MacBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macianer27, 5. Juni 2006.

  1. Macianer27

    Macianer27 New Member

    Grüezi nach Deutschland!
    Eigentlich wollte ich mir letzte Woche ein MacBook bestellen. Habe aber hier nun des öfteren gelesen, dass die ziemlich warm werden. Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen berichten? Habe aus diesem Grund eben noch kein Book bestellt. So wie ich hier auch schon gelesen habe sind die Displays sehr gut. Bitte ebenfalls um Eure Meinung. Schon mal vielen Dank im Voraus. Uf fiderluege und bis bald! Grüsse Macianer27
     
  2. pepsi2

    pepsi2 New Member

    Also, 2 Tage hatte ich das MacBook zum Konfigurieren. Dann ging es an den Benutzer.
    Das Display ist große Klasse. So ein kontrastreiches und scharf darstellendes TFT habe ich noch nicht gesehen. Die Bericht über die Spiegelungen sind übertrieben. Dieses Display spiegelt wirklich erheblich weniger wie die bisher auf dem Markt vorhandene.
    Die Wärmebildung empfand ich als in einem normalen Rahmen.
    Geräusche, so wie wohl bei den ersten MacBook Pro, waren keine vorhanden.

    Von der allgemeinen Verarbeitung machte das Teil einen sehr guten Eindruck. Es ist noch einmal um 1/3 dünner wie das alte iBook. Es war ein G3 14" 800 Mhz

    Ein richtiger (nützlicher) Geck, gerade bei Präsentationen, ist die Fernbedienung. Sie ist so groß (oder besser klein) wie 2 Kaugummistreifen.
    Ich kann nur sagen: Ein richtig gutes Ding von Apple. Wenn man den Preis bedenkt, so günstig gab es noch nie ein Laptop von Apple mit dieser Leistung.

    Grüße
    Pepsi2
     
  3. pxl

    pxl New Member

    Salü

    bin auch aus der schweiz und habe das book seit donnerstag !
    Das Display ist einfach nur fabelhaft, der Kontrast und die Helligkeit sind sehr gut.
    Also nun zur Temp. wenn ich nur im Internet surfe, im Messenger bin, mit Skype telefoniere und in iTunes Musik hüere ist die Temp. noch normal (60°) aber die gefühlte wärme ist bedeutend tiefer.
    Das Book wird bei Hardware fressenden Aufgaben bedeutend wärmer (80°) bei dieser Temp. schaltet sich der Lüfter ein, welcher eigendlich kaum hörbar ist. Da dieser Lüfter aber nicht ausreicht gibt das Book auch wärme über das Gehäuse ab, das oben links am Gehäuse deutlich spürbar ist, wahrscheinlich ist dor der Prozessor.
    Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Book voralem ist das Preis/Leistungs verhäldnis mehr als perfekt !
    Ich kann es dier nur empfehlen !
    Aber wenn du eins kaufst dann bestell dir unbedingt mind. 1gb Ram
    ich hab im moment nur 512mb, was nicht gerade ausreichend ist ! Hab mir schon 2x 1Gb bestellt

    wenn du noch etwas wissen willst einfach fragen ;)

    PxL
     
  4. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Die Displays sollen bedeutend heller und brillianter als in den Vorgängern sein. Das ist ein deutlicher Pluspunkt.
    Allerdings wurde auch berichtet, dass sie ziemlich träge sind. Da die integrierte SharedGrafik auch nicht für 3D Spiele aufgrund mangelhafter Leistung geeignet ist, muss es das Display auch nicht sein. Fürs Filme schauen soll es aber ok sein.
     
  5. Macianer27

    Macianer27 New Member

    Vielen Dank für Eure antworten. Eine Frage drängt sich da noch auf. Und zwar: Wie lange hält eine Akkuladung? Werde Morgen gleich ein MacBook bestellen und zwar die 1,83 GHz Version mit 1 GB RAM. Liebe Grüsse nach Deutschland vom Macianer27
     
  6. pxl

    pxl New Member

    Akku test hab ich selber noch nicht durchgeführt
    werd das in nächter zeit mal machen

    Ich rate dier aber zur mittleren Variante.. nicht wegem Prozi.. nein die 2ghz variante hat einen dvd brenner die 1.83 Variante hat nur ein Combi laufwerk also dvd lesen, cd schreiben/lesen

    PxL
     
  7. Celtic

    Celtic New Member

    Die Akkulaufzeit betrug beim ersten Versuch bei ca 25% Auslastung 3std 40 Min.
    Celtic
     
  8. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

  9. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Ja, jetzt kann Apple sich nicht mehr auf die PPC Plattform berufen, denn durch x86 ist vergleichbarkeit gegeben und da kann man keine Mondpreise mehr für billigst Komponenten verlangen.
    Im Schnitt sind die x86 Books mit OSX ca. 150-300 EUR teurer als die Notebooks anderer PC Hersteller mit Windows.
    Aber ich denke den Mehrpreis ist dem ein oder anderen OS X doch hoffentlich wert, oder?
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ach wie schön, daß Du wieder was zu meckern hast. Möchtest Du an dieser Stelle nicht noch auf kommende CPUs (oder wie Du es lieber schreibst: CPU's) eingehen? Hab ich heute von Dir noch nicht gelesen, hihi.
    Und klaro, die Leute zahlen den angeblichen Aufpreis gerne für ein schönes, qualitativ hochwertiges Gerät inklusive OS X, Remote, neuem Netzadapter, iLife und integrieter iSight. Komisch, oder?
     
  11. Hugoe

    Hugoe New Member

     
  12. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Bei Cancom ist das definitiv genauso erlaubt wie bei Apple. Der RAM ist zum Selbsteinbau vorgesehen. Bei Gravis wär ich immer vorsichtig, die sind für Kleinkariertheit und Zahlungsunwilligkeit berüchtigt berühmt: also Bedingungen genau lesen!! RTFM ;)
     
  13. Dagmar

    Dagmar New Member

  14. bgeorg

    bgeorg New Member

    Grüezi ...
    Bin auch in der Schweiz und warte schon seit zwei Wochen auf mein MB. Laut Apple wurde es am Donnerstag vergangener Woche abgeschickt. Nun meine Frage, wie lange hat es bei Dir gedauert, bis das MB endlich da war?

    Gruss.
    bgeorg
     
  15. Macianer27

    Macianer27 New Member

    Ich habe das Book noch gar nicht bestellt. Deshalb kann ich Dir keine Antwort auf Deine Frage geben. Nächste Woche werde ich aber eins bestellen.
    Gruss Macianer27
     
  16. pxl

    pxl New Member


    Also hab es am sontag den 21.05.06 bestellt
    am Mittwuch den: 24 haben sie es abgeschickt
    Donnerstag war Feiertag also 1 tag zusätzlich
    am Donnerstag den 01.06 war es da

    hoffendlich kommt deins auch bald ;)

    PxL
     
  17. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Bei mir hat der Zeitraum zwischen Bestellung und Lieferung gefühlt ewig, real aber vom 16.05. bis zum 06.06. betragen. Laut meines Dealers hat Apple Lieferschwierigkeiten mit dem MacBook. Die Nachfrage soll unerwartet hoch sein.

    PS: Ich hab das 1,83GHz Modell und bin damit vom Prozessor her zufrieden. Der kann sich nämlich gar nicht richtig entfalten, weil die 512MB-RAM ihn regelrecht auszubremsen scheinen. (Nutze ein Stat-Widget) Also rate auch ich zu deutlich mehr RAM, nicht aber zwangsläufig zu 2,0 GHz.
     
  18. bgeorg

    bgeorg New Member

    Danke für Eure Antworten ...
    Laut tracking ist mein MB jetzt irgendwo zwischen Holland und der Schweiz unterwegs .... sollte also am Montag bei mir ankommen (hoffentlich).
    Ansonsten finde ich es schon irgendwie seltsam, dass der Versand so lange dauert, wo man doch heutzutage ein Paket innerhalb von 24h um den gesamten Globus schicken kann ... na ja, egal.

    Seit ihr mit Euren MBs zufrieden?
     
  19. pxl

    pxl New Member

    Ja bin ich !
    Ich kann das Book jedem empfehlen, rate nur zu mehr Ram und natürlich zu einer Schutzhülle damit das Book lange ohne Kratzer ist. Meines hat zwar schon Kratzer aber die sieht man nur bei bestimmten Lichteinfall !
    Bin mit OS X sofort zurecht gekommen, ist zwar eine umstellung von Win XP, aber diese umstellung lohnt sich

    Ich glaub mein Prozi wird auch ausgebremmst weil ich im moment auch nur 512 mb ram habe. Meine 2gb sind aber schon unterwegs :D:D

    PxL
     
  20. Dagmar

    Dagmar New Member

    Ich hatte meins bei Gravis bestellt und eine Woche später war es schon da :biggrin:

    Allerdings hatte ich auch Glück gehabt, denn einer ist vom Kauf zurückgetreten, so war es meins :nicken: :nicken:

    Ich bin total begeistert vom MB, nur muss ich mich jetzt noch mal genauer mit dem Tiger befassen :apple:
     

Diese Seite empfehlen