MACBook Pro will sich ausschalten u. andere Probl.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 1laco, 4. August 2007.

  1. 1laco

    1laco New Member

    Hallo,

    ich habe jetzt seit etwa 1 monat ein MBP 2,16ghz.
    so richtig zufrieden bin ich damit allerdings nicht mehr.
    irgendwie scheint es mir recht langsam im gegensatz zu meinem pc, den ich vor benutzt hatte und seit 2 jahren besitze.
    auch haben sich einige probleme eingeschlichen, die mir ziemlich auf die nerven gehen.

    in letzter zeit will sich mein mbp ständig von alleine ausschalten. es kommt, unabhänig von dem was ich mache, plötzlich die anzeige "möchten sie den computer ausschalten?" und drücke ich dann auf "abbrechen" erscheint die anzeige postwendend noch mal oder lässt sich ab und zu mal ein zwei stunden bis zum nächsten erscheinen zeit. teilweise kann ich gar nicht mehr arbeiten, da wenn ich z.b. "Enter" im falschen moment drücke, das ausschalten bestätigt wird...
    zu erst dachte ich, es würde an dem ausschaltknopf liegen, der sich unverständlicherweise abgesenkt hatte. nach dem wechsel des top case trat das problem aber trotzdem wieder auf...

    ein zweites problem tritt beim ruhzustand zu tage. also wenn ich mein mbp angeschaltet zu klappe, um es entweder für kurze zeit liegen zu lassen oder es ins büro nebenan mitzunehmen, schaltet sich das mbp ab und zu nic ht in den ruhezustand, sondern dreht plötzlich zu höchstleistungen au f, was e inen unheimlich anstieg der temperatur nach sich zieht.. .

    ich arbeite mit einer 2. tastatur und einem zweiten monitor hauptsächlich im grafischen bereich (falls das weiterhilft)

    kann mir jemand bei der beseitigung der probleme etwas weiterhelfen?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ein Desktop-Rechner ist immer schneller als ein Laptop/Notebook. Das liegt an der Architektur. Da hinkt der Vergleich.

    Ungewolltes Ausschalten könnte an falschen Einstellungen liegen -> Systemeinstellungen -> Energie Sparen -> Zeitplan?? Prüfe, was dort evt. eingetragen ist und entferne es. Dann sollte Ruhe einkehren. Evt. hilft da sogar ein Löschen des PRAM.
     

Diese Seite empfehlen