MacBook PRO ?!?! Ich bin n bissi verwirrt -.-

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von astinos, 17. Oktober 2008.

  1. astinos

    astinos New Member

    Hallo zusammen

    ich warte schon ca 1 jahr mit dem kauf eines macbook pro .... (bisher NUR windows user)

    mein händler sagte mir ständig das es nicht mehr lange dauern kann bis die neuen modelle kommen .... ok ich wartete ..... jetzt ist es soweit und ich bin total verwirrt -.-

    ich habe vor mir meinem ProBook Bilder zu bearbeiten, Video bearbeitung !!! und ab und an ne runde wow zocken (diablo3)
    mir ist es wichtig das ich auf dem bildschirm auch genug sehe soll bedeuten für mich kommt (nur) das 17er ProBook in frage

    nun sehe ich auf der Apple hompege das hier

    Macbook Pro 15 zoll

    NVIDIA GeForce 9400M + 9600M GT mit 512MB

    Macbook Pro 17 zoll

    NVIDIA GeForce 8600M GT mit 512MB

    HMMMM keinen plan was das zubedeuten hat ? mir ist es sehr wichtig das ich Book bekomme was mich so arbeiten bzw spielen lässt wie an meinem 1 jahr alten recht guten HomeDesktopPC

    in den bekannten MacForen wird sogut wie kein gutes haar an den neuen probooks gelassen ....... ich will einfach keine 2500flocken für einen schlechten rechner ausgeben.

    vielleicht kann mir jemand von euch helfen, es ist nunmal viel kohle und ich möchte sie nicht einfach so ausgeben und nachdem ich das Pro habe ich nicht zu 100 % zufrieden bin

    nochmal ich möchte einen mac den ich hauptsächlich zuhause nutze aber auch mal mit zunem kumpel schleppen möchte um ihm mein gerade bearbeitetes video zuzeigen(glossy echt so scheisse?).
    sehrgute grafik power sowie gute bzw schnelle rechenleistung.
    ich werde nach dem kauf des books meinen Desktoprechner ausmustern !!!

    viel spass beim beantworten :biggrin:
    Danke euch
    KAi
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Die Frage kannst nur Du beantworten.

    Neben objektiv meßbaren Werten (Blickwinkel, Helligkeit, Verteilung) gibt es subjektive Empfinden und die Tatsache, daß wir Menschen verschieden sind.

    Unsere Reizverabeitung und die Qualität unserer Augen ist nicht genormt.

    So sehe ich in der Nacht sehr gut, (brauche nie Fernlicht) habe aber ein grosses Problem wenn mich der Gegenverkehr beim Autofahren blendet.
    Bei meiner Frau ist es genau umgekehrt.

    Beim Programmieren "starre" ich stundenlang auf Codezeilen. Um Kopfschmerzen zu vermeiden benötige ich ein möglichst reflexionsarmes Display.

    Zusätzlich drehe ich die Helligkeit des Monitors generell weit herunter und vermeide grelle oder kräftige Farben.
    Meine Frau als Brillenträger hat ein ganz anderes Empfinden. Reflexionen stören sie nicht so - kräftige Farben empfindet Sie als angenehm.

    So bevorzugt sie Glossy und ich Matt.

    Als Mac User habe ich "leider" nur die Hardware von Apple zur Auswahl.

    Deshalb trifft mich die Entscheidung "nur Glossy" hart.

    Ich schlage vor du machst Dir bei deinem Händler selbst ein Bild.

    Edit: Ich denke Steve Jobs hätte anders entschieden wenn er die Welt "mit meine Augen" sehen könnte.
     
  3. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ja, am Besten selber beim Händler anschauen! Wobei es die noch nicht überarbeiteten 17er MacBook Pros noch mit "blendfreien" Display gibt! (und an und für sich auch ein gutes Gerät ist) Solltest du aber das Allerneueste haben wollen musst du dich noch ein paar Monate gedulden! Das neue 17er kommt möglicherweise erst Anfang 2009 ...
    Wenn du allerdings schon ein Jahr wartest frage ich mich warum du nicht schon im Frühjahr zugeschlagen hast?

    Schätze mal du fährst sowas: braucht kein Fernlicht

    :D
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Noch zwei Anmerkungen:

    1. Da Du hauptsächlich zu hause arbeiten willst kannst Du einen externen Monitor nutzen.

    2. Das 17'' matt wird neu nur noch mit der Auflösung 1920 x 1200 pixels verkauft. Auch das sollte man sich anschauen, da nicht jeder damit glücklich wird ("Alles sehr klein.")

    3. Warte erst mal das Feedback der Presse und der User in den Foren ab. Wenn Du ein Jahr hast warten können kommt es auf zwei Wochen hoffentlich nicht mehr an.

    Das alte 17'' matt hatte eine Auflösung von 1680 x 1050, welche für die Größe optimal ist.
    Wenn jetzt keiner mehr matte Displays bestellt ist das eine selbst erfüllte Prophezeiung! Seht her alle lieben Glossy!!!!!
     
  6. MacTruth

    MacTruth New Member

    Beim Kauf meines MacBook Pro vor 1 1/2 Jahren hat man mir geraten, kein Glossy zu nehmen, wenn ich das Teil nicht nur zum Videos anschauen brauche, sondern hauptsächlich damit normal arbeiten will. Und ich muß sagen, ich war und bin sehr dankbar für den Tipp und würde mir auch ein neues MacBook wieder nur mit mattem Display kaufen.

    Ein Kollege war mal hier bei mir mit einem neueren PC-Laptop und war von meinem matten Display begeistert, "obwohl" er ein "neueres" Glossy Display hatte. Siehe da!

    Vielleicht wäre es klug, nicht auf die neuen MBPs zu warten, sondern eines der alten Generation mit dem matten Display zu nehmen - aber bitte: das muß Du entscheiden.
     
  7. tuvix

    tuvix Member

    Man kann sich auf ein Glossy-Display doch eine Mattfolie aufkleben.
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Gruß
    tuvix
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Mit Luftblasen und Falten? Sehen die Bilder bestimmt besser mit aus.
     
  9. Mike-H

    Mike-H New Member

    Kann man machen, bei einem Handybildschirm.
    Bei Größeren 15" und mehr, sollte man das Profis überlassen, wegen der falten Luftblasen und das Panel muß ausgebaut werden.
    Nicht ganz preiswert.
     
  10. tuvix

    tuvix Member

    Hmm, dann hoffe ich, dass einige Mac-Händler den Wunsch der Kunden aufgreifen und in Eigeninitiative MacBook (Pro) mit bereits aufgezogener Folie anbieten. Das wäre ja weit rationeller und günstiger, als wenn ein einzelner diesen Zusatz in Auftrag geben würde.

    Hallo, liest das hier ein Mac-Händler?!
    Hier ist ein Kaufinteressent für ein MacBook Pro mit Mattfolie!

    Gruß
    Tuvix
     
  11. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hübsche Frauen im Hintergrund! ;)
     
  12. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Keine Angst, die übertreiben alle maßlos! Von den unausweichlichen Glossy-Displays beim neuen 15,4"-Macbook Pro abgesehen, gibt es wenig, was an an den aktuellen MacBooks Pro (inkl. des weiterverkauften 17"er) wirklich zu kritisieren wäre.

    Die Geräte sind alle sehr schnell, haben sehr ordentliche Grafikkarten, sehen geil aus – und auf allen läuft Mac OS X natürlich erstklassig. Und deshalb willst Du doch umsteigen, oder?

    Mit einem MacBook Pro machst Du keinen Fehler!

    Das bedeutet folgendes:

    Die 15,4" MacBooks Pro wurden komplett aktualisiert und haben neue Chipssets mit integrierter Grafik (9400M) + eine zusätzliche eigenständige Grafik (9600M GT) - die wahlweise (nicht parallel) eingesetzt werden können, je nachdem, ob du mehr Grafikpower brauchst oder mehr Akkulaufzeit.

    Die 17" MacBooks Pro stammen aus der letzten Serie, sind im Großen und ganzen unverändert (bis auf größere HD und mehr RAM ab Werk) und haben daher noch die alten Grafikkarten (8600M GT) - die sind etwa 10% langsamer als die neuen 9600M GT.
     
  13. spock

    spock New Member

    ich würde das "alte" 17" Modell kaufen - preiswert , wenn es ausläuft ;

    es gibt keinen gravierenden Performancenachteil aber das matte Display ;

    habe selber auch erst kürzlich ein "altes" 15"-MBP gekauft - und bin froh darüber....
     

Diese Seite empfehlen