Macbook-Pro-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von RubyFSU, 11. November 2008.

  1. RubyFSU

    RubyFSU New Member

    Hallo,
    Ich habe seit gestern ein Problem. Hoffe jmd kann mir helfen. Folgendes:
    Ich wollte auf mein neues MBP mit Boot Camp auf eine Partition Windows installieren. Jedoch ist nun folgendes passiert. Das Windows Setup hat eine 130GB große Windows-Partition angelegt und die Mac-Partition inkl Betriebssystem etc ist verschwunden, ich kann also sie mehr Mac Os starten.
    Wenn ich den Rechner normal starte erscheint am Anfang dieses Ordnersymbol mit Fragezeichen. Die Windows-Partition ist leer. Wenn ich die Mac-OS-DVD einlege startet diese auch, jedoch kann ich das OS noch nichtmal neu installeren. Wenn ich dies versuche zeigt er mir unter kein mögliches Ziellaufwerk an.
    Hardwaretest hab ich gemacht. Da ist alles iO.
    Kann mir jmd helfen??
    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hallo und Willkommen im Forum,

    kannst Du mal posten, was das Festplattendienstprogramm für deine Platte, Partitionen genau ausweist?

    Solltest Du die Mac OSX Partition gelöscht oder mit dem falschen Dateisystem überschrieben haben, so läßt sich mit dem Festplattendienstprogramm diese neu erstellen, formatieren bzw. die Größe nachträglich ändern.

    Wie hier genau vorzugehen ist hängt von der "Ausgangssituation" ab.

    Gruß

    Volker
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich fürchte, du hast bei der Win-Installation versehentlich anstelle der für Win reservierten Partition die MacOs-Partition mit einem Windows-Dateisystem formatiert. Damit sind die Daten erstmal weg. MacOs lässt sich deswegen nicht mehr installieren, weil das auf einer Partition mit NTFS oder FAT32 nicht möglich ist. Mit einem Rettungsprogramm wie Data Rescue ist es eventuell möglich die Daten zu retten, kostet aber leider ca. 100 €. Ansonsten bleibt nur in den sauren Apfel zu beißen und die HD komplett neu einzurichten mit MacOS-Installation.

    MACaerer
     
  4. RubyFSU

    RubyFSU New Member

    Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten.

    Die Daten sind nicht so wichtig, waren nur sehr
    wenig drauf, da das Macbook neu ist.
    Es geht mir viel mehr darum das Gerät so schnell
    wie möglich wieder zum laufen zu bringen.

    Habe gestern schon versucht mit dem Festplatten-
    Dienstprogramm die Partitionen zu löschen, jedoch
    kann ich mit der Windows Partition (130GB) nichts
    anfangen (selbst eine Überprüfung schlägt fehl).
    Der andere Teil (es müssten ja noch ca 70GB fehlen)
    wird nicht mal angezeigt. Ist quasi irgendwo im Nirvana.:cry:

    Grüße
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hört sich so an, als ob die 70 GB ein freier Bereich ist. (und Du die OSX-Partition gelöscht hast)

    In diesem Fall sollte sich eine entsprechende Partition erstellen lassen.

    Einfach im Festplattendienstprogramm Partitionieren auswählen, des kleine "+" drücken und "HFS+ journaled" als Dateisystem beim Erstellen auswählen.
    Sollte das so klappen, kannst du in diese Partition dein OSX installieren.
     
  6. RubyFSU

    RubyFSU New Member

    Auch das geht leider nicht. Alle "Buttons" sind transparent (bzw "nicht anklickbar") :-(
     
  7. DominoXML

    DominoXML New Member

    Nur, um sicher zu sein. Hier ein Screenshot.

    Wenn eine der Partionen ausgewählt ist (Blauer Rahmen) sollten die Knöpfe sichtbar sein. Der einzige Grund, der mir einfällt ist, daß du mit der Windows CD die GUID Partitionstabelle komplett gelöscht bzw. überschrieben hast.
    In diesem Fall müsstest Du die vorhandenen Partitionen u.U. mit der Win CD löschen und danach erst OSX und dann mittels Boot Camp - Assistenten Win neu aufspielen.

    Als Alternatve stehen noch Tools wie iPartition und DiskWarrior zur Verfügung.
    Ab man mit Bordmitteln die GUID neu schreiben kann entzieht sich momentan meiner Kenntnis. Typisch UNIX sollte aber auch hier ein kleiner Terminal Helfer zu finden sein.

    Wichtig:

    Im FPDP sollte bei ausgewählter Partition unten rechts folgender Satz erscheinen:

    Partitionstabellen-Schema: GUID Partitionstabelle

    Was steht da bei Dir?
     

    Anhänge:

  8. RubyFSU

    RubyFSU New Member

    So Problem is gelöst. Hab die Win Partition mit der Win Install-CD
    gelöscht. Danach konnte ich im FestplattenDienstprogramm auch
    endlich die Festplatte auswählen (sie war nicht mehr eingegraut).
    Vielen Dank für alles!
    Viele Grüße:apple:
     

Diese Seite empfehlen