MacGimp - Wo ist der Cursor?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hans Solo, 15. Oktober 2001.

  1. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Tach,
    eigentlich gehört meine Frage wohl in die Software-Abteilung, da aber MacGimp nur unter OS X läuft, poste ich sie hier.
    Nach einigem Hick-Hack habe ich MacGimp zum Laufen gebracht, und es funktioniert bis auf ein gravierendes Problem schon ganz gut: Wenn man mit einem Werkzeug, z.B. Stift etc., in das Bildfenster geht, verschwindet der Cursor, was ein genaues Arbeiten unmöglich macht. Wer kennt das Problem bzw. hat eine Abhilfe gefunden?
    Dank im voraus
    Hans Solo
     
  2. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Tach,
    eigentlich gehört meine Frage wohl in die Software-Abteilung, da aber MacGimp nur unter OS X läuft, poste ich sie hier.
    Nach einigem Hick-Hack habe ich MacGimp zum Laufen gebracht, und es funktioniert bis auf ein gravierendes Problem schon ganz gut: Wenn man mit einem Werkzeug, z.B. Stift etc., in das Bildfenster geht, verschwindet der Cursor, was ein genaues Arbeiten unmöglich macht. Wer kennt das Problem bzw. hat eine Abhilfe gefunden?
    Dank im voraus
    Hans Solo
     
  3. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Tach,
    eigentlich gehört meine Frage wohl in die Software-Abteilung, da aber MacGimp nur unter OS X läuft, poste ich sie hier.
    Nach einigem Hick-Hack habe ich MacGimp zum Laufen gebracht, und es funktioniert bis auf ein gravierendes Problem schon ganz gut: Wenn man mit einem Werkzeug, z.B. Stift etc., in das Bildfenster geht, verschwindet der Cursor, was ein genaues Arbeiten unmöglich macht. Wer kennt das Problem bzw. hat eine Abhilfe gefunden?
    Dank im voraus
    Hans Solo
     
  4. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Tach,
    eigentlich gehört meine Frage wohl in die Software-Abteilung, da aber MacGimp nur unter OS X läuft, poste ich sie hier.
    Nach einigem Hick-Hack habe ich MacGimp zum Laufen gebracht, und es funktioniert bis auf ein gravierendes Problem schon ganz gut: Wenn man mit einem Werkzeug, z.B. Stift etc., in das Bildfenster geht, verschwindet der Cursor, was ein genaues Arbeiten unmöglich macht. Wer kennt das Problem bzw. hat eine Abhilfe gefunden?
    Dank im voraus
    Hans Solo
     
  5. Hans Solo

    Hans Solo New Member

    Tach,
    eigentlich gehört meine Frage wohl in die Software-Abteilung, da aber MacGimp nur unter OS X läuft, poste ich sie hier.
    Nach einigem Hick-Hack habe ich MacGimp zum Laufen gebracht, und es funktioniert bis auf ein gravierendes Problem schon ganz gut: Wenn man mit einem Werkzeug, z.B. Stift etc., in das Bildfenster geht, verschwindet der Cursor, was ein genaues Arbeiten unmöglich macht. Wer kennt das Problem bzw. hat eine Abhilfe gefunden?
    Dank im voraus
    Hans Solo
     

Diese Seite empfehlen