Macbook Protection - Schutzfolien

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AndyK1, 21. Oktober 2007.

  1. AndyK1

    AndyK1 New Member

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein. Will auch keine solchen Erfahrungen sammeln. Gebrauchsgegenstände gehören benutzt und dürfen dann auch wie Gebrauchsgegenstände aussehen. Werterhaltung/Wiederverkaufswert haben Notebooks ohnehin keinen, denn nächstes Jahr gibt es ein neues Modell das schneller und billiger ist.

    Auf mein Auto klebe ich auch keine Schutzfolie, und dabei geht es da um tausende von Euros, wo es beim Notebook nur hunderte sind.

    Grüße, Maximilian
     
  3. AndyK1

    AndyK1 New Member

    Bei mir ist es halt anders. Ich hasse es wenn Gebrauchsgegenstände benutzt aussehen.
     
  4. benqt

    benqt New Member

    HA, da geht's dir wie mir bei den Nudeln, ich hasse es wenn die gekocht aussehen!
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ja, eklig, so bleich und aufgedunsen :p Aber ein Bißchen Pesto oder Tomatensoße drauf, und schon stimmt die Optik wieder...

    Nochmal zum Notebookschutz: Ich schmeiße meine Notebooks natürlich auch nicht in der Gegend rum damit sie zerkratzt und zerdellt aussehen, aber mit Schutzfolien bekleben halte ich dann doch für des Guten zuviel. Zum Transport benütze ich eine Neoprenhülle, die schützt nicht nur vor Kratzern, sodern auch vor (leichten) Stößen und ansonsten kommt es eben, wie es kommt.

    Ciao, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen