MacOS 9.2.1 & Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 29. Dezember 2001.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Seit meiner 9.2.1 aktualisierung habe ich Probs mit dem Ruhezustand.
    Drücke ich die Einschalt-Taste am G4 fährt er in Ruhezustand (wie er soll)
    Will ich ihn wieder erwecken, fährt er hoch bis auf dem Bildschirm ein graues Bild erscheint und bleibt dann hängen.
    Was muss ich tun?
    
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    was hast Du an Systemerweiterungen installiert ?
    Ich hatte das Problem mit einer alten WrappPro und A-Dock Version.
    Nach der Aktualisierung und dem Entsorgen der Energie Preferences was das Problem behoben.

    Was ist an USB oder FW Geräten angeschlossen ?

    Joern
     
  3. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Hab A-Dock 2.3
    Liegts daran?
     
  4. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    hab a-dock aktualisiert und jetzt gehts wieder
    danke
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nimm mal die 2.5 oder höher die sind für 9.2.x, auf dem iMac mit 9.2.2 läuft die 2.6 hervoragend.
    Bei mir auf dem Cube habe ich 2.6.5 auf OS 9.1 ohne Probleme laufen.

    Joern
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Tach
    Bei mir ist das Problem ein ganz anderes.
    will ich den rechner (G4/400) in den Ruhezustand schicken meldet er unter 9.2.1. Es würden für diese Funktion Softwarekomponenten fehlen und ich soltte die systemsoftware neu installieren.
    Frage: welche Softwarekomponenten außer "Energie sparen" benötigt das System denn noch? An A Dock liegts bei mir nicht habs mal testweise rausgenommen. Ansonsten befindet sich in meinen ertweiterungen nur weniges von drittanbietern, gerade mal kaleidoskope und netbarrier, allerdings hab ich ne m,enge der apple eigenen Erweiterungen deaktiviert, allerdings nach nem strengen "brauch ich - oder brauch ich nicht" Muster gebildet aus meinem Wissen und den beschreibungen bei Erweiterungen ein/aus demzufolge ist keines der von mir deaktivierten Erweiterungen für den Ruhezustand notwendig ... geht aber trotzdem nicht.,
    Naja ich hab mir dann ersatzweise anders geholfen. Energie sparen raus Sleeper rein und man hat sogar noch ne Menge mehr Möglichkeiten zur Konfiguration
     
  7. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    liegt doch nicht an A-Dock. oder nur z.T.
    Hatte gerade wieder diesen Fehler!
    Hatte lange Sleep und wollte wider wecken und wieder nur ein graues Bild:(
    Was kann ich tun?
     
  8. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    würde mal alle Erweiterungen akt. und dann schauen obs immer noch nicht geht.
    Wenn schon, dann haste halt eine vergessen die du doch brauchst:)
    Du redesat da wass von Sleeper. Was ist das genau?
    Gruss
    
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der Ruhezustand benötigt im Ordner Systemerweiterungen den Ordner Multiprocessing mit der Datei Apple CPU Plugins.

    Ist verrückt, aber da steckt man ja nicht drin in so einem Apple-Software-Ingenieur.

    Oli
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hast Du mal die Energie sparen Prefenrences entsorgt und nach einem Neustart probiert ?
    Mehr wüßte ich nicht, außer das ein externes FW/USB Gerät nicht mitmacht oder eine andere Fremderweiterung schuld ist, einfach mal mit MacOS komplett starten und dann probieren..

    Joern
     
  11. Red-Zeppelin

    Red-Zeppelin New Member

    Bei mir sind sowohl der Ordner als auch die besagte Datei vorhanden, leider habe ich das Problem mit dem Ruhezustand auch. Nach dem Aufwecken nur ein grauer Bildschirm auf meinem PB. Warum?
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Scheint ja dann ein PowerBook-Problem zu sein. Leider habe ich keine Tipp mehr parat.

    Oli
     
  13. dusel

    dusel New Member

    am imac habe ich das gleiche phänomen. ich habe norton laufen lassen, dann ging es erstmal wieder. nur habe ich mir mit norton irgendwas bei os x kaputtgemacht. os x ist auf der selben platte wie 9.2. nach einer zeit war der fehler wieder da, nur ein neustart hilft. allerdings ist der fehler verschieden, wenn ich den rechner einfach lange nicht benutze, er also von allein in den ruhemodus geht, oder ob ich ihn in den ruhezustand schicke. wenn ich dann versuche, den finder abzuschiessen, bekomme ich im dialogfenster gesagt, dass ich gerade filesharing beende..... das verstehe ich nicht. nachdenken ist angesagt.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Hurra! Danke für den Tip habe den Ordner Multiprozessing mit den CPU Plugins im systemordner aus gehabt. Laut erklärung wurde der nur für Multiprozessor maschinen benötigt. Da soll mal einer drauf kommen das da Energeie sparen ebenso zugreift. Jetzt gehts wieder :)

    Thema Sleeper: Sleeper ist ein Kontrollfeld das den Energiesparmodus mit ein paar mehr Funktionen als das MAcOS Kontrollfeld regelt. Man kann sogar beide paralel betreiben. Sleeper gibts bei http://www.stclairsoft.com/
    Sollte man auf jeden Fall mal nen Blick rauf werfen. Ist gleichzeitog auch als Bildschirmschoner zu gebrauchen und steuert Abschalten von Monitor, Platte und CPU seperat.
     

Diese Seite empfehlen