MacBook Pto mit 2. Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von michael78, 14. April 2008.

  1. michael78

    michael78 New Member

    Hallo ich hab seit neiestem Probleme mit meinem Macbook Pro, wenn ich einen 2. Bildschirm angesteckt habe. Beim Hochfahren mit angeschlossenem Monitor zeigt das Book nur das Leopard Backgroundbild und bleibt dort stehen. Nur wenn ich den Mac dann mit der Einschalttaste abwürge und beim Neustart den Monitor ausstecke komm ich bis zum Anmeldemenue.

    Auch die Funktion, das MAcbook zuzuklappen und nur mit dem externen Monitor zu arbeiten funktioniert nicht richtig. Entweder er wacht nicht aus dem Ruhezustand auf oder der Laptop-TFT bleibt dunkel obwohl er anschließend aufgeklappt wird. Oder er versetzt sich selbst nach einigen Sekunden wieder in den Ruhezustand.

    Jemand ähmliche Problem und weiß Rat?

    Danke schon mal
    Michael
     
  2. shorafix

    shorafix New Member

    Mit der aktuellen MacOS X 10.5.2 Version klappt der "Trick" mit dem Zu- und wieder Aufklappen nicht mehr. Du musst wohl oder übel den eingebauten Bildschirm mitnutzen. Ist übrigens sehr nützlich... :) Bei deinem erstgenannte Problem kann ich dir allerdings nicht weiterhelfen - da ist was faul an deinem System.
     
  3. Switch

    Switch New Member

    Habe die gleichen Probleme. Bleibt der Bildschirm dunkel, ziehe ich alle Kabel ab, MacBook startet perfekt. Ich fahre das MacBook immer runter,wenn der externe Bildschirm dran ist. Einfach Deckel zu klappen ist mit zu unsicher. Seltsam nur, wenn das MacBook selbst runterfährt wegen Strommangel,klappt das "Aufwachen" auch mit Monitor dran.
    Meine Lösung: 24 Zoll Mac holen >>habe ich riesen Bildschirm und MacBook in einem. ;)
     

Diese Seite empfehlen