MacBook startet nicht, auch nicht von DVD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dirkoetel, 12. Januar 2008.

  1. dirkoetel

    dirkoetel New Member

    Bin ein bißchen verzweifelt, denn seit gestern startet mein MacBook nicht mehr. Es kommt nur der graue Bildschirm ohne Apfel. Auch mit meiner Original MacBook DVD startet er nicht. Tastenkombis funktionieren nicht (alt, x, apfel-s, t, c) Bei eingelegter DVD und taste D zeigt er manchmal den Ordner mit Fragezeichen an. Bei alt zeigt er den Mauspfeil an. Der Lüfter fährt schnell hoch und irgendwann wird die DVD ausgeworfen.
    Er ist nicht runtergefallen, hat auch nicht geschlafen. Er hat 8 Stunden hart gearbeitet mit Lüfter.
    Wäre sehr dankbar für einen Tip. Garantie ist seit 6 Wochen vorbei!
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Entferne mal alle externen Geräte vom Rechner ab und starte mit PRam-löschen.

    Schreibe mal, welches system, welche Version und welches MacBook.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Entferne mal alle externen Geräte vom Rechner ab und starte mit PRam-löschen.

    Schreibe mal, welches system, welche Version und welches MacBook.
     
  4. dirkoetel

    dirkoetel New Member

    Es ist ein MB von Nov 2006, 2.0 Ghz, Core 2 Duo, 2gb Arbeitsspeicher, Schwarz, mit 10.4.10.
    Peripherie hab ich schon abgeschaltet, ändert sich nichts. Akku raus und Knopf drücken hab ich gemacht, keine Änderung.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du von DVD starten willst, musst du rechtzeitig mit dem Startton die Taste c drücken und halten, bis das Rad unter dem grauen Apfel dreht! Hast du das auch gemacht?
     
  6. dirkoetel

    dirkoetel New Member

    Es gibt keinen Startton mehr. Mag daran liegen, daß die Lautstärke runtergedreht ist. Den grauen Apfel gibts, wie gesagt, auch nicht mehr.
    Ich drücke die C Taste schon vor dem Einschalten und halte sie dann gedrückt. DVD Laufwerk läuft an, aber nichts weiter passiert. Ich habe schon öfter andere Rechner von MAC OS X CD gestartet, allerdings noch nie das MB.
     
  7. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . beim Start. Sonst ist was faul mit der Hardware
    Leg mal die Install DVD ein, die mit dem Rechner geliefert wurde und halte die Taste D gedrückt. Dann wählst du den Hardwaretest.
    Wenn der sauber durchläuft, dann kann man einen Hardwaredefekt noch nicht ausschliessen, aber das wäre schon mal was.
    Anschliessen PMU - Reset / reset-nvram / PR-Reset
    Die entsprechenden Anleitungen findet man auf der Apple - Website

    Gruss smartfiles
     
  8. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    kannst Du die HD ausbauen und separat testen?
    (ist eine Serial-ATA Platte, keine mit IDE-Schnittstelle)

    Alternativ: Kannst Du den Firewire-Mode nutzen und die HD durch einen anderen Mac testen?

    Nimm auch mal die RAM-Bausteine raus und setze sie einzeln wieder ein.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Du meinst sicher den Targetmodus.
     

Diese Seite empfehlen