MacMini g4 stürzt ab :-(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von burbondy, 23. August 2008.

  1. burbondy

    burbondy New Member

    Hallo Leute.

    Ich habe seit fast 3 jahren ein MacMini zu hause. bis heute hats eig. ohne irgend1 prob perfekt funzt. aber seit letzte monat stürzt tag zu tag häufiger. also steht einfach hängen und macht nix. keine tasten kombi kein mausklick. aber maus zeiger bewgt sich normal und zeigt immer drehende kreis wo man warten muss. gewarte habe ich einmal eine ganze nacht aber hats auch nix gebracht. habe im google bisschen was rum geschaut und fsck -f gemacht, info.plist gelöscht, mehr mals neu gestartet :)) , mit isys und sysstat cpu auslastung und temp immer kontroliert. mit Festplatten-Dienstprog zugriffsrechte repariert. bringt immer noch nichts. es bleibt hängen manchmal nach 3 stunden oder manchmal nach 30 min. trotz ich kein prog laufen ist.

    Computername: Mac mini
    Computermodell: PowerMac10,1
    CPU-Typ: PowerPC G4 (1.2)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.25 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 512 MB
    Busgeschwindigkeit: 167 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.8.9f4

    ich habe ein mac tastatur mac mouse. ich werde es ungern formatieren und mac neu installieren.

    Vielen dank für die antworten.

    PS: ach ja bin ein mac noob. also möglicht easy erklären ^^
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Hallo burbondy
    Herzlich willkommen im Forum

    Mit welchem MacOS läuft Dein Mini denn? 10.3, 10.4?

    In den Dienstprogrammen gibt es die Konsole, da kann man in den logs nachsehen, was passiert ist, als der Rechner abgestürzt ist (siehe Anhang)
    z.B.
    HangReporter
    CrashReporter
    PanicReporter

    Kannst Du in den Systemeinstellungen einen neuen Benutzer mit Administratorrechten anlegen (der hat dann noch keine verbogenen Preferenzen)
    Melde Dich dann mit dem neuen Benutzer an und probiere mal Deine wichtigen Programe aus. Bestimmt mußt Du die Programm-Seriennummern neu eingeben, also notiere sie Dir mal.
     

    Anhänge:

  3. burbondy

    burbondy New Member

    vielen dank für die antwort,

    also ich habe grad bei mir einen neuen Admin konto aufgemacht und mal sehen was passiert. musste aber hier für die progs kein seriennummer eingeben. funzt alles normal.
    beim alten konto habe ich Konsole angeschaut und waren crash.log usw waren bisschen vieles drin. ^^ ka was ich zb posten oder korrigieren muss, waren bisschen vieles drin.

    Systemversion: Mac OS X 10.4.11 (8S165)
    Kernel-Version: Darwin 8.11.0
    Startvolume: Mac Mini G4
     
  4. burbondy

    burbondy New Member

    also das mit neues admin konto hats net geholfen. bleibt schon wieder stehn.

    Kann das sein dass es passiert nachdem ich im internet videos anschaue? habe so ein gefühl letzte zeit. (veoh und youtube sehe ich ziemlich oft)
    Wie kann man defekt vom grafik kart checken?
     
  5. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hallo,
    Du könntest mal den Hardwaretest laufen lassen.

    Irgendwelche externen Geräte angeschlossen ?

    Grüße
     
  6. burbondy

    burbondy New Member

    aalso.

    ich habe grad Hardware test gemacht (2 mal). sagt alles normal bei mir ist :)
    was muss ich nun tun? alles löschen?
     
  7. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    wurden denn vor "diesem Monat" irgendein Programm installiert, gelöscht oder verändert ?

    Externe Geräte sind wohl nicht angeschlossen ? (firewire/usb)

    Wie voll ist denn die Festplatte ?
     
  8. burbondy

    burbondy New Member

    also ich habe einige progs gelöscht mit hilfe von AppDelete. aber ich habe gestern Mac OS X neu installier ohne meine date zu löschen ^^. hets geklappt und jetzt habe ich noch kein Abstürze mehr ^^. hoffen dass es nie mehr passiert.

    trozt will ich echt gern wissen was passiert war. :)
    ach ja es gab keine externe hardware angeschlossen ausser tastatur, maus (USB) und modem.
     

Diese Seite empfehlen