MacOS X UpDate - No Chance!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Harlekin, 3. Mai 2001.

  1. Harlekin

    Harlekin Gast

    Jetz funktionieren auch die Updates fuer MacOS X nicht, bzw. nicht unter allen Konfigurationen.

    Konkret: Updater laesst sich nicht ueber "Software aktualisieren" herunterladen, habe diesen dann manuell von Aplle bezogen.
    Jetzt laesst sich der Aktualisierer zwar starten, aber das Update nicht installieren.
    Der Aktualisierer friert ein beim Punkt "Dateien installieren", analog zum gleichen Vorgang beim herunterladen des Aktualisieres ueber "Software aktualisieren".

    Konfiguration: G4 Titanium / MacOS X und 9.1 (auf einer Partition)
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    die Installation hat bei mir auch sehr lange gedauert. Vielleicht lässte das PB einfach mal ne halbe Stunde mit dem Installer allein...könnte helfen.
     
  3. Bubu

    Bubu New Member

    hmm, bei meinem titan klappte es ohne probleme, auf anhieb..

    rené
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    hast du zufällig dieses inoffizielle 10.,01 drauf. dann geht es unter umständen nicht.

    lade dir die alone installer runter . swa taugt nichts, weil du bei einer neuinstallation, dasselbe noch mal tun musst.
     
  5. Harlekin

    Harlekin Gast

    @ mac the mighty

    Danke, werde ich mal testen, hatte aber schon relativ lange gewartet (ueber 10 min) und der Balken bewegte sich kein Stueck weiter.
    mal sehen . . .
     
  6. Harlekin

    Harlekin Gast

    Danke fuer die Info. Habe den alone Installer, keine inoffizielle .01 und ein jungfraeuliches OS X. Geht nix . . .
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Richtig toll ist erst das Update auf 10.0.2 geworden, denn seitdem macht mein schöner MiniVigor wieder Probleme! Ich halte es nicht aus...
     
  8. Dr. Dos

    Dr. Dos New Member

    Auf meinem G3 b/w 350 lässt sich 10.02 und iTunes auch nicht aufspielen - bei OS X auf einem HFS+ Volume, ob SCSI oder IDE. Warten bis der Installer zu Ende kommt habe ich nach einem halben Tag aufgegeben...
    Unter UFS funktioniert es ohne Probleme, nur ist der Mac damit so schneckenlahm.
     
  9. Harlekin

    Harlekin Gast

    Auch nach Neuinstallation von MacOS X auf einer jungfraulichen Partition funktioniert "Software aktualisieren" nicht, das Programm friert weiterhin stets beim Punkt "Dateien installieren" ein.

    Das MacOS X Drama geht weiter . . .

    Konfiguration: G4 Titanium / MacOS X und 9.1 auf getrennten Partitionen
     
  10. sevenm

    sevenm New Member

    Hast du Leerzeichen in deinem Administrator Passwort? Das macht bei SW-Aktualisierung Probleme.

    Seven
     
  11. Harlekin

    Harlekin Gast

    Auch nach Neuinstallation von MacOS X auf einer jungfraulichen Partition funktioniert "Software aktualisieren" nicht, das Programm friert weiterhin stets beim Punkt "Dateien installieren" ein.

    Das MacOS X Drama geht weiter . . .

    Konfiguration: G4 Titanium / MacOS X und 9.1 auf getrennten Partitionen
     
  12. sevenm

    sevenm New Member

    Hast du Leerzeichen in deinem Administrator Passwort? Das macht bei SW-Aktualisierung Probleme.

    Seven
     
  13. Harlekin

    Harlekin Gast

    Vielen Dank fuer den Hinweis.

    "Software aktualisieren" funktioniert jetzt teilweise und nach folgenden Massnahmen:

    1. Habe das Eigentuemer/Administrator Passwort geaendert auf "1234", also ohne Leerzeichen.

    2. Bei der Abfrage der AdministratorDaten (Name/Passwort), traegt der Aktualisierer automatisch als Namen den alternativen (Benutzer-)Namen mit kleinbuchstaben ein, welcher durch MacOS X angelegt wird (wie es heisst zur Kompatibilitaet mit bestimmten Netzwerkprotokollen).

    Dies ist aber hier ein Fehler, sofern der eigentliche, richtige Name GROSSBUCHSTABEN enthaelt. Man muss manuell diese automatische Eintragung loeschen und durch den originaeren Eigentuemer/Administrator Namen ersetzen.

    3. Nach der Installation von MacOS X 10.0.1 erkannte "Software Aktualisieren" die Internet Verbindung nicht mehr.
    Loesung hier: Internet Explorer starten und das UpDate auf 10.0.3 manuell herunterladen von:

    http://til.info.apple.com/techinfo.nsf/artnum/n75134

    Den Download lokalisieren und manuell starten, dann sollte die Aktualisierung auf 10.0.3 starten.

    Anschliessend Rechner neu starten, dann erkennt "Software aktualisieren" auch wieder die Internet Verbindung.

    4. Mit "Software Aktualisieren" koennen jetzt weitere UpDates, wie MS Internet Explorer 5.1 Prewiev durchgefuehrt werden.
    Allerdings funktionierte jetzt eine angebotene Installation von Epson Druckertreibern wiederum nicht, habe dieses Problem aber nicht weiter verfolgt, da in meinem Office kein Epson Drucker zum Einsatz kommt.

    Schoen waere es gewesen, man haette all dies in einem Handbuch nachlesen koennen, mal abwarten, was kuenftig noch fuer Bomben auf den Anwender lauern . . .

    -
     
  14. sevenm

    sevenm New Member

    Na ja, bald kommt hoffentlich MacOS 10.1, dann machst du ein Update und alles läuft wieder.

    Seven
     
  15. Luis

    Luis Gast

    daran glaube ich noch lange nicht, bis macos x fertig sein wird, egal welche versionsnummer man diesem verpasst, wird wohl noch mindestens 1 jahr vergehen

    -
     

Diese Seite empfehlen