Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mcaxel, 7. November 2006.

  1. mcaxel

    mcaxel New Member

    Hi an alle

    ich bin grad ernsthaft beim überlegen mir ein neues mbp 15" mit 2,33 ghz zu zulegen!

    deswegen wollt ich mal nach erfahrungen fragen die ihr schon mit diesem oda ähnlichen gemacht habts!!

    außerdem stellt sich mir jz natürlich die frage weil ich würds erst zu weihnachten bzw kurz nach weihnachten kaufen ob ich nicht lieber noch ein bisschen warten soll weil ja bald ein neues mac os x kommen soll!!!

    ich vergleich zuzeit immer mit einem notebook das einer aus meiner klasse hat!!
    tech specs:
    intel core2duo mit 2ghz
    2gb ram
    100gb festplatte (7200 rpm)
    geforce 7600 265Mb
    1600 x 1000 auflösung (is nicht genau aba irgendwas mit 1600 is auch ein 15,4")
    integrierte kamera mit 1,3 megapixel

    hat 1900 euronen gekostet und hat halt den nachteil das es kein mac os x laufen hat!!

    ich sag noch dazu das ich absoluter anfänger bin und mir grad einen g4 aufbau um reinschnuppern zu können!!

    außerdem hab ich noch eine frage:was für software is dabei??

    würd mich freuen wenn ein paar mit mir diskutieren würde!!
     
  2. Schmenki

    Schmenki New Member

    Halli Hallo,
    Das MacBook Pro ist einfach der hammer. Ich hab meins jetzt seit ein paar Tagen und bin sehr zufrieden damit. Das Design ist ja schon ohne Frage unbeschreiblich und die mitgelieferte Software ist genau das richtige für den kreativen Bereich des Lebens. Eben was iLife alles so bietet. iTunes,iphoto,iWeb,iMovie und iDVD. Was Schreibprogramme so angeht sind jeweils ne 30 Tage Testversion von M$-Office und iWork dabei. Der einzige kleine Nachteil an dem Book ist die Wärmeentwicklung unten. Mich störts jetzt nich so aber hab bei anderen schon schlimmer Beschwerden gehört.
    Da laut einiger Quellen das neue Mac OS X Leopard im Frühjahr rauskommen soll würde ich an deiner Stelle noch n bissel warten,es lohnt sich bestimmt :nicken:

    Schmenki :pirat:
     
  3. mcaxel

    mcaxel New Member

    ja man kann ja auch windows installieren was für meinen umstieg natürlich sehr angenehm wäre!!und ich brauch für die schule auch mathcad und das läuft nur auf windows!!!

    also windows müsste ich mir zulegen und office auch!!

    welches hast du genau??kannst du mir einen gefallen machen und ein programm für mich testen??
     
  4. phil-o

    phil-o New Member

    Hi,

    Erfahrungsberichte zu den neuen Books gibt es noch nicht, da noch nicht ausgeliefert - kann sich aber nur um Tage handeln.

    An Software braucht man noch ein Office (z.B. Neooffice für umme oder die Edu-Version von M$-Office für 150 Euro oder eben iWork für 79) und ein gescheites Brenn-Programm (Toast - gibt jetzt auch eine günstigere Alternative, weiß aber nicht mehr wie die heißt). Ansonsten ist man als "Consumer" gut ausgestattet.

    Das mit dem Warten ist halt so eine Sache. Kann sein, dass es sich lohnt, kann sein, dass man DANN anfängt, auf etwas neues zu warten, so dass nach und nach der Bart wächst und man nix unter den Fingern hat.

    Das mit Leopard kann noch etwas dauern - wenn du Pech hast, bis März. Wenn du warten kannst, warte. Aber immerhin sparst du ja auch schonmal 3 % Mehrwertsteuer, wenn du den Kram noch dieses Jahr kaufst, so dass der Preis für ein neues MacOS etwas schmelzen würde.
     
  5. Schmenki

    Schmenki New Member

    Hab das 17´´
    Was fürn Programm denn??
     
  6. mcaxel

    mcaxel New Member

    superPI

    is ein programm das nachkommastellen berechnet und eine zeitangabe ausgibt damit an computer vergleichen kann!!

    wäre echt nett wenn du das machen könntest!!
     
  7. Schmenki

    Schmenki New Member

    Sorry :shake: aber das könnte n paar Tage dauern, bis jetzt hab ich es noch nich geschafft mit dem mac ins internet zu kommen oder irgendwelche daten zwischen macbook pro und windose zu tauschen und im Moment fehlt mir leider die Zeit dafür. Werde es aber die nächsten Tage in Angriff nehmen und dir sofort Bericht erstatten :nicken:
     
  8. James001

    James001 New Member

    @schmenki


    darf ich fragen wann du den 17" bestellt hast? Und seit wann du den schon genau hast? Ich hab den schon lange bestellt und muss wahrscheinlich bis zum 16. November warten. Wieso dauert das bei mir so lange??? :frown:
     
  9. mcaxel

    mcaxel New Member

    das is supa!

    weil ich will wissen ob das notebook bessa is als das oben beschriebene!!!

    das haben nämlich drei in meiner klasse und is ein super ding
     
  10. phil-o

    phil-o New Member

    mathcad (whatever that is) gibt's auch für MacOSX. Google mal.
     
  11. phil-o

    phil-o New Member

    Der wesentliche Unterschied zwischen den Notebooks ist der:

    Das PC-Notebook läuft mit Windows.

    Das MBP läuft mit MacOS.

    Alle anderen Unterschiede sind zweitrangig, sofern sie nicht ausgesprochen signifikant sind, und das ist nicht der Fall.
     
  12. Schmenki

    Schmenki New Member

    @ james
    Ich hatte erst das MacBook Pro mit core duo, das hatte aber n kleinen knacks mit dem superdrive deshalb hab ichs abholen lassen. Nach längerem warten hab ich bei Apple angerufen (am 26.Oktober) und die meinten,dass sie mir jetzt gleich ein neues core 2 duo geben und das hab ich jetzt seit letzten Freitag.
     
  13. mcaxel

    mcaxel New Member

    ja is ein programm für mathe!!brauch ich für die schule und hab mir das deswegen extra gekauft!!und ich will nicht noch eine version kaufen weil ich hab das letzte jahr und es is nicht abzusehen das ich das programm nachher noch brauch
     
  14. phil-o

    phil-o New Member

    Die Güte eines Notebooks hat, nebenbei bemerkt, nur in zweiter Linie mit ein paar Prozent Leistung, sondern mit der Handhabe und nützlichen Features zu tun. So etwas wie Tastaturbeleuchtung, Tastaturqualität, MagSafe, Festplattenschutz machen den professionellen Charakter eines Notebooks aus.

    Deshalb haben teure Profi-Notebooks (auch bei PCs) zumeist keine signifikanten Differenzen in den "Hardwaredaten" zu Billig-Notebooks und sind doch 1000Euro teurer als oberflächlich "gleich" ausgestattete. Aber wer professionell arbeitet, bezahlt gerne den Preis.
     
  15. Schmenki

    Schmenki New Member

    @mcaxel
    lief das programm auf deinem apple oder auf der windose?
    Wenns auf dem apple lief dann hast de ja keine Probleme dank Rosetta.
     
  16. phil-o

    phil-o New Member

    Für Windows, jedenfalls hatter das geschrieben ;)
     
  17. Schmenki

    Schmenki New Member

    Ja wer lesen kann ist stark im Vorteil :embar:
     
  18. James001

    James001 New Member

    @schmenki


    du glückspilz. musste gesagt werden ;)
     
  19. Schmenki

    Schmenki New Member

    Ja mal sehen wie sich das so entwickelt, vielleicht haben sie mir auch nur so nen Prototypen untergejubelt der noch n paar unausgemärzte Macken aufzeigt,wer weiss :confused:
     
  20. mcaxel

    mcaxel New Member

    ich hab alle programme nur für windows!!

    bin grad beim umstieg muss mir einen g4 herrichten damit ich mich mal einleben kann!!

    und nebenbei eben für mathcad und wenn was sein sollte hab ich ein 5jahre altes windows notebook!!

    nur will ich einen neun computer haben weil das notebook und der g4 mit 400mhz is halt auch nciht das ware
     

Diese Seite empfehlen