MacOS X taugt nix.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apoc7, 31. Oktober 2001.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    Holla!

    Heute wollte ich mal so richtig wichtige Dinge unter X machen.
    Da meine Theorie besagt, das man die Leistungsfähigkeit von Computer nur unter Arbeitsdruck feststellen kann, habe ich heute festgestellt: MacOS X taugt nix.

    1. Ich konnte mit der noch so tollen Scanwise Sofwtare irgendwie nicht scannen
    2. mein miniVigor wollte nichts aus dem Netz holen
    3. der eMail Client bringt alle 5 Minuten, das der Pop Account ein Problem hat
    4. der Epson Drucker druckt nicht
    5. Toast 5 bzw. Discburner konnte keine komplette CD kopieren
    6. ein Classic-Programm hatte Refrehprobleme mit der Grafik
    7. das Dock hängte sich auf und ließ sich nicht beenden (Apfel-Alt ESC)
    8. Der Mauszeiger frohr ein ---->>>>>> OS 9 verfolgt mich!
    9. Das supertolle Unixbetriebssystem hing sich auf. Nur ein Hardwarereset half.
    10. Die korrekt installiere Rechtschreibkorrektur wurde nicht gefunden
    11. Alle Internetprogramme zeigen die flaschen IPs an (alles Lüge!)
    12. zum 200ten mal zieh ich das Applications-Fenster größer um alles zu sehen
    13. es erschein kein Menü am oberem Bildschirmrand...
    14. ...und danach gabs die Uhrzeit statt 24Std-Format in AM/PM
    15. Photoshop lässt sich unter Classic genau einmal starten.
    16. Quicktime spielt DivX (400 MB groß) total bescheuert ohne Ton ab.
    17. unter iTunes finde ich die zuletzt importiere CD nicht mehr?!?!?!
    18. ich finde die Titel über suchen, wobei über die Library nichts zu finden ist
    19. Das Mail Programm ist beenden, doch das Nervfenster kommt noch immer...
    20. ich kann über das Finderfenster keine FTP-Verbindung eingeben
    21. das System blockert ohne ende... Aqua ist zäh wie Sirup.

    Genau aus diesen Gründen steig ich wieder um auf OS9 und warte 5 Jahre, bis X mal vernünftig läuft und blicke solange neidisch auf XP, das irgendwie flotter und stabiler und funktionsfähiger ist... wer von MacOS X schwärmt hat noch nie richtig damit gearbeitet, sondern nur damit rumgespielt und ein wenig gesurft.
    Pasta.

    (stinksauer :-(
     
  2. apoc7

    apoc7 New Member

    Den selben Text wollte ich grad Apple zukommen lassen, doch fand ich
    auf http://www.apple.de weder
    a) ein Formular
    b) eine eMail-Adresse
    c) irgendeine Feedback Funktion.

    Was lernen wir daraus?
    Apple juckts keinen Meter was es für Probleme gibt, und baut neue fehlerbehaftete Features für die nächste Expo ein, damit Steve wieder ein wenig was zum spielen hat.
    Ich glaube es ist egal, welche Funktion man bei X bis aufs extreme benutzt, jede schmiert irgendiwe ab, oder hat ein Problem.
    IMHO sollte Apple erstmal ein Jahr lang Bugfixen, bevor Steve irgendeinen neuen Schwachsinn präsentiert, welcher auf meinem G4/400Mhz/900MB-RAM irgendwie nicht nach einem Bounce startet, bei Steve aber schon.
    Hat sich jemand schonmal den Spaß gemacht, und GENAU das was STEVE in New York machte, einfach mal nachspielt? Ich glaube da läuft alles anders...

    Apple, dafür gibts eine 6, setzen.

    PS: ich hab jetzt eine Feedback funktion gefunden. Auf Englisch - Apple deutschland ist wohl nur zum Verkaufen da...
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    das stimmt net auf der englischen site gibts nen link feedback, gibts halt nur dort

    ich denke du hast ja recht das es net so läuft wenn man damit wirklich arbeiten will.

    aber warum um gottes willen kommt dann immer: "steve soll mal das und das&" ich kann die art von diskussion echt net haben es ist unsachlich, der man ist trotz einer ausgeprägten profilneurose nicht apple allein.

    und ich denke apple weiß genau was sie machen, das sie x so unter die leute gebracht haben, das firmen wie adobe sehen das es da ist und das die programme dafür folgen. ich würde auch net immer apple als saudumm hinstellen, irgendwie geht es ja auch ein einem dabei schwindlig wird ;-)

    rene
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

  5. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    bei mir läuft es. :)
     
  6. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    du musst irgendetwas falsch machen. seit dem ich 10.1 habe funzt alles: scanwise, logitech maus, drucker diskettenlaufwerk... einfach alles
    Mac OS X ist das beste OS der welt!!!!
    fabian
     
  7. moep

    moep New Member

    Die Probleme kann ich so nicht nachvollziehen.
    Ausser mit Dreamweaver, und dessen Hang zum grandiosen Abschmieren, habe ich nur winzige "Probleme".
     
  8. MACrama

    MACrama New Member

    jup dreamweaver ist neben outlook:mac das einzige was zeitweise wirklich unmotiviert abschmiert...

    ansonsten ganz große klasse
     
  9. Uriah

    Uriah New Member

    Hi also bei mir läufts auch ganz stabil. Nur das mit der Irda schnittestelle stinkt mir richtig, da ich mit dem Communicator nicht von unterwegs aufs netz komme. hoffentlich tut sich da bald was.

    Gruß

    Uriah
     
  10. apoc7

    apoc7 New Member

    Genau... ich mach was falsch :)

    Also gab ich X noch eine Chance diesmal fand er sogar die Rechtschreibkorrektur - obwohl ich nichts geändert habe.
    Da macht wohl jemand anders was falsch... das ist alles Suspect.

    Wohnt von Euch einer in Nähe Stuttgart? Dann zeig ich ihm mal an seinem Mac, wie schlecht es doch ist.

    Eins gebe ich ja zu, ich gehe ziemlich arrogant an einen Rechner. Ich verlange alls zur selben Zeit. 10 Programme zur selben zeit, die alle was zu tun haben - why not?
     
  11. Carsten

    Carsten New Member

  12. apoc7

    apoc7 New Member

    Aber wenn es bei Euch doch mal so gut geht, kann ich ja mal fragen:

    a) Wie spielt Ihr DivX Bildschirm füllend flüssig mit Ton ab?

    b) Wie repariert Ihr eine defekte iTunes Datenbank?

    c) Wie mach ich über den Finder einen FTP-Zugang, in dem ich mich anmelden kann und up/donwloade?
     
  13. MACrama

    MACrama New Member

    c) ftp vom finder weg? wie wo soll das gehen?

    b) gar net...ich mach sie halt einfach net kaputt ;-)

    a) nö dazu hab ich keine zeit...

    ra.ma.
     
  14. apoc7

    apoc7 New Member

    Wie gesagt, zum anschauen und surfen ist X ganz nett.

    Was machst Du denn am Mac?
     
  15. MACrama

    MACrama New Member

    arbeiten natürlich..!?!?

    unter x, seit 10.0.4....

    ra.ma.
     
  16. XYMOS

    XYMOS New Member

    @apoc7

    OSX rockt, classic läuft echt super, kann alles machen ausser meinen SCSI brenner nutzen...
    divx läuft echt super, nur mpeg files bringen selbst meinen mac voll ins stottern warum?? keine ahnung, das lief sogar auf nem alten PM 7500 mit ox 9.x besser..;-((

    siehe auch:
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13189

    xymos
     
  17. stefan

    stefan New Member

    hi apoc.

    also bei mir

    1. scannen ist echt ein problem, aber aus der classic funkts
    2. mein miniVigor..., mag sein, t-dsl läuft bei mir jedoch super
    3. der eMail Client..., funkt bei mir auch ohne schmerzen (mail, outlook aus classic)
    4. der Epson Drucker druckt nicht ... gab es da nicht neue treiber? hp kein problem sowohl classic als auch x
    5. Toast 5 bzw. Discburner konnte keine komplette CD kopieren ....? 0-problem
    6. ein Classic-Programm hatte Refrehprobleme mit der Grafik... bei mir auch!!!

    7. das Dock hängte sich auf und ließ sich nicht beenden (Apfel-Alt ESC) ... bei mir noch nie passiert

    8. Der Mauszeiger frohr ein ---->>>>>> OS 9 verfolgt mich! ... seid x nie wieder aufgetreten

    9. Das supertolle Unixbetriebssystem hing sich auf. Nur ein Hardwarereset half. ... mußt ihm gut zureden und ab und zu mal virtuell streicheln, nein im ernst, gab es bei mir noch nicht

    10. Die korrekt installiere Rechtschreibkorrektur wurde nicht gefunden...?

    11. Alle Internetprogramme zeigen die flaschen IPs an (alles Lüge!) ... bei mir nich!

    12. zum 200ten mal zieh ich das Applications-Fenster größer um alles zu sehen ...ist bei mir auch kein prob

    13. es erschein kein Menü am oberem Bildschirmrand... alle da, die ich haben will

    14. ...und danach gabs die Uhrzeit statt 24Std-Format in AM/PM... ähm, is mir auch noch nich aufgefallen!

    15. Photoshop lässt sich unter Classic genau einmal starten. ... hab das jetzt 10x probiert, is wirklich kein problem, nur langweilig

    16. Quicktime spielt DivX (400 MB groß) total bescheuert ohne Ton ab. ... habe ich leider noch nicht probiert

    17. unter iTunes finde ich die zuletzt importiere CD nicht mehr?!?!?!... kann ich auch nich nachvollziehen, hab schon zig cds importiert, die dannauch alle brav im itunes auftauchten

    18. ich finde die Titel über suchen, wobei über die Library nichts zu finden ist...
    probier doch mal "zu bibliothek hinzufügen aus" der sucht dir dann alle mp3 zusammen und legt sie in der bibliothek ab, die titel können sogar auf unterschiedlichen volumes liegen

    19. Das Mail Programm ist beenden, doch das Nervfenster kommt noch immer... ?????

    20. ich kann über das Finderfenster keine FTP-Verbindung eingeben... funzt!

    21. das System blockert ohne ende... Aqua ist zäh wie Sirup. ... ich finds nicht wirklich langsamer als 9.x

    imac (2000) 500se, 640

    ick wes ja och nich, aber bist du sicher, dass du x 10.1 auf der platte hast ;-)

    gruß

    s

    ps: hab mir heute erfahrungsberichte vvon xp umsteigern anhören müssen, hm, klang nicht wirklich nach workflow.
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    zu 4. Meiner druckt seit heute Morgen, hatte vom Epson FTP Server den Treiber geholt und installiert, brauchte fast 20 Minuten, dann Neustart und ging sofort !

    zu 14. Bisher alles i.O. mit X.1

    Ansonsten gebe ich Dir in allen Punkten recht, aber die Schuld trägt nicht Apple alleine sondern auch die Treiberhersteller. Die sind genauso wurmstichig.
    Wenn ich mal so bei mir schaue:
    Agfa, HP, Logitech,MS, Espson bis heute Morgen, selbst nach einem halben Jahr keine tauglichen Treiber.
    Von diversen kommeriellen Applikation gar nicht erst zu reden.

    Joern
     
  19. oxmox

    oxmox New Member

    Vollkommen recht hast Du...das einzige wofür OS X z. Zt. gut ist, ist zum Spielen von Return to Castle Wolfenstein (leider nur unter OS X)

    Gruß
    oxmox
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    von der Logik her ganz einfach !
    Gehe zu -> mit Server verbinden -> ftp.apple.com z.B. , aber nichts ist dann mit einem ftp Connect.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen