MacBook Pro 15 oder 17 zoll

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von PowerApple, 25. März 2007.

  1. PowerApple

    PowerApple New Member

    hallo.
    ich bin auf dieses Forum gestoßen und dachte mir ihr könnt mir vielleicht bei meiner Entscheidung helfen. :confused:
    also ich werd mir auf jeden fall bald ein macbook pro zulegen, wenn leopard da drauf zu haben ist. jobs jat das ja für den frühling 2007 angekündigt, mal sehen wann das dann so weit ist...
    ich steh nun vor der entscheidung ob ich das MacBook Pro 15 oder 17 zoll nehme. wenn ich das 15 zoll nehmen würde, würd ich auf jeden fall die bessere ausstatungsvariante wählen..
    es geht mir jetzt allein um die größe, ist das 17 zoll zu unhandlich? ich will damit auch bald an der uni arbeiten, eignet sich da eher das 15 zoll?
    wär nett wenn ihr mir weiter helfen könntet :)
     
  2. Gregzn

    Gregzn New Member

    Hallo...

    Also da es nen notebook ist und du es auch mobil nutzen willst, würd ich ja die 15" Variante nehmen...

    Mir wäre 17" fürn nen Notebook zu groß...

    Eigentlich ne persönliche Entscheidung...
    Ich hab nen Macbook und finde die größe optimal für nen mobilen Apfel!
     
  3. PowerApple

    PowerApple New Member

    vielleicht noch als anmerkung

    ich will es mobil nutzen aber es soll auch meinen heim pc ersetzen

    bin halt am hin und her überlegen... will einerseits nicht mit ner riesen tasche rumlaufen und auch nicht nen moster in der uni auf dem schoß haben... andererseitz ist das 17 zoll schon sehr kuhl.... werd mir das auch mal in live ansehen und die größen vergleichen aber wollt auch halt mal ein paar andere meinungen einholen
     
  4. MacTruth

    MacTruth New Member

    Ich sitze und arbeite am Macbook Pro 15 Zoll - und bin vollaufzufrieden. Ich denke, daß das 17 Zoller doch recht (zu) groß ist, wenn Du es mit auf die Uni nehmen willst. Bin überzeugt, daß Dir das 15er vollauf genügen wird. vor dem 15er hatte ich ein 14 Zoller iBook, und der Sprung ist schon gewaltig. Also mein Tipp: nimm das 15 Zoller mit der besseren Ausstattung!
     
  5. derbaer

    derbaer New Member

    So sehe ich es auch, das 15er ist mobil an der Grenze der Grösse...mehr sollte nicht sein, so ein MBP will ja auch getragen werden.

    Sollte es später auf dem Desktop etwas mehr Platz benötigen, kann man immer noch ein gute 20er Display anschliessen und so zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen...mobil und zu Hause viel Bild.

    ..also 15er kaufen^^
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Die letzten 4 1/2 Jahre hätte ich gesagt: 15 Zoll! Jetzt habe ich ein 17 Zoll PowerBook und möchte die Extrapixelchen eigentlich nur ungern wieder missen.

    Wobei ich sagen muß, daß ich den Rechner zu 80 Prozent daheim benutze und wenn ich ihn mal mitnehme, dann entweder ins Büro oder in ein Hotelzimmer, so daß Platz keine Rolle spielt. Auf den Knien im Zug möchte ich das 17-Zoll-Book nicht unbedingt benutzen müssen.

    Grüße, Maximilian
     
  7. macerv

    macerv New Member

    für unterwegs nicht grösser als 15" (besser macbook 13"). Am Schreibtisch einen 2. Monitor dranhängen 20" / 23" .....

    Gruss Christoph
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Sehe ich auch so.
     
  9. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    bedenke auch, dass ein 17" Monitor mechanisch empfindlicher ist. Die Kräfte, die während des Transportes in der tasche (U-Bahn) etc. einwirken, sind dann doch ganz erheblich.
    smarthai
     
  10. chikako1

    chikako1 New Member

  11. mkummer

    mkummer New Member

    Ich habe seit einem guten Jahr das 17er und bin extrem zufrieden damit. Defacto finde ich es trotz fer Grösse ziemlich handlich. Wenn man das Teil ausserdem zuhause stationär einsetzt, ist es erste Wahl. Ich benutze es daheim zusammen mit einem 30er Cinema - dieses wird ohne weiteres von der 17er Grafikkarte getrieben. Alles ihn allem: bin froh, dass ich mir kein 15er gekauft habe. Und zu den Batterien etc. - vielleicht hatte ich Glück - aber bislang bin ich von jedweden Problemen verschont geblieben und ich habe das MacBook Pro in permanenten Einsatz
     
  12. PowerApple

    PowerApple New Member

    Danke schonmal für die bisherigen vielen Antworten!
    ich bin heute extra mal zu gravis gefahren um mir das 15 und 17 zoll mal anzugucken und um ehrlich zu sein finde ich das 17 gar nicht so riesig.. bin dem jetzt eigentlich auch eher zugeneigt, nur für den hörsaal wär das vielleicht nen bisschen zu groß :frown:
     
  13. JörgT

    JörgT New Member

    Ich arbeite sehr gern an meinem 17er. Es macht immer Spaß, die Größe reicht für fast alle Zwecke aus. Auf Reisen kann man auch noch Fime in excellenter Qualität sehen.
    Aber: Das Ding ist schwer. Einmal habe ich es schon zu Hause gelassen, weil ich mich damit nicht abschleppen wollte.
     
  14. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn du das MacBock als Arbeitsgerät dauernd mit dir herumträgst, dann ist ein 15" sicher die praktischere Variante. Wenn es mehr darum geht, dass du in der Wohnung oder im Büro an verschiedenen Arbeitsplätzen damit arbeiten möchtest, dann hat der grössere Bildschirm aber durchaus Vorteile.

    So oder so würde ich mir für zuhause noch einen 21...30" grossen Monitor leisten. Persönlich habe ich mich schon so an zwei Bildschirme gewöhnt, dass ich das nicht missen möchte, auch wenns ein bischen Luxus ist.


    Gruss GU
     
  15. mkummer

    mkummer New Member

    ABER: der 30er geht NICHT am 15 MBP
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Sag mal, hast Du auch nur ansatzweise etwas Konstruktives beigetragen bisher? Ich finde von Dir nur Einträge wie man entweder durch Verstoss gegen die Lizensvereinbarungen OS X auf herkömmlichen Gurken-PCs installieren kann (bzw wie das geht) und ansonsten nur immer wieder Verweise auf diese mehr oder minder lächerliche Seite, die sich wie eine gute Gerüchteseite jeden Tag was Neues zusammenreimt. Da ist noch nicht mal im Ansatz ne statistische Erhebung drin sondern nur Behauptungen und eine nette Ansammlung von Meckerern, die ihre Probleme scheinbar verzweifelt von anderen bestätigt haben wollen und sich aber nicht die bisher bestehenden Foren trauen - sondern lieber ne Klagemauer aufmachen. Einfach lächerlich und Trollerei obendrein.

    Oder vielleicht betreibst Du diese Seite auch und brauchst dringend neue Leser, die Dir den Mist abkaufen, der dort so steht? :confused:
     
  17. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Da bin ich aber nicht deiner Meinung.

    Nach dem Datenblatt von Apple haben sowohl das 15" wie das 17" MBP einen Dual-Link-DVI, der für den Anschluss eines 30" TFT notwendig ist. Auch bei der Auflösung von 2560 x 1600 Pixel wird dort nicht zwischen den beiden Gerätevarianten unterschieden.

    Dass das 17" MBP mit einem Grafikspeicher von 256 MB gegenüber den 128 MB des 15" MBP bei grossen Bildschirmen imVorteil ist, will ich dagegen nicht bestreiten. Aber funktionieren sollten anhand der Daten eigentlich beide MBP mit einen 30" TFT. (Leider besitze ich weder ein MBP noch einen 30" TFT, so dass ich keinen praktischen Beweis liefern kann. )


    Gruss GU
     
  18. mkummer

    mkummer New Member

    Muss ich tatsächlich korrigieren - bei aktuellen 15er Modell ist lt. Apple Store / Tech Specs auch eine Radeon X1600 mit 256 MB VRAM drin - das war beim letzten Modell noch nicht so.
     

Diese Seite empfehlen