@macmercy (& dem rest der profis) !!!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von immi666, 21. Oktober 2002.

  1. immi666

    immi666 New Member

    macmercy, du bist der einzige, der mir eventuell noch helfen kann!!!!
    ich habe deine seite des öfteren besucht & viele gute tipps erhalten....
    wie das mit VCD funzt, dass weiß ich jetzt endlich!!!
    allerdings liest mein dvd - laufwerk keine daten aus......
    wenn ich DVDextractor benutze, erscheint nach ca. 2,x gigs die fehlermeldung:

    A DRIVE / MEDIA / DRIVER ERROR OCORRED!!!

    dann semmelt DVDextractor weg.........
    unter x mit osex passiert das gleiche: erst funzt alles, dann schmiert bei
    etwas über 2 gigs osex ab & lässt mich heulend vorm rechner verharren......
    meine frage an dich ( & den rest der rip - kundigen):
    ist mein laufwerk hinüber?
    oder hat der ländercode was mit dem fehler zu tun?
    ich habe ein gecracktes laufwerk dank firmware - patch......

    ich danke für jede hilfe!!!

    PS. abspielen tut das ding; ich raffe es einfach nicht......
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Hmmm - hört sich nach einem Problem beim Layerwechsel an...

    Könnte mit dem Patch zu tun haben - mit sowas kenne ich mich aber nicht aus. Mein Tip: Leih Dir ein Apple-kompatibles Combo-Drive, zur Not auch eins kaufen und damit testen (kann man am nächsten Tag zurückbringen und Geld wieder holen, z.B. MediaMarkt).

    Sind das PAL- oder NTSC-DVDs? Welcher Rechner, welches OS, welche Rip-Software?

    Könnte es auch ein Problem der Festplatte sein? DVD Player spielt ja brav aber die gerippten Daten lassen sich ab ca. 2 GB nicht mehr auf Platte schreiben. Genug Platz ist da? Schon mal 1. Hilfe von System-CD auf die Platte losgelassen und die Benutzerrechte aktualisiert?
     
  3. immi666

    immi666 New Member

    Von macmercy Am 21.10.02 20:12 [Antwort]

    ENDLICH WERDE ICH ERHÖRT NACH DEM X-TEN POSTING......
    MACMERCY, ICH BIN AM RANDE DER TOTALEN VERZWEIFLUNG ANGELANGT.
    MANN, TUT DAS GUT, WAS VON DIR ZU HÖREN! :)

    Hmmm - hört sich nach einem Problem beim Layerwechsel an...

    JAU, DAS VERMUTETE ICH AUCH........

    Könnte mit dem Patch zu tun haben - mit sowas kenne ich mich aber nicht aus. Mein Tip: Leih Dir ein Apple-kompatibles Combo-Drive, zur Not auch eins kaufen und damit testen (kann man am nächsten Tag zurückbringen und Geld wieder holen, z.B. MediaMarkt).

    MEIN PRAKTIKANT BRINGT MORGEN SEIN DVD - LAUFWERK MIT, DANN WEIß ICH
    HOFFENTLICH MEHR...........

    Sind das PAL- oder NTSC-DVDs?

    PAL, ICH RIPPE NUR PAL.

    Welcher Rechner, welches OS, welche Rip-Software?

    G4, 400 MHZ, OS9.2.2 & OSX 10.2., OSEX (X) & DVDEXTRACTOR 0.9B

    Könnte es auch ein Problem der Festplatte sein? DVD Player spielt ja brav aber die gerippten Daten lassen sich ab ca. 2 GB nicht mehr auf Platte schreiben. Genug Platz ist da?

    JO, DER PLATZ REICHT AUS. (12 GIGS)

    Schon mal 1. Hilfe von System-CD auf die Platte losgelassen und die Benutzerrechte aktualisiert?

    DAS WERDE ICH GLEICH MAL IN ANGRIFF NEHMEN!

    ich gebe dir bescheid, ob`s was nutzte......
    :))
     
  4. tomac

    tomac New Member

    Hallo ihr beiden,

    zu dem Thema kommen mir da auch noch 1-2 Idden:

    >Hmmm - hört sich nach einem Problem beim
    >Layerwechsel an...

    >JAU, DAS VERMUTETE ICH AUCH........

    1. OSex in den Settings dazu zwingen den key öfters zu refreshen
    2.Wenn du die abgebrochene Datei noch hast, schau doch mal wo Ende ist.
    Dann öffne mal mit VLC von der DVD die 4. große VOB und prüfe wo der Layerwechsel im Film liegt.
    Oder rip nur mal das entsprechende Kapitel.
    Wenns dann nach einigen hundert MB auch hängt, ist es sicherlich der Layerwechsel.

    MfG

    Thomas
     
  5. immi666

    immi666 New Member

    ich hab den fehler gefunden (hat ja nur 4 volle tage gedauert.......)!!!!
    rippen auf eine andere partition klappt!!! ich habe 2 HDs, beide in 2 partitionen unterteilt....... ergibt zusammen 4 laufwerksymbole auffem schreibtisch. wie gehe ich jetzt vor? worin liegt dieser effekt, das es bei der einen partition klappt, aber auf der anderen nicht, begründet?
    experten: butter bei die fische!!!
    ;-)
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    oki, funzt alles wieder nach löschen der betreffenden partition!!!!
    yeahhhh!!! das rippen geht weiter!!! yeahhh!!! :-D
     
  7. maccie

    maccie New Member

    Mal ins Blaue, sind die Platten neu initialisiert, Fragmentierung?
     
  8. immi666

    immi666 New Member

    hi maccie!!
    platte habe ich geplättet, dann ging`s wieder!!
     

Diese Seite empfehlen