Macbook Lüfter heult die ganze Zeit auf

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von boodi.de, 4. Dezember 2007.

  1. boodi.de

    boodi.de New Member

    Hey Leute,

    seit ca. zwei Wochen wird mein Lüfter nach kurzer Arbeitszeit ewig laut. Schalte ich das Macbook in den Standby und wieder in den aktiven Modus oder fahr es runter und wieder hoch, dann ist das Macbook für genau zwei Minuten ruhig und anschließend dreht der Lüfter wieder voll auf.

    So lässt sich überhaupt nicht mehr arbeiten :(. Das ist total lästig. Ist das ein Update Fehler oder wie krieg ich den Lüfter wieder zum leisen Betrieb?
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Starte mal die Aktivitätsanzeige und schau mal welches Programm viel Rechenleistung braucht.

    maceddy
     
  3. boodi.de

    boodi.de New Member

    Daran kann es nicht liegen, hab fast alles ausgestellt und der Lüfter rotiert immer noch ohne Ende :(...
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    wie hoch ist denn die Prozessorauslastung?


    maceddy
     
  5. boodi.de

    boodi.de New Member

    Zeigt 50% an, aber das kann eigentlich nicht sein. Wie gesagt, hab so ziemlich alles geschlossen und nur noch das nötigste laufen lassen.
     
  6. maceddy

    maceddy New Member

    Also braucht irgendein Prozeß Rechenleistung, und das kann mit dem Programm Aktivitätsanzeige herausfinden.


    maceddy
     
  7. boodi.de

    boodi.de New Member

    Ich hab dir jetzt mal nen Screenshot angehängt. Wie gesagt, habe fast nichts laufen und der Lüfter läuft auf vollen touren :(. So ist es unmöglich konzentriert zu arbeiten.
     

    Anhänge:

  8. DominoXML

    DominoXML New Member

    Geh mal in der Aktivitätsanzeige auf "All Processes" und sortiere mal nach CPU-usage absteigend.

    Da muß noch irgend etwas laufen.

    Ansonsten öffne das Terminal und gebe: top + Enter ein.

    Mit ctrl-c kannst Du die Anzeige wieder beenden.
     
  9. boodi.de

    boodi.de New Member

    Ha, das wars. DominoXML, du bist genial :)!!!! Das wars tatsächlich. Da hat eine Anwendung printWIEAUCHIMMER 90% CPU Power benötigt. Jetzt ist er wieder flüsterleise :).

    Vielen Dank.
     
  10. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi, freut mich. :eek:)

    Darf ich fragen welche Anwendung das war? Zumindest hat sie nur einen Core genutzt.

    Übrigens finde ich deine (eure) Seite sehr gut gemacht.
    Farbwahl, Navigationskonzept und der schlichte effektive Aufbau haben mir sehr gut gefallen.

    Beim Blick auf den Quelltext bin ich auf Sefrengo gestoßen.
    Kannte ich noch nicht. Wäre vielleicht mal was für meinen Testserver.
     
  11. boodi.de

    boodi.de New Member

    Die Anwendung hieß print und dann noch was, weiter weiß ich leider nicht mehr. Leider hab ich die Anwendung zu schnell geschlossen nachdem ich bemerkt habe das die Anwendung 95% CPU Ussage benötigt hat.

    Und danke für das freundliche Lob :) . Das ist auch eine der Kernstrategien, dem User die Suche so einfach und übersichtlich wie möglich zu machen :nicken:. Schön wenn das genau der Eindruck war den die Website bei dir hinterlassen hat :).

    Sefrengo kann ich dir nur wärmstens als CMS empfehlen. Ist zwar nicht so bekannt wie z.B. Typo3, dafür ist es außerst übersichtlich, schnell und effektiv. Bin jedenfalls mehr als zufrieden :).
     
  12. MacSEK

    MacSEK New Member

Diese Seite empfehlen