MacBook Pro (late 2006) mit SSD aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von misfit, 16. Juni 2011.

  1. misfit

    misfit New Member

  2. John L.

    John L. Active Member

    Du kannst prinzipiell mal jede SATA(!) Platte durch ne SSD ersetzen...ob Dein MBP schon ne interne SATA Platte hat, kann ich Dir auswendig ned sagen - ein paar andere Jungs hier sind hardware-ausstattungs-technisch wesentlich mehr informiert als ich. Im Zweifelsfall solltest Du das auch über den System-Profiler rauskriegen.

    Wenn die Abmessungen der SSD nicht größer sind als die der Platte, sollte dem Einbau nichts mehr entgegen stehen.

    Dein OS sollte auch schon die ganzen Befehle kennen, die zum Betrieb einer SSD wichtig sind...ich würd Snow Leo installieren.

    Eine andere spannende Frage ist noch, ob Du in ein "so altes" MBP noch "so viel" Geld investieren möchtest - ist Deine Entscheidung, ich würds (auch unter Berücksichtigung des nächsten Absatzes) nicht tun.

    Ich für meinen Teil würd allerdings nur SSDs aus der "Intel Postville" Serie kaufen. Ich weiß, dass die Teile ein Schweinegeld kosten...aber es sind imho zzt. die besten auf dem Markt und schneiden auch in Tests fast durch die Bank sehr gut ab...

    Ich hoff, ich hab Dich jetzt nicht zu sehr verwirrt..! ;)

    John L.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Alle MacBooks und MacBooks Pro haben einen sATA-Controller für die Laufwerke. Der Einbauschacht nimmt nur Laufwerke mit 9,5mm Bauhöhe auf, aber das passt bei der von dir ausgewählten SSD mit 9,3mm Bauhöhe auch. Das einzige Manko ist, dass es bei deinem MBP ein ziemliches Gefiesel ist das Gerät zu zerlegen und die Platte auszutauschen. Schaue doch mal in die Anleitungen von iFixit.com rein. Dann kannst du abschätzen ob du dir das selber antun willst oder nicht.

    MACaerer
     
  4. misfit

    misfit New Member

  5. John L.

    John L. Active Member

    @misfit: Wenn Du nach Regensburg kommen willst/kannst und ein Bier mitbringst, bau ich Dir das Teil ein...ist an sich kein großer Akt, sind halt nur viele Schrauben...

    John L.
     

Diese Seite empfehlen