MacOS X: Admin-Probleme und paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sto, 4. November 2000.

  1. sto

    sto New Member

    ich habe seit paar tagen die public beta. nach zweimaliger installation auf ein separates voulume und nach der durchforstung aller möglicher informationen, habe ich ein paar grundlegende fragen, die ich nirgends beantwortet gefunden habe.
    wie kann ich macos 9 starten ohne dass macos x startet? (wahrscheinlich eine dumme frage).
    die classic umgebung startet, wenn ich ein os9-programm starte, erscheint im dock, aber auf dem desktop nichts vom programm zu sehen... warum?
    bei der installation eines programms (auf der neuen macweltcd) bekomme ich die fehlermeldung, dass ich die rechte nicht dazu habe, obwohl ich mich als admin angemeldet habe. wenn ich dort per passwort freigebe, ist das button "fortfahren" aktiv. beim draufklicken jedoch kommt die fehlermeldung nochmal, dass ich die rechte nicht habe (das kleine schloss unten ist trotzdem offen).
    wie kann ich die userrechte als admin ändern (mit dem programm "mehrere benützer" komme ich nicht weiter).

    erfreulich, dass auf der aktuellsten version, wie ich sie jetzt habe, fehler beseitigt wurden, welche irgendwo in diesem forum beschrieben wurden. wird es eigentlich updates für public beta geben?

    gruss sto
     
  2. mats

    mats New Member

    root' anmelden. (Im Loginfenster für den Benutzernamen root eintippen und dann das Adminpasswort.) Mit dem root-Zugriff klappt dann vielleicht auch die Installation. Aber Achtung: als root kann man vieles kaputt machen!!!
     
  3. sto

    sto New Member

    danke mats für die tipps. ich glaube jetzt werd ich es wieder wagen. ich habe sowieso nicht viel zu verlieren, weil ich vor paar tagen neue festplatte einbauen liess und die alte versehentlich formatiert habe... 10GB futsch...
    ich hab noch ne frage. kann linux mit den macos X daten umgehen und umgekehrt, da beide auf unix basieren?

    gruess sto
     

Diese Seite empfehlen