MacBook Pro schläft ein und wacht nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 26. September 2006.

  1. mhe

    mhe New Member

    Mein MacBook Pro macht komische Sachen. Wenn ich länger nichts mache, z.B. über Nacht, schaltet sich irgendwann der Bildschirmschoner ein und irgendwann geht es dann auch in den Ruhemodus, bei dem normalerweise vorne am Öffner dann das weisse Licht brennt. Bei mir brennt kein Licht und das MacBook Pro ist tod. Da hilft dann nur noch hartes ausschalten. Das geht jetzt schon seit einiger Zeit so, das nervt echt. Kann mir hier jemand einen Tipp geben? Ich muss noch dazu sagen, dass das nicht immer passiert aber meistens. Manchmal leuchtet das Licht auch, dann bewege ich einfach die Maus und der Login erscheint.

    Für Tipps wäre ich wirklich dankbar.

    Grüße,
    mhe
     
  2. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    mal den weg zum service provider antreten?
    vor allem wenn es "manchmal" nicht passiert sondern "normal" funktionier, dann könnte es sich vielleicht um nen defekt handeln *kopfkratz*
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Der Witz ist, dass ich mein MacBook Pro gerade bei einem Apple Systemhaus hatte.

    Mist!

    Trotzdem danke für die Antwort. Ich werde morgen dort noch einmal anrufen.

    Grüße,
    mhe
     

Diese Seite empfehlen