macmini startet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von orangelolli, 3. März 2006.

  1. orangelolli

    orangelolli New Member

    Hilfe,
    mein macmini mit 10.4.3 startet nicht mehr, weder von CD noch von Festplatte. Zeit nach dem einschalten grauen Bildschirm und dann nach einiger Zeit Ordner mit Fragezeichen und MacOrdner im Wechsel. RAM Riegel wurde gewechselt, gleiches Resultat. Hat jemand eine Idee, was ich tun kann.
    Danke
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Er findet Dein System auf der internen Platte nicht.

    Um von CD zu starten brauchst Du die MacMini System CD und eine USB Tastatur, drücke C nach dem Neustart, oder versuche "ALT"

    Es geht meist nicht mit einer BlueTooth Tastatur.
     
  3. orangelolli

    orangelolli New Member

    Vielen Dank für den Tip. Beim Drücken der C Taste passiert garnichts, beim drücken der ALT Taste, bekomme ich einen blauen Bildschirm mit zwei Tasten, links mit einem Kreispfeil, rechts mit einem Pfeil nach rechts. Die Uhr läuft eine weile dann kommt der Cursor als Pfeil, aber sonst tut sich nichts, auch nicht beim klicken auf die Tasten.
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Läuft denn die Festplatte hoch? Wird die CD/DVD eingezogen? Kommt den der Start-Sound?

    Evtl. ist der Kontakt des DVD/HD-Blocks zum Mainboard etwas wackelig. Ggf. Rechner aufmachen und den Block noch einmal nach unten drücken. Dabei auf den korrekte Sitz der diversen Kabel achten (irgend so ein Kabel läuft doch rechts am Geräte-Block vorbei auf das Motherboard).

    Hast du die Möglichkeit, eine Firwire- oder USB-Festplatte mit lauffähigem System anzuschließen?
     
  5. orangelolli

    orangelolli New Member

    Festplatte läuft an, CD wird eingezogen aber nicht mehr ausgeworfen, StartSound ertönt. PRAM zurückgesetzt. Aber es tut sich nichts.
    Kontakt des DVD/HD Blocks überprüft, sitzt alles richtig fest.
    Habe eine USB externe Festplatte mit 10.4 System von meinem Ibook mit Carbon Copy geklont.
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Sehr komisch und mysteriös...
    Ist doch eher unwahrscheinlich, dass HD und DVD-Laufwerk auf einen Schlag kaputt gehen...
    Du bist dir aber sicher, dass die CD bootfähig ist?

    Wird die denn wenigstens angezeigt, wenn du beim Starten die ALT-Taste drückst? Booten wird die Kiste wohl eher nicht davon, da iBook-System...

    Du könntest ja einmal die DVD-Laufwerke von iBook und Mac mini tauschen :D :teufel: :D
     

Diese Seite empfehlen