@macmercy...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 3. März 2003.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo macmercy,

    bin über das Forum auf Deine DVD-Workshop-Seite gestoßen. Da ich der totale Neuling in Sachen "DVD kopieren" bin, hätt ich da noch ein paar Fragen dazu:

    Wenn ich DVDs in DiVX konvertiere, kann ich die fertiggestellten CD-R dann auch im DVD-Player abspielen oder ist der Film dann nur auf dem Mac abspielbar?

    Und falls die CD-R dann nur auf dem Mac abspielbar ist, brauch ich doch folglich ne DVD-R zum Kopieren, um diese im DVD-Player abspielen zu können?

    Gibt es da dann ne bestimmte DVD-R, damit ich auch nen größeren Film draufbringe? Hab gelesen, daß sich die DVD-Filme nur bis zu ner bestimmten Größe kopieren lassen.

    Oder werden die Filme beim Kopieren mit Hilfe der Programme und Tools auf Deiner HP dann automatisch "verkleinert"?

    Würd mich über ne kurze Antwort freuen.

    Grüße, Micha

    Ach ja, falls das wichtig ist: hab nen "unveränderten" eMac 700 combo.
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    bin über das Forum auf Deine DVD-Workshop-Seite gestoßen. Da ich der totale Neuling in Sachen "DVD kopieren" bin, hätt ich da noch ein paar Fragen dazu:

    >wer hat die nicht ;)

    Wenn ich DVDs in DiVX konvertiere, kann ich die fertiggestellten CD-R dann auch im DVD-Player abspielen oder ist der Film dann nur auf dem Mac abspielbar?

    >PC oder Mac (mit entsprechend installiertem Codec - z.B. 3ivX). DVD Player: z.Zt. nur von der Firma KISS (teuer)

    Und falls die CD-R dann nur auf dem Mac abspielbar ist, brauch ich doch folglich ne DVD-R zum Kopieren, um diese im DVD-Player abspielen zu können?

    >DivX Filme am Mac oder PC werden nicht mit dem DVD Player abgespielt, sondern mit VLC (VideoLanClient) oder nach Konvertierung in .mov auch vom QuickTime Player.

    Gibt es da dann ne bestimmte DVD-R, damit ich auch nen größeren Film draufbringe? Hab gelesen, daß sich die DVD-Filme nur bis zu ner bestimmten Größe kopieren lassen.

    >DVDs nur für Filme im DVD Format - zu kaufen gibt es nur bis 4.7 (effektiv 4.38 GB) - für DivX unnötig.

    Oder werden die Filme beim Kopieren mit Hilfe der Programme und Tools auf Deiner HP dann automatisch "verkleinert"?

    >yep - das ist ja der Sinn des Ganzen... DVD-Film so auf DivX zu stauchen, dass ganzer Film auf eine CD-R oder -RW passt.

    Würd mich über ne kurze Antwort freuen.

    Grüße, Micha

    Ach ja, falls das wichtig ist: hab nen "unveränderten" eMac 700 combo.

    >reicht für DivX völlig aus - ist aber kein Geschwindigkeitsmonster (Altivec des G4 fehlt)
     
  3. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    - Ach ja, falls das wichtig ist: hab nen "unveränderten" eMac 700 combo.

    >reicht für DivX völlig aus - ist aber kein Geschwindigkeitsmonster (Altivec des G4 fehlt)

    Hi MacMercy,
    stimmt nicht ganz, der eMac hat ein G4 inside.
    Also auch Altivec / Velocity Engine.

    PS: danke auch von meiner Seite aus für deine Ripping Infos. Die haben mir am anfang auch sehr gut weiter geholfen.
    cu ;-)
    Kobayjashi
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Stimmt - nur iBooks haben ja noch G3...tztztz

    Viel Spass beim Rippen!
     
  5. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    >DVDs nur für Filme im DVD Format - zu kaufen gibt es nur bis 4.7 (effektiv 4.38 GB) - für DivX unnötig.

    wieso unnoetig?
    da bekommste doch hammerviele filme auf einer dvd als divx.

    es soll leute geben die nutzen sogar ihren mac zum abspielen von filmen am tv*g

    MacPENTA der ffmpegXfaN
     
  6. sissifan

    sissifan New Member

    Vielen Dank erstmal für Deine "1. Hilfe".

    Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, dann kann ich mit DiVX konvertierte Filme nur am Mac/PC abspielen - o. k.

    Und wenn ich nen Film auf dem DVD-Player abspielen will, dann kopier ich eine DVD auf ne DVD-R - richtig?

    Wenn mein Film aber länger als 4.7 ist, was mach ich dann? Da muß es doch dann auch ein Programm/Tool geben, damit man das stauchen kann?

    Ach ja, noch was. Wielange braucht es eigentlich, eine DVD mit DiVX auf ne CD-R zu kopieren?
    Und wielange dauert es mit ner DVD-R?
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, dann kann ich mit DiVX konvertierte Filme nur am Mac/PC abspielen - o. k.

    >so ist es

    Und wenn ich nen Film auf dem DVD-Player abspielen will, dann kopier ich eine DVD auf ne DVD-R - richtig?

    >falsch. Du kannst zwar die DivX Filme auf DVD-R speichern - der DVD Player kann sie aber nicht von da abspielen. Das kann nur VLC am Mac.

    Wenn mein Film aber länger als 4.7 ist, was mach ich dann? Da muß es doch dann auch ein Programm/Tool geben, damit man das stauchen kann?

    >wenn Dein DivX grösser als 4.7 GB ist, hast Du was falsch gemacht. Original DVD Filme sind ca. 4 - 8 GB gross - DivX davon etwa 10 - 30 % (je nach Einstellung)

    Ach ja, noch was. Wielange braucht es eigentlich, eine DVD mit DiVX auf ne CD-R zu kopieren?

    >kommt auf den Prozessor an. Rippen ca. 30 min. - umcodieren Faktor 2 - 5 (je nach Rechner)

    Und wielange dauert es mit ner DVD-R?

    >was meinst Du? Brennen auf DVD-R?
     
  8. sissifan

    sissifan New Member

    und wielange dauert es mit ner DVD-R?

    >was meinst Du? Brennen auf DVD-R?

    => Ja, brennen auf DVD-R.

    Du hat aber doch auf Deiner Seite auch nen Punkt: DVD auf DVD-R...
    Und wenn ich genauso, wie dort beschrieben, eine DVD brennen möchte, kann ich die dann auch nicht im DVD-Player abspielen, wenn die DVD-R fertig gebrannt ist?

    (Ich weiß, ich nerve, aber es muß doch irgendwie möglich sein, eine DVD mit dem Mac zu kopieren und die dann auch im DVD-Player laufen zu lassen?)
     
  9. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @macmercy

    Und wenn ich nen Film auf dem DVD-Player abspielen will, dann kopier ich eine DVD auf ne DVD-R - richtig?

    >falsch. Du kannst zwar die DivX Filme auf DVD-R speichern - der DVD Player kann sie aber nicht von da abspielen. Das kann nur VLC am Mac.

    hehe da war wohl jemand nicht mehr ganz wach ,hmm?

    sisifan meinte dvd von divx schrieb sisifan da eigendlich nix;)

    zitat sisifan: nd wenn ich nen Film auf dem DVD-Player abspielen will, dann kopier ich eine DVD auf ne DVD-R - richtig?

    @sisifan
    yep genau das musste machen,oder du machst ne svcd

    GRussMACpentaDERffmpegXfan
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    Sorry - dachte hier geht es nur um DivX...

    Klar, kann man DVDs auf DVD-R kopieren. Oder auf VCD/SVCD - oder eben DivX.

    Alles eine Frage des Aufwandes und der Rechenzeit. Dazu gibt es -zig Software und einige Workshops. Einige wenige sogar in deutsch ;)

    http://mac.mercy.bei.t-online.de/
     
  11. sissifan

    sissifan New Member

    Hab mir schon fast gedacht, daß wir aneinander vorbeigeredet haben ;-)) , da ich mir ja Deine Seite schon angesehen habe und da eben auch "DVD auf DVD-R" gelesen hab.

    Werd mir dann mal ne DVD-R besorgen und versuchen, ob das "kopieren" von so ner DVD auch bei mir funktioniert...
     
  12. sissifan

    sissifan New Member

    Hey, danke für´s "Mitlesen". Hätt mich schon gewundert, wenn das nicht ginge.

    Ist halt totales Neuland für mich, da ich vorher einen iMac hatte, mit dem man nichts brennen bzw. kopieren konnte.
    Und da hier im Forum immer soviel über´s Rippen usw. steht, interessiert´s mich jetzt auch und ich möchte auch mal nen Versuch starten.
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Mit einem Superdrive und etwas Eingewöhnung - kein Problem.
    Wenn es doch Probleme gibt - einfach hier melden. Ich bin zwar nicht immer da, aber hier gibts genug Kundige (MacPenta, AndreasG etc.) die Dir weiterhelfen.
     
  14. fritz61

    fritz61 New Member

    Hallo macmercy,

    versuche gerade deinen workshop für svcd durchzuarbeiten, kann aber die endung txt beim ersten encoder nicht vor dem download löschen, wenn ich auf den link klicke mit ctrl/alt Taste oder nur alt taste lädt das ding sofort runter, irgednwelche Tips? PB G4 887, 10.2.4

    Herzlichen Dank

    fritz
     
  15. macmercy

    macmercy New Member

    Das liegt an Deinem Browser...

    Safari z.B. saugt sofort - Du brauchst einen Browser, der Dich fragt wohin gespeichert wird - und unter welchem Namen - Chimera z.B. macht das.

    Also: mit Chimera surfen, den Link mit gehaltener Control-Taste anklicken, im erscheinenden Menü auf Download oder Download Link Target. Im Auswahldialog, der dann erscheint, kannst Du den Ort und den Namen der zu speichernden Datei selbst bestimmen - also .txt löschen und abspeichern.
     

Diese Seite empfehlen