MacGiro für X ist angekommen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DieterBo, 25. Februar 2004.

  1. DieterBo

    DieterBo New Member

    ...und ich habs schon :D
    und Ihr ???
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    Import der Datenbanken ins neue Programm verlief reibungslos.
    Das Erscheinungsbild ist übersichtlicher geworden und es gibt ein paar Neuerungen:

    Terminausführung per HBCI und DTA: Übermitteln Sie heute Ihren Auftrag an Ihre Bank, um ihn in drei Tagen oder in zwei Wochen ausführen zu lassen. Dies ist bspw. praktisch, wenn Sie in Urlaub gehen.

    Daueraufträge: Übernehmen Sie per HBCI den Bestand an Daueraufträgen nach MacGiro, geben neue Daueraufträge ein oder löschen bestehende, ohne lästige Papierformulare ausfüllen zu müssen.

    Konfigurieren Sie die Symbolleisten in den MacGiro-Fenstern nach Ihren Bedürfnissen.

    Alle in MacGiro verwendeten Kennwörter und PINs können Sie jetzt im MacOS-Schlüsselbund speichern lassen.

    Verwenden Sie XML, das moderne Austauschformat für strukturierte Daten, um Daten in MacGiro zu übernehmen oder aus MacGiro in anderen Programmen weiterzuverarbeiten.

    und jetzt wird die Classic geerdet :D
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    habe das mail eben im Webmail gesehen, wird Zeit dass ich heimkomme :sabber:
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, habe es vorhin auch schon installiert. beim anklicken der import funktion ist mir dann macgiro gleich mal abgeschmiert. das erste mal seit ich macgiro nutze.
    beim zweiten versuch lief dann alles bestens. die ganze konvertierung und übernahme ist gut gemacht und get problemlos von statten.
    mein einziges manko: was soll dieses blöde geld bild als hintergrund? da sieht man wahrlich vor lauter münzen die beträge in den kästen nicht. spielerei, die macgiro nicht nötig hat. und als fotograf darf ich noch hinzufügen: wenn man schon münzen auf dem bild hat, dann sollten sie auch hell eingespiegelt glänzen und nicht schwarz wie kohle aussehen.

    noch was: die mitgeschickte rechnung als pdf kann ich weder unter vorschau noch acrobat 5 öffnen. sagt mir immer, dass das dokument fehlerhaft sei. ist das bei euch auch so?
     
  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    ja,ja das geld im Hintergrund sieht wirklich daneben aus. habe auch schon in den resourcen gewühlt um es vieleicht auszutauschen. Wäre auch zu einfach gewesen.
    Die Rechnung habe ich gleich aus mail herausgedruckt. Die pdf- Datei hat er jedenfalls richtig dargestellt.
    K.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    an resourcen rumwühlen dachte ich auch schon. werde das aber lassen, wenn du es nicht findest.
    meine mail kommt mit netscape 7.1 an. vielleicht liegt es daran?
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    das ist ja schön, dass ihr eure seriennummer schon habt, denn bei leuten mit kreditkartenzahlung dauert es wohl bis zum 15.o3. :(

    und antworten von med-i-bit darf ich als kunde auch nicht erwarten, denn von 2 mails bekam ich keine rückantwort, obwohl es um wichtige sachen geht :angry:

    RALPH

    p.s. wie lässt es sich im alltag nun mit mac giro 5.x unter x.3 arbeiten?
     
  8. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich hatte heute Morgen in meine Mailbox geschaut — nix. Abruf bei med-i-bit, da hieß es, die Mails würden über mittag verschickt. Inzwischen ist es 17.26 und ich habe immer noch keine Mail von denen bekommen. Schöner Scheiß.

    Gruß
    Andreas
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    kann ich jetzt noch nicht sagen. werde das genauer in angriff nehmen, wenn die nächste überweisungswelle anrollt.
     
  10. fux

    fux New Member

    habe per web.mail gesehen, dass die seriennummer von med-i-bit da ist. Bin jetzt schon ganz jiperig, nach Hause zu kommen und zu installieren. Ich habe übrigens von med-i-bit meist recht prompte Antwort auf mails bekommen. Vielleicht wird es denen in diesen Tagen ein bißchen viel. Ist - glaube ich - kein großer Laden.

    grüzze
    fux
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    ok, eine sache funzt bei mir schon mal nicht mehr: die anbindung an filemaker. ging mit filemaker 6 unter osx und macgiro 4 in classic problemlos. anscheinend ist jetzt der apple event etwas anders gestaltet. mist, denn das ist eine tüftelei gewesen, bis es auf knopfdruck funktioniert hatte fällige rechnungen aus filemaker an macgiro zu senden. werde mir das mal anschauen, ein beispiel liegt ja im macgiro dmg file.
     
  12. suj

    suj sammelt pixel.

    erster Eindruck eigentlich ganz gut, etwas übersichtilicher, aber grausame Icons und grausamer Euromünzen Hintergrund :crazy:

    aber läuft
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    das mit den icons habe ich mir auch schon gedacht.
    ich kann sie irgendwie nicht richtig zuordnen. sie sind nicht windows mässig, aber auch nicht mac-like. so eine art zwitter icons würde ich sagen.
    jo, laufen tut es. das geld scheint wenigstens gut investiert zu sein. nicht so wie mein cumulus 6 update.
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    und ich muss immer noch warten ;(
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    tröste dich; ein banking proggie ist ja sooo aufregend nicht.
    ich musste auf meine iLife 04 lieferung von amazon fast 3 wochen warten. da drückt es einen dann eher.
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich warte schon über ein jahr auf diese version und wenn es nur bei mir bissl schneller mit dem lernen von cocoa gehen würde :embar:

    RALPH
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hehe, der war gut ;)

    Gruss
    Kalle
     
  18. wheise

    wheise New Member

    Na ja, den designer sollte man wirklich in die Flucht schlagen! Das Deckblatt ist a) nicht gekonnt und steht b) immer im Wege! Die Icons sind wenig selbsterklärend und absolut unkenntlich, wenn man sie nicht vergrößert – wofür es eine schöne Bildschirmlupe als utility gibt:))
    Das Ganze ist - entgegen anderen Behauptungen - unübersichtlicher geworden, weil zB. alle Eintragungen originalgetreu wiedergegeben werden. So sah man zB. von 10 Zeilen Memo in 4.5 nur den Anfang. Jetzt sieht man Zeile für Zeile alles. Das braucht so viel Platz, daß man nur wenige Einträge auf einem Bildschirm zu sehen bekommt und dauernd am Herumscrollen ist. (Das Scrollrad der Maus, das in der neuesten Apple Works Fassung funktioniert, scheint es hier nicht zu tun.) Facit: Bis zum nächsten hoffnungsvollen Versuch bleibe ich bei 4.5 !!
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    bis auf die icons und das münzenfoto überzeugt mich version 5 auf alle fälle.
    scheint problemlos zu funktionieren und ich für meinen teil finde die darstellung der buchungszeilen so besser. da kann ich klar ersehen, was von wem abgebucht oder bezahlt wurde. in 4.x musste man da immer die nase an die mattscheibe drücken, um das alles entziffern zu können.
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    benutzt einer von euch eigentlich die kategorie funktion in mac giro?
    ich habe die heute mal richtig eingerichtet und für das jahr 2004 alle beträge zugeordnet. funzt prima und macht für den otto normalo ein extra kassenbuch proggie völlig überflüssig.
    wenn ihr es noch nicht probiert habt, dann kann ich es jedem empfehlen. ein wenig einarbeitung und eine logische aufteilung der kategorien und dann geht die zuordnung super easy und schnell.
     

Diese Seite empfehlen