MacBook Pro startet nicht mit Batterie

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von äbblwoi, 7. Oktober 2008.

  1. äbblwoi

    äbblwoi New Member

    Hallo Experten!

    Leider habe ich keinen Beitrag zu meinem Problem gefunden.

    Die Batterie spinnt! Seit gestern kann ich meinen Rechner nur noch benutzen, wenn er an das Stromnetz angeschlossen ist, obwohl die Batterie laut Anzeige zu 100% aufgeladen ist (die Lichtlein unten an der Batterie leuchten auch alle). Wenn ich ihn also (ohne Strom) anmachen will, höre ich kurz, daß er angehen will und sofort ausgeht. Wenn ich im Betriebszustand mit Strom das Netzteil abziehe, geht der Rechner augenblicklich aus, und zwar komplett! Ich muß ihn dann wieder mit Netzteil ganz normal hochfahren.

    Hat jemand eine Idee? Würde mich sehr freuen!

    Schöne Grüße aus Australien!

    jan


    P.S.:

    Batterie-Informationen:

    Batterie ist installiert: Ja
    Frühwarnung wegen geringem Ladezustands der Batterie: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 3462
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 3458
    Stromverbrauch (in mA): 0
    Spannung (in mV): 12488
    Anzahl der Zyklen: 446
     
  2. turnt

    turnt New Member

    versuch mal folgendes:

    Rechner ausschalten
    Stromkabel abziehen
    Batterie ausbauen
    10 sec warten
    Startknopf 10 sec drücken
    10 sec warten
    Batterie einbauen
    Rechner starten

    evtl. hilft das!
     
  3. äbblwoi

    äbblwoi New Member

    Danke turnt,

    aber den Trick kannte ich auch schon, habe es mehrmals ausprobiert - ohne Erfolg. Wenn ich nur verstehen würde, woran es liegt. Die Kontakte sehen gut und sauber aus ...

    Noch jemand ne Idee????

    Danke im Voraus!!

    jan
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Kennst du jemanden mit einem Macbook, wo man mal die Batterie versuchsweise austauschen könnte? Dann könntest du feststellen, ob's an der Batterie liegt (wenn bei getauschter Batterie sein Macbook nicht tut) oder an deinem Macbook (wenn trotz getauschter Batterie deines nicht geht).

    Christian
     
  5. edwin

    edwin New Member

    Gab es nicht ein Resetverfahren für die Energieversorgungskontrrolle in den Macbooks?
     
  6. äbblwoi

    äbblwoi New Member

    Vielen Dank für Eure Hilfe, Mac-Christian und Edwin!

    Ein Reset-Verfahren kenne ich nicht, habe auch nichts darüber gefunden.

    Ich habe den Rechner nun zu einem Apple-Händler gebracht, der sagte, es handele sich eventuell um einen Produktionsfehler. Er schickt die Batterie jetzt ein und Apple wird prüfen, ob sie sie kostenfrei ersetzen.

    Mal sehn. Danke nochmal für´s Mitdenken!

    Schöne Grüße aus dem fernen Canberra!

    jan
     
  7. äbblwoi

    äbblwoi New Member

    Bin froh, denn Apple hat das Problem als Produktionsfehler anerkannt und mir für lau über den Händler eine neue Batterie zukommen lassen. Im Grunde "nur fair". Und dennoch positiv bemerkenswert, da meine Garantie seit langem abgelaufen ist (der Rechner ist knapp 3 Jahre alt).

    Viele Grüße!

    j
     

Diese Seite empfehlen