MACMAGAZIN ade ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wuta1, 3. Mai 2001.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Wollte mir heute mein MacMagazin beim Händler abholen und finde ein MacUP "jetzt mit MACMAGAZIN" . Haben sich wohl zusammen getan . weiss nicht ob ich das gut finde . war zwar noch ne CDRom bei aber das Feeling vom Mac Magazin fehlte mir irgendwie .. Sind zwar noch ca 50 Seiten MACMAGAZIN Inhalt drin und die Autoren wurden auch übernommen .. Na ja . MacUP ist halt zu technisch für mich . Mehr für den Grafik und Design Profi als für den engagierten USER . und Zocker bzw. Surfer . was mir auffällt: apple bringt zur Zeit echt einen Hammer nach dem nächsten CUBE , G4 PowerBook , neue iBooks usw. Aber all das bedeutet für mich noch nicht meinem iMac dv 400 in die Ecke zu stellen oder zu verkaufen , um was neues zu koofen . Wenn dann mit TFT , mindestens 1GB Tempo und ca 100 MB HD für unter 4000 DM . Schätze 2003 ist es soweit. Dann stimmt auch meine 5 Jahres Planung .
    Mac ist etwa 5 Jahre up to date
    PC höchstens halb so lang
    Oder liege ich da falsch?
    Nur mal so als Diskussinons Grundlage gedacht..
    N-JOy the Mac
     
  2. macfaniac

    macfaniac New Member

    Hallo Charly 6ixty8ight

    Apropos Einbruch

    was ist aus Deinem bejammernden Fall geworden?

    Grüße von mitfühlender

    macfaniac
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    hi

    naja da macmagazin war schon seit monaten nicht mehr sooo dolle seitdem das layout geändert wurde, da hab ich schon gedacht das die sich nicht mehr lange halten können.
    die letzte gute war mit dem bericht über x. was davor war... ohhh jeh.
    ich hole mir eingentlich alle mac zeitungen und die neue mac-life hat es mir angetan. die finde ich super, fehlt leider nur die monatliche cd beigabe....

    mit deinen imac haste noch jahre gut. kommt aber immer drauf an was du machen möchtest. meinen letzten mac (g3 b&w 300 mhz) wollte ich erst mit dem g5 austauschen... aber da waren die einbrecher schneller.... *g* hab bisher immer eine cpu-generation übersprungen bis der neue mac kam.

    charly
     
  4. triple.

    triple. Gast

    moin.

    Ich find`s schade. Fand das Heft immer gelungen. mal was anderes. Die mac-life ist ok, aber vom Layout... Ich bin halt OttoNormalUser und kein Profi, brauche laso keine Tipps und Tricks und, und zu Photoshop und Konsorten. Und mal ehrlich. In Sachen Hardwaretest vertraue ich dann auf die c`t. Test`s in den Mac Zeitschriften sind mir immer etwas suspekt. Ich möchte beim Lesen auch Spaß haben und dazu gehören für mich halt auch (Lifestyle?) Layout, Schreibe, Pics... und nicht nur pure Information. Das Information und Lifestyle durchaus vereinen kann, zeigen auch brand eins, Tools & Toys, Style, de:bug... und bis vor kurzem auch das mac magazin.
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    @macfaniac

    ... ein neuer mac wurde geboren noch dicker,noch satter *g*


    charly >>>>>>>>>>>> jetzt mit G4/450 dual :))))))) und ab morgen mit x :)))))
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    NEID . Aber worauf schaust Du denn dann Dein OS X ? Hast nichts von nem Monitor erzählt..
     
  7. MacJester

    MacJester New Member

    Ich selbst fand das Macmagazin auch ganz gut, bis die auswahl an Spielen etc immer schlechter wurde...(ich meine den CD inhalt).

    Jetzt wo ich TDSL habe, zieh ich mir die Files selber, und die Artikel kann ich auch noch im Netzlesen bzw.. woanders mir die Infos holen...

    Sorry..macmagazin

    MacJester
     
  8. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo!

    Das es das Macmagazin nur noch als Rubrik bei Macup gibt finde ich eigentlich ok, da ich bis jetzt beide Zeitschriften im Abo hatte und mittlerweilen die Inhalte beider Zeitschriften fast identisch waren.

    Super finde ich aber die neue Mac Life. Die ist mal was neues..

    Gruß
    Felix
     
  9. skiller

    skiller New Member

    bei der gelegenheit lasse ich mich erstmal über diverse layout-mängel der macup aus:
    1. das macmagazin hat eigenes layout
    2. macorama hat die ÜBERBLICKE, also die ZUSAMMENFASSUNGEN der tests nicht am ende, sondern irgenwo in der mitte
    3. macmagazin hat eigenen bereich im inhaltsverzeichnis
    4. macmagazin wir durch riesigen werbe- und kleinanzeigenblock in zwei hälften geteilt
    5. die hochglanzseiten stören beim blättern, da sie härter sind und so nicht richtig mitblätterbar
    6. die cd ist einfach schlecht angebracht, stört erst recht beim blättern

    ansonsten ist die macup okay.
    cu skiller
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    @ wuta

    der monitor hat sich auch vergrössert
    sony 19 zoll... ein desinger teil
    passt sehr gut zum g4.....
     
  11. TwoFace

    TwoFace New Member

    wenn ich ehrlich bin war macmagazin immer mein liebling unter allen maczeitschriften, mit den anderen kann ich nicht soviel anfangen, ich bin schließlich kein profi....schade, ich hoffe maclife kann da jetzt nachhaken, bis auf das layout is die auch ganz gelungen!
     
  12. skiller

    skiller New Member

    oh, jetzt versteh ich, warum ich immer solche probleme mit der macup hatte: wenn sogar IHR sagt, die sei für profis... dann muss ich mich ja nicht schämen, wenn ich immer nur die hälfte verstanden hab.
    juhuu, ich bin nicht dumm!
    skiller
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Macmagazin fand ich vom Layout her echt klasse, weil es sich von der Masse abhob und layout-seitig intelligent und ansprechend gemacht war...aber der Inhalt hatte stark nachgelassen, das stimmt schon. Eingeflickt in die MacUP paßt es aber irgendwie nicht...ich denke, in ein paar Monaten hat sich das aber erledigt und es wird keinen separaten Macmagazin-Teil mehr geben.
     
  14. wuta1

    wuta1 New Member

    Habe mir gestern mal das mac life Heft geholt . Hauptsächlich wegen dem Fantasy iMac auf dem Cover . ( Hoffentlich sieht SO der auch von mir ersehnte TFT iMac später mal NIcht aus). Mann, das mac magazin hatte da echt mehr Klasse. Vor allem das Papier . Vergleiche man mal die Screenshots von Games auf Hochglanz . irgendwie stumpf , dunkel und ohne Tiefenschärfe ( und das wollen Profis sein im Grafik/Design Bereich ?!). Auf dem rauen Papier kam das viel besser und schärfer rüber. Ansonsten sind ein paar Lichtblicke schon enthalten . Der html Kurs ist verständlich abgefasst . Aber PHOTOSHOPPEN und so was werde ich mir auch in Zukunft nicht antun . Wenn diese Tausend Instrumente aufklappen , klappt bei mir was ein . Nämlich das Fenster..
    Nun ja . Schade ; daß ausgerechnet die Zeitung , die mir am Besten gefiel schlappgemacht hat . ( Oder war es umgekehrt ; daß das Mutter-Magazin nicht mehr ohne konnte. ) Weiss einer da was genaueres?
    Das einzige brauchbare auf der CD-ROM ist der BUSHFIRE PILOT. ( Für meiner einer.. )
     
  15. koskitch

    koskitch New Member

    Wenn ich´s ganz genau wissen wollte, hab ich im Netz recherchiert, auf einen c`t-test gewartet oder am Kiosk mal schnell eine Stelle nachgeblaettert (mit der Betonung auf schnell ;))
    Ist doch gar nicht der Anspruch von macmagazin gewesen in die tiefsten Tiefen von Soft-und Hardware vorzudringen..

    Aber nicht alles ist purer Fakt im Leben. Von der Haptik, der optischen Gestaltung, den frechen Fotos, der lockeren Schreibe war die macmagazin konkurrenzlos.
    Perfekt als Lektuere zum Fruehstueck und vom gesamten "Feeling"(tschuldigung) am naechsten dran am freundlichen Macintosh.

    Mit tut´s richtig leid um ein gut unterhaltendes Blatt, Susanne wird mir fehlen (oder die Kioskaufenthalte werden laenger)..

    Tschuess mm

    ***max
     
  16. dmerth

    dmerth Member

    das Papier war schlimmer als das der Deutschen Bahn.
    dmerth
     
  17. spock

    spock New Member

    Ich find´s auch schade, habe das mm unregelmäßig, aber immer gerne gelesen - nett auch , jeden Monat eine CD zu bekommen;

    Die Mehrheit der potentiellen Leser hat per Kauf anders abgestimmt und ehrlich gesagt hätte mir das mm als einziges Magazin auch nicht gereicht - die Mitbewerber decken inhaltlich da mehr ab....
     
  18. franzmane

    franzmane New Member

    Was ihr alle gegen die neue Mac-Life habt. Die find ich viel besser als das Macmagazin. Als das Design erneuert wurde habe ich mir das MM einmal gekauft, danach nie wieder. Von der Mac-Life habe ich bis jetzt alle Ausgaben. Ich find die eigentlich sehr gut.
     
  19. BlueWhite

    BlueWhite New Member

    InfoHauptsächlich wegen dem Fantasy iMac auf dem Cover . ( Hoffentlich sieht SO der auch von mir ersehnte TFT iMac später mal NIcht aus). Mann, das mac magazin hatte da echt mehr Klasse.

    Mehr Klasse???

    Was bitte hatte an diesem inhaltslosen Pseudo Designer Blättchen mehr Klasse? Das MacMagazin war ja wohl nichts weiter als eine Mischung aus Bunte und Max und außerdem: Was haben nackte Frauen und Vibratoren u. ä. in einer Computerfachzeitschrift verloren? Wenn ich so etwas sehen will, habe ich die Auswahl aus dutzenden von entsprechenden Hochglanzpublikationen. Furchtbar nervig war auch diese Platzversschwendung und Seitenschinderei mit dämlichen Designerspielchen, nur um inhaltliche Schwächen zu kaschieren. Sorry, aber das soll Design sein? ...Das ist Verarsche um das Heft voll zu kriegen (abgesehen von Unmengen von Werbung) und dafür soll ich auch noch Geld bezahlen. Wem's gefällt...

    ...Soso, Du hast Dir die maclife also wegen dem Fantasy iMac gekauft, der aber um Gottes Willen nicht so aussehen soll, hä?, was hat Dich der dann interessiert? Ich persönlich halte die maclife jedenfalls im Moment für das inhaltlich frischeste Magazin. Auch das Gesamtlayout und besonders die Titel sind mal was anderes...jedenfalls im Gegensatz zu den einfallslosen und stumpfsinnigen Coverbildern der Konkurrenz. Aber Du hast ja recht, die sind schon echte Designprofis...jedesmal ein tolles Apple Produkt auf dem Titel gequackt, da lacht das Herz!
    Mal im Ernst: Macmagazin war schon ziemlich abhehoben und eher eine Szene-Illustrierte als eine Fachzeitschrift, Macup und Macwelt braucht man eigentlich gar keine neuen Augaben mehr zu kaufen....die sind schon seit Jahren gleich (außer dem Anteil an Werbung!), die maclife bringt doch wenigstens etwas Schwung in die Szene, oder? Nichtsdestotrotz, ich kaufe sie eh immer alle...schon aus Gewohnheit.
     
  20. BlueWhite

    BlueWhite New Member

    Jawoll! Genau meine Meinung!
    Auch nur noch einmal, danach nie wieder!
    Die anderen kaufe ich schon seit einer Ewigkeit, aber dieses Pseudoszenedesignerblättchen Macmagazin erschien mir dann doch als arge Geldverschwendung...
     

Diese Seite empfehlen