MACLAN für WIN 2000 Probs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meistroM, 30. November 2002.

  1. meistroM

    meistroM New Member

    Hallo Leutz,

    ich bekomme mein i-book nicht mit win 2000 verbunden.

    Habe MAC-LAN 8.1 installiert.
    Kabel ist übliches Cross-Over-Kabel
    Netzwerkkarte Realtek RTL8139(A) PCI-Fast Ethernet-Adapter

    Über den MACLAN-Server bekomme ich keine Verbindung habe es mit TCP/IP probiert

    PC= in meinen Verbindungseinstellungen
    MIRAMAR Client angewählt
    MIRAMAR Apple Talk Client angewählt
    TCP/IP auf 192.168.1.1, Subnetz 255.255.255.0
    (Auf dem PC erscheint unten rechts das Neztwerk Symbol, blinkt jedoch nicht, verschickt also keine Pakete und empfängt keine)

    MAC-
    Appletalk: Ethernet
    TCP/IP: 192.168.1.2, Subnetz 255.255.0
    File Sharing an. In der Auswahl kann ich nicht auf die ip-adresse zugreifen.
     
  2. Maclanparty

    Maclanparty New Member

    Hallo,
    habe bei mir auch ein Win - Mac Netzwerk laufen.
    Pc: Windows 2000
    Mac: Mac os 10.2
    Normalerweise geht das kinderleicht.
    Beiden Computern ip Adressen verpassen und in mac os 10, windows protokoll einschalten.
    Dann über Gehe zu mit server verbinden.
    Dann nur noch die ip des Pcs eintippen und der freigegebene Ordner des PCs wird auf deinem desktop in mac os 10 dargestellt.
    Natürlich must du vorher in windows 2000 einen ordner freigeben und einen zugriffs Account einrichten.
    Ganz wichtig mit einer Firewall auf dem PC wie z.b. Zonealarm kannst du keine netzwerk verbindung aufbauen, also am besten deinstallieren.
     
  3. meistroM

    meistroM New Member

    Habe das 9.1 System laufen...aber daran kanns auch nicht liegen....
    Ordner sind freigegeben
    Habe auf dem PC "USER" als Admin eingerichtet
    und MAC "USER" als BEnutzer angemeldet

    APPLE TALK +Filesharing laufen
    Beim PC zeigt er mir LAN-Verbindung an, schickt aber keine Pakete
    Ordner freigegben, File-Server aktiviert
     

Diese Seite empfehlen