macbook und samsung 226bw

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von li0815, 22. Februar 2008.

  1. li0815

    li0815 New Member

    Habe mir zu meinem Macbook nen Samsung 226BW zugelegt - und von dem präsentierten Bild bekommt man leider Augen-Aids. Das dargestellte Bild ist und bleibt unscharf. Hat jemand nen Tipp was da noch zu retten sein könnte?

    Der Monitor ist Synchronisiert und wird von Macbook auch als solcher erkannt. Der Mini- Dvi- auf Dvi- Adapter ist neu und die native Auflösung ist eingestellt. Dennoch ist das Ergebnis GrÜtze....

    Laut Apple-store sei das Macbook nicht in der Lage auf "einem so Großen Monitor zu können" ???

    anbei noch die Daten der Grafikkarte:
    Intel GMA 950:
    Chipsatz-Modell: GMA 950
    Typ: Monitor
    Bus: Integriert
    VRAM (gesamt): 64 MB gemeinsamer Systemspeicher
    Hersteller: Intel (0x8086)


    Fragen: - ne Idee was ich noch Ändern, Einstellen oder Machen kann?
    - stimmt das mit der Monitorgröße (!?), wenn ja was geht für das
    Macbook?

    Bedankt.
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Du musst in den Systemeinstellungen die zwei Bildschirmsymbole auseinanderziehen. Dann kannst du für jeden Bildschirm die Auflösung separat einstellen.
     
  3. li0815

    li0815 New Member

    perfekt- das bild ist jetzt schonmal scharf. musste für das auseinanderziehen allerdings die synchronisation aufheben. wie bekomm ich denn jetzt mein komplettes bild auf den externen monitor... ich mac- graupe! :cry:

    schonmal bedankt....
     
  4. li0815

    li0815 New Member

    problem behoben :D

    Vielen Dank an Mathias.....
     
  5. bananajoe

    bananajoe New Member

    Ich brings nicht fertig. Ich habe mein neues Macbook an den HP w2207h per Mini-DVI-DVI Adapter - DVI-HDMI Kabel angeschlossen. Die Bildschirme sind nicht synchronisiert, den Trick mit dem Zuklappen kenn ich und es funktioniert auch. Nur ist das Bild auf dem externen Monitor unscharf, als wäre nicht die native Auflösung eingestellt, was ich aber gemacht habe. Auch der Status des Monitors selber zeigt 1680x1050. Was lauft da schief? Und die Symbole unter Systemeinstellungen - Monitore - Anordnen lassen sich nicht auseinander ziehen. HELP! Sonst beiss ich noch in die Tischplatte vor Frust. :cry:
     

Diese Seite empfehlen