MacIP - NT4 und OS9 - Serveraliase

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von CPrzygoda, 23. März 2002.

  1. CPrzygoda

    CPrzygoda New Member

    Habe 3xWinNT 4.0 SP6 Server mit MacServerIP. Pro Server sind 2 Volume freigegeben, die am Mac (OS 9.2.2) gemountet werden und auch nach Neustart wieder erscheinen sollen. Aber nach einem Neustart erscheinen pro Server immer nur ein Volume. Wenn man die Aliase im Server-Verzeichnis im Systemordner der nicht gemounteten Volume doppelklickt, dann öffnet er immer nur das schon gemountete Volume und ändert im Alias die Verknüpfung zum Original. Nur über manuelles mounten komm ich an die anderen Volumen - echt lästig!!!!.
    Über SFM am NT funktioniert es, daß ist aber nur so langsam!!!
    Für Problemlösungen wäre ich dankbar.
     

Diese Seite empfehlen