MacOS X Installation

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von thomasn, 19. September 2001.

  1. thomasn

    thomasn New Member

    c' drücke, im MacOS 9.2.1 nur mit dem CD-Treiber hochfahre und dann den Installer starte oder versuche, von CD zu booten. Keine Chance.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Ist das Problem bekannt? Antworten sind auch willkommen direkt an thneumaier@netscape.net.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    komisch das fenster kommt in english?
    bei mir isses deutsch...

    tu mal pram löschen...
    und probiers nochmal...
     
  3. thomasn

    thomasn New Member

    Danke für den Hinweis, hat aber nicht geholfen.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    hast Du vor der X-installation auf der neuen Partition 9.x installiert ?
     
  5. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo

    du machst verschiedene Fehler!

    OS 9.2.1 auf der ersten Partitition ist richtig.
    OS X sollte auf die zweite Partition. 9.58 GB ist unnötig groß. 4 GB reichen allemal.

    Ich habe den gleichen Rechner, und habe seid Erscheinen des OS X (26.3.) keine
    Schwierigkeiten.

    Meine 30 GB Platte ist folgendermasen eingeteilt:

    1.Partition OS 9.2.1 (3 GB)
    2.Partition OS X (4 GB)
    3.Partition Programme (der Rest der Platte)

    Gruß Georg
     
  6. thomasn

    thomasn New Member

    An alle,

    vielen Dank erstmal für die Tipps. Der Apple-Support hat mir geraden, das Gerät in den Originalzustand zurück zu versetzen. D.h., ich soll die zweite Grafikkarte (Formac) ausbauen, es dürfen keine zusätzlichen PCI-Slots belegt sein. Mal sehen, ob's was bringt.
     
  7. airwalk

    airwalk New Member

    hatte selbes problem ... hab die scsi-karte rausgenommen (2. grafikkarte hab ich drinnengelassen) ... und schon funktioniert es!! aber bringt doch eh nix, jetzt noch os x zu installieren, wo doch eh gleich mal os x.1 rauskommt. aber trotzdem viel spass :)
     
  8. thomasn

    thomasn New Member

    Fazit: Nach dem Ausbau der zweiten (Formac) Grafikkarte und der Adaptec SCSI-Karte konnte MacOS X aufgespielt werden. Die Formackarte wieder einbauen bringt laut kundiger Quelle nichts, weil Formac MacOS X auch in Zukunft nicht unterstützt. Kann das jemand bestätigen?
     
  9. MarkusSchelhorn

    MarkusSchelhorn New Member

    allen Anschein nach wird es von Formac für die Grafikkarte keine Treiber für Mac-OS X geben. Formac hat sogar eine angekündigte Grafikkarte wieder abgekündigt und zieht sich aus dem Grafikkarten-Geschäft zurück. Es ist kaum damit zu rechnen, dass sie für ihre alten Grafikkarten noch einen Mac-OS-X-Treiber basteln.

    Gruß,
    Markus Schelhorn, Macwelt
     
  10. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Das ist sehr bedauerlich! Ich wollte nämlich gerade hier die Frage posten, ob jemand nen Treiber von der ProFormanceIII für X hat, habe dann aber die Suchfunktion bemüht! Habe die Karte in meinen neuen G4800MP eingebaut, weil ich noch alte Studio-Displays (b/w)weiterverwende, die leider noch kein ADC-Anschluss haben. Obwohl die Geforce 2MX TwinView hat, also zwei Monitore unterstützt, ist einer der Anschlüsse halt ADC. Unter 9.2.1 läuft die ProFormance natürlich ohne Probleme, nur mein zweiter Monitor wird wohl auch in Zukunft schwarz bleiben, wenn ich unter X arbeite! Schade, formac!
    Giga
     
  11. akigolf

    akigolf New Member

    Also ich habe auch die Proformance III16plus, ich kann beide Monitore voll nutzen allerdings ohne tolle Beschleunigung, es fehlen halt einige Kontrollfelder und Unterstützungen, jedoch reicht es für Musik (Cubase) und die meisten Photoshop-Arbeiten voll aus und ich habe den Hauptvorteil denn diese Karten bieten: Viele und gute unterschiedliche Auflösungen und Frequenzen.

    servus
    aki
     

Diese Seite empfehlen