MacElch's Lieblingsrezept ;-)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von RaMa, 21. Dezember 2001.

  1. RaMa

    RaMa New Member

    Zutaten:

    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse braunen Zucker
    4 große Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Handvoll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Whiskey

    Zubereitung:

    Zunächst kosten Sie den Whiskey und überprüfen so seine Qualität.

    Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.
    Währenddessen probieren Sie nochmals den Whiskey und
    überzeugen sich davon, dass er wirklich von bester Qualitat ist.
    Gießen sie dazu eine Tasse randvoll und trinken Sie diese aus.
    Wiederholen Sie diesen Vorgang. Schalten Sie den Mixer an und
    schlagen Sie in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.
    Fügen Sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
    Überprüfen Sie, ob der Whiskey noch in Ordnung ist.
    Probieren Sie dazu nochmals eine Tasse voll.

    Mixen Sie den Schalter aus!
    Brechen Sie 2 Eier aus und zwar in die Schüssel.
    Haun sie die Früchtchen mit rein. Malten Sie den Schixer an.
    Wenn das Obscht im Trixer stecken bleibt, lösen Sie's mit
    ´nem Traubenschier.
    Überprüfen Sie den Whiskey auf seine Konsisssenzzzz.
    Jetzt schmeissen Sie die Zitrone in den Hixer und drücken
    ihre Nüsse aus. Fügen Sie eine Tasse hinzu.
    Zucker! Alles. Was auch immer...

    Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie ihn um 180 Grad.
    Schlagen Sie auf den Mixer, bis er ausgeht.
    Werfen Sie die Rührschüssel aus dem Fenster und
    überprüfen Sie den Geschmack des übrigen Whiskeys.

    Gehen Sie ins Bett und pfeifen Sie auf den Kuchen...
     
  2. R.Mike

    R.Mike Member

    *lol*

    R.Mike
     
  3. tina

    tina New Member

    *hicks*
    ..ääääähmmmmm...
    *rülps*.
    ...gäääääeeeeehhht das auch mit wooodka????

    *hicks*
     
  4. tina

    tina New Member

    P.S.

    na rama???
    mit nur 11 postings hänge ich hinter deiner post-wut
    ;-)) ich werde wu mal fragen, ob der dich über die weihnachtsfeiertage, wenn ich nicht da bin, einsperrt....
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Köstlich gelacht !

    Danke Rama für den ersten Lacher des Tages !

    Wünsch Dir schonmal ein frohes Fest und nen guten Rutsch.

    MacELCH

    P.S. Das Mehl für den Teig fehlt, ansonsten sollte es funktionieren.

    P.P.S: Meine Frau hat ebenfalls einen Lachanfall bekommen
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    Zutaten:

    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse braunen Zucker
    4 große Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Handvoll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Whiskey

    Zubereitung:

    Zunächst kosten Sie den Whiskey und überprüfen so seine Qualität.

    Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.
    Währenddessen probieren Sie nochmals den Whiskey und
    überzeugen sich davon, dass er wirklich von bester Qualitat ist.
    Gießen sie dazu eine Tasse randvoll und trinken Sie diese aus.
    Wiederholen Sie diesen Vorgang. Schalten Sie den Mixer an und
    schlagen Sie in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.
    Fügen Sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
    Überprüfen Sie, ob der Whiskey noch in Ordnung ist.
    Probieren Sie dazu nochmals eine Tasse voll.

    Mixen Sie den Schalter aus!
    Brechen Sie 2 Eier aus und zwar in die Schüssel.
    Haun sie die Früchtchen mit rein. Malten Sie den Schixer an.
    Wenn das Obscht im Trixer stecken bleibt, lösen Sie's mit
    ´nem Traubenschier.
    Überprüfen Sie den Whiskey auf seine Konsisssenzzzz.
    Jetzt schmeissen Sie die Zitrone in den Hixer und drücken
    ihre Nüsse aus. Fügen Sie eine Tasse hinzu.
    Zucker! Alles. Was auch immer...

    Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie ihn um 180 Grad.
    Schlagen Sie auf den Mixer, bis er ausgeht.
    Werfen Sie die Rührschüssel aus dem Fenster und
    überprüfen Sie den Geschmack des übrigen Whiskeys.

    Gehen Sie ins Bett und pfeifen Sie auf den Kuchen...
     
  7. R.Mike

    R.Mike Member

    *lol*

    R.Mike
     
  8. tina

    tina New Member

    *hicks*
    ..ääääähmmmmm...
    *rülps*.
    ...gäääääeeeeehhht das auch mit wooodka????

    *hicks*
     
  9. tina

    tina New Member

    P.S.

    na rama???
    mit nur 11 postings hänge ich hinter deiner post-wut
    ;-)) ich werde wu mal fragen, ob der dich über die weihnachtsfeiertage, wenn ich nicht da bin, einsperrt....
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Köstlich gelacht !

    Danke Rama für den ersten Lacher des Tages !

    Wünsch Dir schonmal ein frohes Fest und nen guten Rutsch.

    MacELCH

    P.S. Das Mehl für den Teig fehlt, ansonsten sollte es funktionieren.

    P.P.S: Meine Frau hat ebenfalls einen Lachanfall bekommen
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    hähä einsperren gilt nicht ;-))

    außerdem muß ich arbeiten, hab ich eh nicht viel zeit zum posten, naja...etwas weniger ;-))

    ra.ma.
    ps. vodka geht auch:)
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    wünsch ich dir auch:))
     
  13. R.Mike

    R.Mike Member

    Ich stehe ja mehr auf Ramazzotti - Achtung: Wortspiel ;-)

    Geht der auch?

    R.Mike
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    vermute mal der wird sich weigern, pürriert zu werden...
    aber fragen kannst du ihn ja mal ;-)))
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    Zutaten:

    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse braunen Zucker
    4 große Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Handvoll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Whiskey

    Zubereitung:

    Zunächst kosten Sie den Whiskey und überprüfen so seine Qualität.

    Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.
    Währenddessen probieren Sie nochmals den Whiskey und
    überzeugen sich davon, dass er wirklich von bester Qualitat ist.
    Gießen sie dazu eine Tasse randvoll und trinken Sie diese aus.
    Wiederholen Sie diesen Vorgang. Schalten Sie den Mixer an und
    schlagen Sie in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.
    Fügen Sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
    Überprüfen Sie, ob der Whiskey noch in Ordnung ist.
    Probieren Sie dazu nochmals eine Tasse voll.

    Mixen Sie den Schalter aus!
    Brechen Sie 2 Eier aus und zwar in die Schüssel.
    Haun sie die Früchtchen mit rein. Malten Sie den Schixer an.
    Wenn das Obscht im Trixer stecken bleibt, lösen Sie's mit
    ´nem Traubenschier.
    Überprüfen Sie den Whiskey auf seine Konsisssenzzzz.
    Jetzt schmeissen Sie die Zitrone in den Hixer und drücken
    ihre Nüsse aus. Fügen Sie eine Tasse hinzu.
    Zucker! Alles. Was auch immer...

    Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie ihn um 180 Grad.
    Schlagen Sie auf den Mixer, bis er ausgeht.
    Werfen Sie die Rührschüssel aus dem Fenster und
    überprüfen Sie den Geschmack des übrigen Whiskeys.

    Gehen Sie ins Bett und pfeifen Sie auf den Kuchen...
     
  16. R.Mike

    R.Mike Member

    *lol*

    R.Mike
     
  17. tina

    tina New Member

    *hicks*
    ..ääääähmmmmm...
    *rülps*.
    ...gäääääeeeeehhht das auch mit wooodka????

    *hicks*
     
  18. tina

    tina New Member

    P.S.

    na rama???
    mit nur 11 postings hänge ich hinter deiner post-wut
    ;-)) ich werde wu mal fragen, ob der dich über die weihnachtsfeiertage, wenn ich nicht da bin, einsperrt....
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Köstlich gelacht !

    Danke Rama für den ersten Lacher des Tages !

    Wünsch Dir schonmal ein frohes Fest und nen guten Rutsch.

    MacELCH

    P.S. Das Mehl für den Teig fehlt, ansonsten sollte es funktionieren.

    P.P.S: Meine Frau hat ebenfalls einen Lachanfall bekommen
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    hähä einsperren gilt nicht ;-))

    außerdem muß ich arbeiten, hab ich eh nicht viel zeit zum posten, naja...etwas weniger ;-))

    ra.ma.
    ps. vodka geht auch:)
     

Diese Seite empfehlen