MacBook Pro kaufen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von roesti, 2. Mai 2006.

  1. roesti

    roesti New Member

    Guten Tag,

    ich brauche demnächst aus beruflichen Gründen ein Notebook, und ich habe mich deshalb für das MacBook Pro entschieden. Dies ist mein erster Mac, und ich liebäugele auch mit der 17" Zoll Variante.
    Meine Frage wäre, ob es für dieses Notebook eine Docking-Station oder ähnliches gibt, da der Rechner teilweise wohl öfter auch an meinem Arbeitsplatz steht.
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Spanni

    Spanni New Member

    Nein es gibt keine Docking-Station beim MacBook Pro! Darüber hinaus kein TV-Ausgang, keine Modem, kein WLAN-Knopf, kein Wechselschacht mit Zweitakku-Option.
    Wenn du Windows-User bist, wirst du mit der Tastatur (unter Windows) einige wichtige Tasten vermissen. Die Fn-Tasten funktionieren z.B. unter Windows nicht!
    Die Einfg, Pause u. Druck-Tasten fehlen auf der Tastatur völlig.
    Aber vielleicht willst du ja überwiegend Mac OS X nutzen?
     
  3. thesky

    thesky New Member

    Wer benutzt denn je die Pause und Druck Taste? Und was ist ein WLAN Knopf? Etwas sowas aehnliches wie ein WLAN Kabel? :)
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    Die Druck-Taste ist für den Screenshot, Pause +Windows-Taste kommt man in den Geräte-Manager und mit der Pause-T. kann man das booten stoppen.

    Ich habe auf meinem Samsung X20 eine WLAN-Taste mit der ich WLAN oder auch Bluetooth an u. ausschalten kann.
     
  5. thosiw

    thosiw New Member

    Das klingt alles nach Dingen, die man anscheinend nur unter Windows braucht. Langsam gewinn ich den Eindruck, dass uns BootCamp viele neue Problemchen bereiten wird, die uns bisher nie interessiert haben.

    Thosi
     
  6. Spanni

    Spanni New Member

    Ich dachte es war klar das es um Windows-Funtkionen geht? Roesti hat doch geschrieben, das es sein erster Mac sein wird. Da gehe ich von aus das er Windows auch nutzen wird. ;)
    Da ist es dann nämlich ärgerlich wenn gewohnte und wichtige Tasten fehlen.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe das nicht so verstanden, daß er überwiegend Windows, sondern OS X einsetzen wird, gerade deshalb kauft man sich bekanntlich einen Mac - und nicht weil auch BootCamp als Beta raus ist.
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    Gerade wegen der Möglichkeit Windows auf einem Mac zu nutzen werden sich wahrscheinlich viele (u.a. auch ich) Windows-User einen Mac kaufen. Jetzt klar worum es geht?
     
  9. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    kaufe Dir am besten die aktuelle c´t. Dort wird vieles zum Thema Intel Mac, Windows auf Mac,... besprochen.
     
  10. roesti

    roesti New Member

    Hallo,
    ich habe inzwischen noch ein wenig gestöbert, und habe die Seite http://www.bookendzdocks.com/ gefunden. Diese scheinen recht ordentliche "Not"-Docks zu entwickeln, weil Apple es wohl nicht für nötig hält. Allerdings sind diese auch sehr teuer (~300€) und die MacBook Pro Variante ist noch in der Entwicklung.
    Wenn ich den Eindruck vermittelt haben sollte, ich wolle Windows nutzen auf dem Notebook, ist dem nicht so. Da sind mir die fast 3000,-€ zuviel, nur um ein gutes Design zu bekommen.
    Es ist zwar mein erster Mac, aber OS-X wird definitiv ausschließlich verwendet, falls ich Windoof brauche, habe ich zuhause auch noch einen PC stehen, der das bewältigt.
    Danke für die Antworten :)
     

Diese Seite empfehlen