MacGiro Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 10. Dezember 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Moinsen allerseits.

    Nach einiger Überlegung werde ich mir wohl MacGiro besorgen.
    Der Hersteller bietet auf seiner Seite auch ein Kartenlesegerät an. Auf diversen Bank-Seiten habe ich gelesen, daß ein Kartenlesegerät der Klasse 2 empfohlen wird. So weit ich das verstanden habe, sind die Teile mit einer Tastatur ausgestattet.
    Frage ist nun: ist das vom Hersteller von MacGiro angebotene Gerät eines mit Tastatur?
    Braucht man das wirklich?
    Ich will MacGiro mit PIN/TAN nutzen.

    Danke!
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Ich habe dieses Gerät benutzt, musste es benutzen, damit ich mit Macgiro die Kontenverwaltung auf dem Bankkonto vornehmen konnte. Da meine Bank ihren Internetzugang neu organisiert hat, benutze ich jetzt weder Macgiro noch das Lesegerät.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und hoch
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    also, da ich dieses Gerät eben in der Sekunde benutzt habe ;)

    es hat keine Tasten, und die brauche ich auch nicht.
    Karte rein, PIN eingeben, fertig. Bin bei einer Sparkasse.

    Mir gefällt MacGiro aber ansonsten nicht so gut. Ich finde es unübersichtlich und hässlich. Funktionieren tuts aber gut.

    Die Fehler macht ja der Mensch (so habe ich doch glatt meinen Parkstrafzettel dem Finanzamt überwiesen, *krfzzzisdf*)

    :D
     
  5. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    es gibt hier in software zwei ellenlange macgiro freds
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    und dann wird dieses eben der dritte :nick:

    ich pers. würde gerne auf BankX umsteigen. Schade, dass man es nicht testsen kann
     
  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    es ist kalt ich weiss.

    http://www.application-systems.de/bankx/download.html
     
  8. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... oder sollte das testessen heissen ??
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    oh :)

    Hirn eingefroren :D
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich weiß es. Aber meine Fragen habe ich da nicht beantwortet gefunden. Vielleicht war ich aber auch unaufmerksam.
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  12. suj

    suj sammelt pixel.

    aber das schöne am Lesegerät ist, dass mein keine TAN Liste braucht ;)
     
  13. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    … und das schöne an der TAN-Liste ist, dass man kein Lesegerät braucht. :)
     
  14. suj

    suj sammelt pixel.

    :D

    jedem sein Pläsierchen ;)
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ein Aspekt. Will ich meine Listen irgendwo speichern, oder als Papierzettel an geheimem Ort aufbewahren? Weiß auch nicht was besser ist. Ein Lesegerät kostet, eine Papierliste nicht.
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Ich benutze MacGiro auch mit Pin/Tan ohne Lesegerät.
    Das Programm ist Passwort-geschützt, man könnte also an einem Heimrechner PINs auf Vorrat eingeben, habe ich unter MacGiro früher unter OS 8 auch so gemacht.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Sollte man es nicht tunlichst unterlassen, TANs auf dem Rechner zu speichern?
     
  18. Eduard

    Eduard New Member

    Im Prinzip ja, hast natürlich Recht, ich meinte auch TANs. Aber zu Hause und mit Passwort-Schutz für den Programmstart hab ich es jahrelang so gemacht ohne Probleme.
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    auf dem Mac bist Du soweit sicher, als daß es keiner von außen ausspionieren kann. Aber wer Zugriff auf den Rechner bekommt, kann Deine TANs dann auch herausbekommen.
     
  20. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    heute !! aber was ist morgen ??

    pins und tans sind schnee von gestern. mit dem leseteil brauchts du erst gar nicht über irgendwelche zahlen nachzudenken.
     

Diese Seite empfehlen