MacOS X labert englisch :-)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BennyVanDyk, 20. Januar 2003.

  1. BennyVanDyk

    BennyVanDyk New Member

    Hallo Maccies

    Ich habe mein Betriebssystem 10.2.3 installiert und es konnte einwandfrei deutsch, ich meine damit die Programmbezeichnungen im Ordner "Programme" und im User-Ordner. Aber nun heisst "Bilder" nicht mehr Bilder, sondern "pictures". Genauso ist es im nun jetztigen "Applications"-Ordner. Namen wie Adress Book, Preview, oder im User-Ordner Documents, Public, Movies..... Ich will wieder deutsche Bezeichnungen. Die hatte ich doch erst. Kommt das durch irgendein Programm zustande oder falsche Einstellungen?

    Könnt ihr mir da draußen weiterhelfen?
    Euer Macci Benny
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Finder > Einstellungen > Suffix immer zeigen > Häkchen entfernen, dann klappts auch mit den deutschen Programm-/Ordnernamen -- nur gibz dann halt keine Suffixe mehr...
    Also entweder -- oder ;-(
     

Diese Seite empfehlen