¬ macht´s möglich, Preisvergl. Applstore

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mackevin, 26. April 2001.

  1. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo zusammen,

    dank des ¬ kann man die Preise der Apple-Stores in Europa sehr bequem vergleichen.

    Erstaunlich sind die Preisschwankungen. Diese lassen sich ja wohl kaum mehr durch den $-Kurs erklären. In Europa ist schließlich der ¬ die Referenzwährung. Nationale Währungen gibt es nur noch als Zahlungsmittel, also Papier und Münzen, nicht aber als Währung! Hier ´mal einige Beispiele mit der Referenzgröße cube 450 Mhz mit DVD:

    Österreich : 1743,42 ¬
    Belgien : 1735,01 ¬
    Deutschland: 1686,75 ¬
    Niederlande: 1447,56 ¬ !!!! ~2900,- DM (im Applestore!!)

    Das sind also bis zu 600,-DM Preisunterschied! Das ist doch unglaublich. Wenn jetzt vor Ort auch noch ein ähnliches Preisgefälle zwischen Applestore und Händlern herrscht, wie hier in D werden die cubes in Holland ja fast schon verschenkt. Noch dramatischer sieht der Unterschied in den einzelnen Konfigurationen aus. Es sollte doch möglich sein, ein deutsches MacOS mitzubestellen. Stellt sich die Frage, ob ein landessprachliches ROM Probleme mit einem anderssprachigen Betriebssystem macht?

    Also, Holland ist ja nicht so weit entfernt...

    Gruß
    mackevin

    p.s.: ich habe jetzt nicht darauf geachtet, ob irgendwo noch eine Mehrwertsteuer hinzu kommt.
     
  2. macfaniac

    macfaniac New Member

    RE: P.S "Mwst. vergessen"

    das macht den ganzen Vergleich hinfällig

    ätsch

    das Ganze biite nochmal
    aber richtig : ") : ") : ")

    macfaniac
     
  3. eman

    eman New Member

    BTW
    Kann mir jemand erklären für was genau diese Mehrwertsteuer eigentlich gut ist?
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

    Ist ja ´n Ding :-O ! Bei den Holländern wird die Mehrwertsteuer nicht von Anfang an ausgewiesen. So´n Ärger :-( (ist mir jetzt ja schon irgenwie peinlich).

    Also Komando zurück und eine Info an die holländischen Nutzer dieses Forums: Kauft Euren cube in D! Hier ist der richtig billig!

    Das einzig komische was ich der ganzen Sache abgewinnen kann, ist der Gedanke an die verwunderten Gesichter bei Apple/NL wenn die morgens sehen, daß ihr store zwischen 2 und 3 Uhr morgens tierisch viele hits hatte;-) .

    Gruß
    mackevin
     
  5. macfaniac

    macfaniac New Member

    äh,... nicht mehr wert
    sondern
    mehr teuer ( simultantranslation aus dem englischen: more Xpensive)
     
  6. eman

    eman New Member

    Hi,
    das war eine durchaus ernstgemeinte Frage. Bei allen anderen Steuern reicht meine Phantasie aus, mir vorzustellen, für was sie "gut" sein sollen. Aber bei der Mehrwertsteuer muss ich leider passen. Ich verstehe einfach nicht, warum die Allgemeinheit noch einmal daran partizipieren sollte, wenn ich von meinem (schon versteuerten) Geld etwas kaufe? Je mehr ich kaufe und mein Geld ausgebe, desto mehr Steuern zahle ich dadurch. Damit wird doch der Erwerb bestraft.
    Und gerade im Kapitalismus sollte doch der Erwerb eher gefördert werden. Oder sehe ich da was falsch?
     

Diese Seite empfehlen