MacOS 9.1 auf PowerPC G3 DT 233 (beige)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JackB, 9. Februar 2001.

  1. JackB

    JackB New Member

    Wer hat das aktuelle MacOS 9.1 auf seinem beigen G3 DT mit 233MHz installiert und kann mir darüber berichten, ob das erträglich funktioniert, oder ob das neue System den Prozessor in die Knie zwingt :) ?
    Ich arbeite im Moment noch mit OS 8.1, muß aber wohl updaten, da immer mehr Programme mindestens 8.6 verlangen (, wenn man auf die aktuellen Versionen updaten will).
    Vielleicht kann mir ja jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen...
    Vielen Dank im Voraus,
    Jack.
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    Hi, Jack,
    ich habe genau den selben G3 wie du. und habe seit 3-4 Wochen das 9.1 er da mein 9er system schon recht alt war und die platte schonlange nicht mehr formatiert worden ist. hatte ich ein kleines problem mit dem finder, ich konnte das abreißmenu nicht mehr kriegen, nur ne fehlermeldung. ich glaube das update hat sich mit meinen icontrol nicht vertragen zwischenzeitlich habe ich erst 9 und dann 9.1 installiert. jetzt läuft alles wieder wunderbar. du brauchst den neuesten atm 4.6.1 und atr 2.6. mir sind keine größeren Probleme bekannt.

    Gruss René
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    Du kriegst ja hier keine Antwort. Also das update kannst du ruhigen Gewissens eingehen. Bewi mir läuft alles wieder wunderbar.9.1 brauchst du eh wenn du Mac OS X haben willst, ist aber auch beim X dabei. So jetzt bist du auch wieder ganz vorne, vielleicht fällt ja einem noch was ein.
     
  4. JackB

    JackB New Member

    Hallo Rene,
    vielen Dank für die Tips bez. Tipps, nee lieber Tips.

    Wieviel MB RAM verschlingt 9.1 denn bei Dir?
    (Ich hab 192MB, ist das genug oder eher an der Grenze?)

    Könnte dann auch noch eine Liste gebrauchen, auf der Programmversionen aufgeführt sind, die schon bez. wichtiger NOCH auf 9.1 laufen, oder laufen automatisch alle Programme, die auch unter meinem 8.1 funktioniert haben?

    Gibt es im Internet solche Update-Listen?

    Gruß Jack.
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    mein system braucht jetzt 40 MB. ich habe 160 zur Verfügung, das reicht dir locker. Bei Gravis soll es eine Update Liste geben. Mit Programmen die nicht mehr laufen kenn ich mich nicht aus da ich schon über 1 Jahr das 9er habe. Programme wie Quark 3.2.2 und 4.1.1, Photoshop 4.0 laufen. Bei meinem alten System vor der Neuinstallation lief der ATM 4.5.2 und ATR 2.5 problemlos. Es wird aber 4.6.1 angeraten und ATR 2.6.
    Der neue ATM arbeitet aber mit der Freeway Syst-erw. "GX Graphics" nicht zusammen, die musst du deaktivieren wenn du nicht mit freeway arbeitest. abstürzen tut aber nichts  nur eine fehlermeldung.

    Grüsse
     
  6. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Ich habe den gleichen Rechner. Hatte 9.04
    installiert. Läuft problemlos aber langsam. Jetzt arbeite ich mit OS 8.6
    Der Speicherfraß war es mir nicht wert. mit der 9ner Version zu arbeiten soviel bietet sie nicht, das es gerechtfertigt ist so viel speicher zufressen.
    Bald kann jeder schlampig programmierien, hauptsache man hat genug Speicher. Aber wehe, wenn sich die Speicherstrukturen ändern und man ist gezungen neue Hardware (bzw. Speicher zu kaufen)
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    das versteh ich überhaupt nicht, wie man von 9x auf das insabile 8.6 zurückgehen kann, wo es einen Haufen Probleme mit Der schriftverwaltung gibt. Der Fragende in diesem Forum hat 192 MB Ram. das reicht locker ich habe 160 Ram und habe keine Probleme.

    ich mein das nicht böse, aber ist nicht gerade eine antwort auf die ursprungsfrage
     
  8. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hallo JackB,
    habe mit System 9.1 auf meinem DT 233 bis auf die üblichen Problemchen keine Schwierigkeiten.
    Mein System belegt z. Zt. ca. 50 MB.
    Da ich wahrscheinlich auch OS X installieren werde, habe ich meinem Rechner nochmal 128MB RAM gegönnt.

    Gruß

    Nowonder
     

Diese Seite empfehlen