz sondern liegt im ermessen des verkäufers und ist nur reine kulanz.

    grüsse

    floesh
     
  13. Fadl

    Fadl New Member

    Man bekommt natürlich nur 1 Jahr Garantie. Jedoch bekommt man ebenfalls ein weiteres Jahr Gewährleistung.
     
  14. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Bei Macs im Saturn in Köln hab ich noch nie gesehen, das der Preis simmt.Selbst für Vorgängermodelle werden fast noch die ursprüngichen Preise des Apple Store verlangt. Richtige Schnäppchen macht man bei Saturn etc. nur in den seltensten Fällen. Bei Gravis kriegst du wenigstens Software und anständige Beratung. Wenn Du im Bildungsbereich tätig bist, oder jemanden kennst, ist der Apple Store Bildung eine preiswerte Alternative. Meinen ersten iMac Strawberry habe ich auch mangels besseren Wissens bei Saturn gekauft und 300 Mark mehr bezahlt als bei einem richtigen Mac Händler.
     

Diese Seite empfehlen