macmercy please HELP!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von immi666, 11. Dezember 2002.

  1. immi666

    immi666 New Member

    ich habe diese nacht einen film zur SVCD encoded.
    ich befolgte punkt für punkt die anleitung von macmercy.
    der film dauert 106 minuten. da ich 2 (& nicht 3) CDs
    vorziehe, setzte ich die rate runter auf 1800. das ganze liess
    sich nach dem encoden auch brennen, allerdings ruckelt
    das bild!!
    was habe ich falsch gemacht?
    danke für die hilfe!!!
    :)))
     
  2. immi666

    immi666 New Member

    *hochschieb*
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Gib mal genau die Einstellungen (Screenshots?) durch, die Du gemacht hast und um welche DVD es sich handelt - sonst kann ich auch nicht helfen...
     
  4. immi666

    immi666 New Member

    oki, hier die einstellungen:

    video
    _________________________________
    filmdauer: 106 minuten / PAL
    codec: mpeg2
    bitrate: 1810 kbit/s (berechnet von ffmpeg)
    auf 2 CD`s (80 min mode-2)
    480 x 576
    autosize: svcd PAL
    framerate: PAL (25)

    audio
    ________________________________
    .mp2
    bitrate 224
    samping: 44100 Hz
    channels: stereo
    track: 1

    options
    ________________________________

    high quality

    vcd/svcd
    ________________________________

    bicubic scaling
    VOB letterbox
    altivec
    standart: xsvcd

    tools
    ________________________________

    aothor as svcd
    split in 2 chunks
    echo command line
    mux as svcd
    postprocess
    demux

    alles auf `nem G4 / 400
    mit einer festplatte von
    12 gig`s

    ich hoffe, du kannst mir helfen,
    sonst fällt mir keiner mehr ein, der
    im rippen dermassen fit ist.......

    grüsschen,
    immi
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    author as svcd
    split in 2 chunks
    echo command line
    mux as svcd
    postprocess
    demux

    >>echo command line abklicken
    >>postprocess abklicken
    >>demux abklicken

    dann sollte es gehen. den ganzen schmarrn mit postprozess kannste dir sparen...
    nimm die deutsche version von meiner website und stell so ein wie ich es vorschlage - dann klappt das auch!

    hast du high quality bei vcd/svcd angeklickt? weg damit. und ich hoffe audio stream ist auch 1 bei osex?
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    oki, vielen dank (zum zigsten male.... ;-) )!!!!
    ich teste das ganze dann mal an.
    VCD klappt mittlerweile ohne probs,
    jetzt will ich natürlich auch SCVD können.......
    :)

    ich gebe morgen mal bescheid, ob`s gefunzt hat!!!
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @macmercy
    hast du high quality bei vcd/svcd angeklickt? weg damit.

    warum soll das wech?
    ich benutze das nun immer und finde das die qually besser ist als ohne.

    GrussMacPENTA
     
  8. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @immi666

    ich hab mir ne anleitung gemacht zu ffmpegx
    wenn du willst schicke ich sie dir zu.

    dort siehste dann wie ich nun meine dvd ripps code.
    ich muss sagen mit diesen einstellungen kommt ne wirklich gute qually raus.
    frag doh er hatse gesehen ;)

    GrussMAcPENTA
     
  9. immi666

    immi666 New Member

    ich habe diese nacht einen film zur SVCD encoded.
    ich befolgte punkt für punkt die anleitung von macmercy.
    der film dauert 106 minuten. da ich 2 (& nicht 3) CDs
    vorziehe, setzte ich die rate runter auf 1800. das ganze liess
    sich nach dem encoden auch brennen, allerdings ruckelt
    das bild!!
    was habe ich falsch gemacht?
    danke für die hilfe!!!
    :)))
     
  10. immi666

    immi666 New Member

    *hochschieb*
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Gib mal genau die Einstellungen (Screenshots?) durch, die Du gemacht hast und um welche DVD es sich handelt - sonst kann ich auch nicht helfen...
     
  12. immi666

    immi666 New Member

    oki, hier die einstellungen:

    video
    _________________________________
    filmdauer: 106 minuten / PAL
    codec: mpeg2
    bitrate: 1810 kbit/s (berechnet von ffmpeg)
    auf 2 CD`s (80 min mode-2)
    480 x 576
    autosize: svcd PAL
    framerate: PAL (25)

    audio
    ________________________________
    .mp2
    bitrate 224
    samping: 44100 Hz
    channels: stereo
    track: 1

    options
    ________________________________

    high quality

    vcd/svcd
    ________________________________

    bicubic scaling
    VOB letterbox
    altivec
    standart: xsvcd

    tools
    ________________________________

    aothor as svcd
    split in 2 chunks
    echo command line
    mux as svcd
    postprocess
    demux

    alles auf `nem G4 / 400
    mit einer festplatte von
    12 gig`s

    ich hoffe, du kannst mir helfen,
    sonst fällt mir keiner mehr ein, der
    im rippen dermassen fit ist.......

    grüsschen,
    immi
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    author as svcd
    split in 2 chunks
    echo command line
    mux as svcd
    postprocess
    demux

    >>echo command line abklicken
    >>postprocess abklicken
    >>demux abklicken

    dann sollte es gehen. den ganzen schmarrn mit postprozess kannste dir sparen...
    nimm die deutsche version von meiner website und stell so ein wie ich es vorschlage - dann klappt das auch!

    hast du high quality bei vcd/svcd angeklickt? weg damit. und ich hoffe audio stream ist auch 1 bei osex?
     
  14. immi666

    immi666 New Member

    oki, vielen dank (zum zigsten male.... ;-) )!!!!
    ich teste das ganze dann mal an.
    VCD klappt mittlerweile ohne probs,
    jetzt will ich natürlich auch SCVD können.......
    :)

    ich gebe morgen mal bescheid, ob`s gefunzt hat!!!
     
  15. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @macmercy
    hast du high quality bei vcd/svcd angeklickt? weg damit.

    warum soll das wech?
    ich benutze das nun immer und finde das die qually besser ist als ohne.

    GrussMacPENTA
     
  16. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @immi666

    ich hab mir ne anleitung gemacht zu ffmpegx
    wenn du willst schicke ich sie dir zu.

    dort siehste dann wie ich nun meine dvd ripps code.
    ich muss sagen mit diesen einstellungen kommt ne wirklich gute qually raus.
    frag doh er hatse gesehen ;)

    GrussMAcPENTA
     
  17. immi666

    immi666 New Member

    ich habe diese nacht einen film zur SVCD encoded.
    ich befolgte punkt für punkt die anleitung von macmercy.
    der film dauert 106 minuten. da ich 2 (& nicht 3) CDs
    vorziehe, setzte ich die rate runter auf 1800. das ganze liess
    sich nach dem encoden auch brennen, allerdings ruckelt
    das bild!!
    was habe ich falsch gemacht?
    danke für die hilfe!!!
    :)))
     
  18. immi666

    immi666 New Member

    *hochschieb*
     
  19. macmercy

    macmercy New Member

    Gib mal genau die Einstellungen (Screenshots?) durch, die Du gemacht hast und um welche DVD es sich handelt - sonst kann ich auch nicht helfen...
     
  20. immi666

    immi666 New Member

    oki, hier die einstellungen:

    video
    _________________________________
    filmdauer: 106 minuten / PAL
    codec: mpeg2
    bitrate: 1810 kbit/s (berechnet von ffmpeg)
    auf 2 CD`s (80 min mode-2)
    480 x 576
    autosize: svcd PAL
    framerate: PAL (25)

    audio
    ________________________________
    .mp2
    bitrate 224
    samping: 44100 Hz
    channels: stereo
    track: 1

    options
    ________________________________

    high quality

    vcd/svcd
    ________________________________

    bicubic scaling
    VOB letterbox
    altivec
    standart: xsvcd

    tools
    ________________________________

    aothor as svcd
    split in 2 chunks
    echo command line
    mux as svcd
    postprocess
    demux

    alles auf `nem G4 / 400
    mit einer festplatte von
    12 gig`s

    ich hoffe, du kannst mir helfen,
    sonst fällt mir keiner mehr ein, der
    im rippen dermassen fit ist.......

    grüsschen,
    immi
     

Diese Seite empfehlen