Macbook Pro Brenner schlecht?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mycelle, 8. September 2007.

  1. Mycelle

    Mycelle New Member

    Hallo,
    hab Fotos auf CD gebrannt, danach waren sie alle unscharf. Wie kann das sein? Hab ich etwas falsch gemacht? Die CD ist eine Sony CD-R.
    Weiss jemand Hilfe?
    Danke
    Annette
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Wenn du ein solches CD-Bild im Finder markierst und zur Spaltenansicht wechselst: was steht dann bei "Bildgrösse"?
     
  3. Mycelle

    Mycelle New Member

    Ja, stimmt, da haben sie nur 36KB anstatt 2,8MB.
    Inzwischen hab ich zufällig gefunden, dass die Fotos im iphoto viel weiter oben noch einmal im grossen Format sind. Warum macht er so etwas? Doppelt da reinladen in zwei Formaten an unterschiedlichen Stellen, obwohl nach Datum sortiert wird.
    Danke!
    Annette
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Du musst (darfst) nicht in der Ordnerstruktur von iPhoto herumfummeln. Einfach die Bilder in der iPhoto-Oberfläche auswählen dann über den Menüpunkt bereitstellen „Brennen” wählen. Oder die Bilder auswählen in einen Ordner ziehen und dann Brennen. Was wollt ihr nur alle in der Library :shake:
     
  5. Mycelle

    Mycelle New Member

    Hallo Macfan,
    so mach ich es auch. Die Library lass ich schön sein...
    Das war ne CD, bei mir gebrannt, auf anderem Mac vom Schreibtisch in den iphoto gezogen, und dann kamen einfach die doppelten Bilder 1x in 36KB, 1x in 2MB, nicht geordnet u.s.w.
    Ist ja egal, die brauchbaren Fotos sind ja jetzt auch aufgetaucht.
    Schönen Sonntag
    Annette
     

Diese Seite empfehlen