MacOS X (+Apps) Probleme und Fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von orthanc, 24. Februar 2003.

  1. orthanc

    orthanc New Member

    Da ich ja nun auch OS X habe, habe ich auch so meine Fragen und Probleme:

    1) Mein 19" Monitor unterstuetzt hohe Frequenzen, trotzdem lassen sich bei fast allen Aufloesungen nur 75Hz im Monitor Kontrollfeld auswaehlen. Was laesst sich da machen? (Hab ne ATI 9000)
    2) Kann man bei Safari per Tastenkombination zwischen den Fenstern durchschalten? Ich surfe immer mit vielen Fenstern offen und schalte gern mit der mittleren Maustaste durch waehrend ich mit der rechten links im neuen Fenster oeffne.
    3) Ich habe einen E-Mail Account bei freenet. Mit Eudora unter MacOS 9 konnte ich auch mails verschicken, wenn ich gerade mit einem anderen Internet-by-call Anbeter online war. Bei Mail muss ich mich anscheinend mit freenet einwaehlen, um mails verschicken nicht aber, um sie checken zu koennen.
    4) Was ist das Äquivalent zum guten alten "Notizblock" im Apfel-Menü?
    5) Meine neue Tastatur scheint keine Einschalttaste mehr zu haben. Welche Tastenkombination entspricht "Command-Ctrl-Einschalttaste" und fuehrt einen Neustart aus, wenn der Computer haengen bleibt? Ich weiss MacOS X soll absturzsicher sein, aber das scheint mir nicht wirklich der Fall zu sein.
    6) Unter OS9 konnte man Fenster (z.B. im Browser) durch "Alt"-Klicken Bildschirmfuellend machen. Wie geht das unter OS X?

    Das solls fuers erste gewesen sein.
    Viel Spass beim antworten.
    Danke,
    Daniel
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    1) SwitchRes könnte helfen, ist gerade in einer ersten OSX-Version herausgekommen, ist im Moment allerdings noch Beta:
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=15467&db=mac

    2) Safari brauche ich nicht

    3) Keine Ahnung. Mail ist aber nicht das gelbe vom Ei, wie man hier oft liest. Ich verwende Entourage.

    4) Die Notitzzettelchen gibts auch unter X, im Ordner "Programme" bzw. "Applications".

    5a) Einschalttaste gibts nicht mehr, allerdings gibts von Griffin ein Teil namens PowerMate, damit lässt sich der Mac offenbar auch einschalten (ich habe das Ding nicht...)

    5b) Neustart wie unter OS9 geht so nicht mehr. Ist nun Unix drunter. Mit Apfel-Umschalt-Esc kommt man zu einem Dialog, mit dem man irrlaufende Applikationen abschiessen kann. Führt das letztendlich nicht zum Ziel, muss man bei den QuickSilver-Macs den Einschaltknopf einige Sekunden gedrückt halten, das löst einen Reset aus. Sowas kommt aber mit Jaguar extrem selten vor.

    6) Der grüne Knopf im Fenster ist dafür vorgesehen. Diese Funktion müssen die entsprechenden Applikationen aber selber übernehmen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen